Akelei (Aquilegia) 2018

Alles rund um Blumen, Stauden usw.
Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2922
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 10 13:01

Beitrag #1 von Freya » Do 10. Mai 2018, 13:01

Meine Akeleien sind dieses Jahr besonders spannend. Ich hatte nämlich in den letzten Jahren etliche der Barlow-Akeleien gepflanzt und war schon megagespannt auf die Kreuzungen mit den ''alteingesessenen'' Akeleien.

Die hier hat sich wohl offensichtlich aus der Blue Barlow ergeben.

Bild

Hier schlägt Nora Barlow durch
Bild
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14226
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 10 20:53

Beitrag #2 von roswitha » Do 10. Mai 2018, 20:53

Freya, die sehen doch toll aus. :65:
Ich finde es auch immer spannend was aus den Kreuzungen raus kommt.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17513
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 12 12:05

Beitrag #3 von Minerva » Sa 12. Mai 2018, 12:05

Supi :65: :65: ...Freya
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17513
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 13 03:01

Beitrag #4 von Minerva » So 13. Mai 2018, 03:01

Bei mir haben auch welche überlebt :)

Akelei 'Biedermeier'
Bild

Akelei 'Pink Bonnet'
Bild

Akelei 'Green Apples'
Bild

No Name
Bild
Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4814
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 13 22:47

Beitrag #5 von lavendula » So 13. Mai 2018, 22:47

Wenn ich das so recht sehe, dann hab ich sowohl die Kreuzung von Freya, als auch die Green Apple von Minerva im Garten. Von der letzteren hab ich aber kein Foto.

von hinten sieht sie deiner sehr ähnlich Freya, leider hab ich nur ein VORNE Foto
Bild

Und was sonst noch so im Elfenwäldchen wächst..

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 14 08:38

Beitrag #6 von Ernie » Mo 14. Mai 2018, 08:38

.....und wieder ist die sich selbst ausgesäte und am steinigen Standort wachsende, die Schönste :)

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17513
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 14 11:19

Beitrag #7 von Minerva » Mo 14. Mai 2018, 11:19

Warum sind eure immer so groß?
Dagegen sind meine Mini, aber mehr als sie sich selbt aussähen lassen und gießen kann ich doch auch nicht machen :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 14 17:10

Beitrag #8 von Ernie » Mo 14. Mai 2018, 17:10

Meine wird überhaupt nie gegossen :)
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14226
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 14 20:11

Beitrag #9 von roswitha » Mo 14. Mai 2018, 20:11

Minerva´, meine bekommen auch kaum Wasser, nur wenn es regnet. Akelei überlasse ich sich selbst. Da wo die stehen bleiben dürfen, da lass ich die wachsen. Umpflanzen geht da nur bedingt, das klappt nicht immer.
Vielleicht liegt es auch am Boden? :59:
Und auch die kleinen sind schön. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4814
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 15 12:14

Beitrag #10 von lavendula » Di 15. Mai 2018, 12:14

Minerva hat geschrieben:Warum sind eure immer so groß?
Dagegen sind meine Mini, aber mehr als sie sich selbt aussähen lassen und gießen kann ich doch auch nicht machen :59:


Minerva, meine sind klein und groß...vieleicht doch die Sorte?

Jene welche, die ich als Green Apple identifizieren würde, ist auch nicht sooo riesig, andere dagegen schon.

Egal ob groß oder klein, schön sind die Alle :8:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17513
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 15 13:21

Beitrag #11 von Minerva » Di 15. Mai 2018, 13:21

Natürlich sind sie alles schön :)
Doch ich muss ja bei mir gießen da wir keinen Lehmboden haben. Das ist doch alles Märkischer Sand und ständig puptrocken.
Daher war es nicht verkehrt Vlies und Kies zu legen. Darunter bleibt der Boden immer schön feucht.
Bei den Akelleien/Iris liegt aber auf dem Boden nur Kies und Schatten ist da nur Vormittags. Daher ist es dort immer extrem trocken.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4814
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 18 12:57

Beitrag #12 von lavendula » Fr 18. Mai 2018, 12:57

Bild

:8:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17513
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Akelei (Aquilegia) 2018

Mai 2018 21 01:08

Beitrag #13 von Minerva » Mo 21. Mai 2018, 01:08

Bild
Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.


Zurück zu „Blumen, Stauden & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste