Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Netter Plausch unter Usern
Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1567
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 19 10:22

Beitrag #1 von Ernie » Di 19. Dez 2017, 10:22

Also bei mir fangen die "Feiertage" schon am 22.an :D
Da kommt schon meine Tochter, die ja jetzt in München wohnt. Hab sie 3 Monate nicht mehr gesehen und ich freu mich schon sehr drauf
Am 23. werden wir dann gemeinsam den Baum schmücken und es gemütlich angehen
Der Hl. Abend beginnt vormittag mit kleineren Vorbereitungen und nachmittag finden wir uns alle im Altenheim bei meiner Mutter ein um ein klein wenig Weihnachten mit ihr zu feiern. Leider ist sie bettlägrig und hat starke Demenz, sodaß ich eigentlich nicht weiß, ob sie es überhaupt mitbekommt. Machen tun wir es trotzdem seit 3 Jahren
Am Abend gibts dann die traditionellen Bratwürstel mit Sauerkraut

Am Christtag sind dann mein Sohn, Schwieto- und Enkelsohn sowie mein Bruder mit Familie bei mir zum Essen, Kuchen, Jause ect..ect..eingeladen
Mach aber nur Frittatensuppe, gefüllten Schweinebraten mit Knödel, Kartoffel und Stöckelkraut und zum Nachtisch Maronitiramisu
Muß mir immer etwas ausdenken damit der Platz auf dem Ofen zwecks Kocherei nicht zu wenig wird, sind ja immerhin alles in allem 15 Personen

Am 26. sind wir dann selbst eingeladen bei meiner Schwägerin (Schwester v. Mann)
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 19 10:48

Beitrag #2 von Edelweiss » Di 19. Dez 2017, 10:48

Ernie hat geschrieben:nd hat starke Demenz, sodaß ich eigentlich nicht weiß, ob sie es überhaupt mitbekommt. Machen tun wir es trotzdem seit 3 Jahren
Am Abend gibts dann die traditionellen Bratwürstel mit Sauerkraut


Find ich toll. Und wenn ihr deiner Mutter was Gutes tun wollt, erzaehlt mal von Weihnachten aus eurer Kindheit. Das ist so der Moment, wo die Kranken klare Augenblicke haben koennen.

Bei uns faengt Weihnachten am 21. mit Sonnwend an. Wir feiern, mit den alten Goettern, dass das Licht wieder zurueck kommt.

LilleJulaften, oder der kleine Weihnachtsabend am 23. wird Julegrøt, also Gruetze gekocht, und dem Julenisse, also dem Weihnachtsmann(troll) was abgegeben.

Am 24. gibt es dann Gans. Ich hab endlich mal frei. Dafuer arbeite ich dann die beiden Feiertage.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 19 12:33

Beitrag #3 von Minerva » Di 19. Dez 2017, 12:33

Da es bei uns keine Familie mehr gibt, mit den man Weihnachten verbringen könnte. Werden wir das, wie in den letzten 3 Jahren, wie immer gaaaaaaanz ruhig angehen.
Der einzige Mensch der sich wieder Stress machen wird bin ich selber.....aber so bin ich nun mal :D

Heilig Abend werden wir bei unserer Nachbarin sein. Da haben wir uns frecherweise eingeladen :D
(Wir hätten das auch gerne bei uns gemacht, aber der Wookie dreht vollkommen durch wenn Besuch kommt. Also wollen wir ihm und uns den Streß ersparen)
Meine Nachbarin hat allerdings eine einzige Aufgabe....den Tisch zu decken. Alles andere bringen wir mit. Es wird Pute mit Grün/Rotkohl und Klöße geben und zum Nachtisch Eis.
Geschenkt wird bei uns selbstverständlich nüx ....aber auch gar nüüüx :D :D :D denken die anderen beiden :21: Wurde so besprochen....güldet aber nicht für mich :D :D :D
Am 1. & 2. Feiertag gibt es dann Reste und mein Mann muss arbeiten.....daher wird es hier ruhiger als ruhig :32: :32:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 19 20:51

Beitrag #4 von roswitha » Di 19. Dez 2017, 20:51

Bei uns geht es am Heiligabend schon früh zum Brunch los, mein Schwager hat Geburtstag und so wird der auch fast ohne Weihnachtsbezug gefeiert. Am späten Nachmittag werden wir dann von meiner Tochter abgeholt und verbringen dort den Abend und klar gibt es auch Kartoffelsalat und Würstchen. Und Geschenke werden auch ausgepackt, jedenfalls ein paar und viele von den Enkelkindern.
Am 1. Weihnachtstag ist bei uns fast Ruhetag, (mein Mann muss ja zur Dialyse) gut wir werden sicher schon einiges vorbereiten, dem am 2. Feiertag kommen die Kinder zum Mittagessen.

Ernie, bei Euch wird Weihnachten ja sehr toll, aber sicher ist es auch schön, die Kinder da zu haben.
Das man sich genau überlegen muss, was es gibt kenne ich auch, für 15 Personen muss das Essen ja auch fertig werden.
Toll finde ich, das Ihr auch Mutti besucht und mit Ihr feiert. :65:

Edelweiss, gut bei Euch fängt Weihnachten schon früher an, aber das hört sich auch toll an.
Das Du Arbeiten musst ist sicher nicht so schön, aber es muss ja sein.

Minerva, das wird sicher ein schöner Heiligabend und vor allem für die Nachbarn eine schöne Überraschung. Auch wegen der Geschenke. Deine Nachbarin wird >Dich aber gut genug kennen und so sicher auch etwas für Dich haben. ;)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6469
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 19 22:22

Beitrag #5 von unkrauthex » Di 19. Dez 2017, 22:22

wir sind heuer, nach 35 Jahren, das erste Mal zuhause. Alleine. Nur wir mit den Buben.

Die ersten Jahre war es ja schön zu zweit zu meinen Eltern zu fahren an Hl.Abend. aber mit der Zeit wars nur noch ein MUSS, aber was tut Tochter nichtalles des lieben Familienfriedens Willen. Aber heuer hat Sohn Dienst. Das wirr ohne ihn wegfahren ist nicht drin. Ich werd mein kind nicht am Hl.Abend alleine daheim sitzen lassen. Egal wann er Dienst hat. Muttern hat ein bisserl gebockt, aber mir geht mein kind vor. Außerdem sind sie bei Bruder und Schwägerin bereits seit November eingeladen, falls wir heuer mal nicht kommen täten. Also solln sie zu denen gehn. Bruders SchiMu kommt auch. Da können die fünf zusammen sitzen und denganzenAbendlangkeineAhnungwastun.

Bei uns gibts Mittag, Sohn hat bis 12Uhr Dienst, Ofenkäse mit Weißbrot (Wunsch vom Großen). Für Abends will er zusammen mit seinem Bruder kochen.
Danach machen wir es uns gemütlich mit Punsch, Glühwein, Plätzchen, Spielen und dem Kevin-Film.

Am Weihnachtstag ist von je her nis-tun-Tag. Lange schlafen, irgendwas vom Vortag futtern oder auch nru ein Süppchen machen. Nachmittags wird gespielt oder einfach gedöst. Abends machen wir die Rouladen für den 2. Feiertag. Da kommen dann meine Elten und Bruder mit Lebenspartnerin. Letzere evtl. auch nicht, was mir aber egal ist. Solln sie das tun was ihnen Spaß macht.
Ach ja, und am ersten Feiertag werden wir auch zur Kirche gehn. Wenn auch, zugegebenermaßen, mehr aus Tradition als aus Überzeugung.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 20 20:43

Beitrag #6 von roswitha » Mi 20. Dez 2017, 20:43

unkrauthex, das ist doch ein schönes Weihnachtsfest, vor allem eins wie Ihr es haben wollt und dann ist alles in Ordnung.
Deine Eltern kommen am zweiten Feiertag und Dein Bruder auch, also ist doch die Familie nicht außen vor.
Und wenn der Sohn Dienst hat, dann bleibt man zu Hause, das ist schon richtig so. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Lotte49
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 181
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 12:53
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 21 12:17

Beitrag #7 von Lotte49 » Do 21. Dez 2017, 12:17

In diesem Jahr werden wir Weihnachten einmal etwas anders begehen, als in den Jahren zuvor.
Am heutigen Abend sind wir bei einem iranischen jungen Ehepaar mit 1-jährigem Kind eingeladen. Sie feiern, so wie
in Skandinavien ebenfalls die Rückkehr der Sonne, soll heißen, heute ist die längeste Nacht und der kürzeste Tag.
Am Freitagabend treffe ich mich noch mit dem Rest meiner Betreuten (7 ), um ein wenig Vor-Weihnacht zu begehen.
Selbstverständlich mit selbst gebackenen Plätzchen und ein wenig Musik. Ich möchte ihnen gerne unser Art Weihnachten zu
begehen etwas näher bringen. Es werden sicherlich 2 recht nette Abende werden.
Am Hl. Abend haben wir dann einen meiner "Schützlinge" (Nummer 8) zum Essen eingeladen, er ist ganz alleine und so möchte ich ihm
einen netten, gemütlichen Abend bescheren. Es wird Käsefondue mit Weißbrot und zum Nachtisch Curry-Pfirsiche mit Eis
und Sahne geben. Anschließend werden wir nach Limburg in den Dom fahren und evtl. irgendwo noch etwas trinken.
Am 1. und 2. Feiertag sind wir alleine mit lecker Essen. Roastbeef mit Rotkohl, abends peruansische Ofenkartoffeln,
Heilbuttsteak mit gebratenen Zuccini und Schokopudding, abends gefüllte Roastbeef-Röllchen mit 'Baguette.
Meine Kinder werden nicht zu uns kommen, sie haben alle eine eigene Familie und feiern für sich. Aber telefonieren werden
wir sicherlich.
So wie Unkrauthex schreibt, artet gerade an solchen Tagen Vieles nur in ein MUSS aus. Warum eigentlich?? Kann nicht jeder
tun was er gerne möchte und wie er es am iebsten hat??
die "neue alte" Lotte



Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde sehr wohl :70:

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 21 14:17

Beitrag #8 von Edelweiss » Do 21. Dez 2017, 14:17

Hoert sich doch gut an. Bei uns wird das Feiern verschoben, denn ich hab Spaetdienst heute, und bis ich heimkomm, schlaeft mein Mann schon, weil der um halb 4 raus muss.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 21 21:24

Beitrag #9 von roswitha » Do 21. Dez 2017, 21:24

Lotte, ich finde auch, das hört sich gut an. Jeder sollte Weihnachten so verbringen wie er mag.

Bei uns ist es eben feiern in der Familie. Aber es wird auch geschaut, das jeder Zeit für sich hat.
Und meine Tochter muss nicht für den Heiligen Abend den ganzen Tag in der Küche stehen, da bringt jeder etwas mit, das wird vorher abgesprochen. So wird es ein gemütliches Essen und klar Geschenke gibt es auch noch, wenn auch keine Massen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Leni
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 177
Registriert: So 25. Jun 2017, 15:55
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 21 23:03

Beitrag #10 von Leni » Do 21. Dez 2017, 23:03

Unsere Planung hat sich aktuell ein wenig verändert.
Es bleibt dabei, dass wir mit der Familie meines Mannes am 24. bei Kaffee und Kuchen beisammen sitzen.
Am 1. Feiertag kocht unser Freund, ein Iraner, für uns und ein paar Afghanen, deutschen Freunden....

Wir haben aber heute erfahren, dass ein afghanischer Freund (21 Jahre alt und allein) aus dem Flüchtlingsheim ausziehen muss, weil er bereits 2 Jahre Wohnrecht überschritten hat. Er arbeitet und spricht gut deutsch; das so nebenbei.
Er landet nun im Obdachlosenasyl; die unterste Stufe.

Wir suchen krampfhaft nach Freunden, die ihm ein kleines Zimmer bieten können.
Und natürlich wird er weiterhin von uns betreut, eingeladen...usw.
Wir sind gerade nicht in guter Stimmung.

Weihnachten heisst für mich/uns, Nächstenliebe.
Maria und Josef waren auch Flüchtlinge; vielleicht sollte das den 'Kirchgängern' bewusst sein.

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachtstage!
Liebe Grüsse Leni

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 22 20:28

Beitrag #11 von roswitha » Fr 22. Dez 2017, 20:28

Leni, das der afghanische freund aus dem Flüchtlingsheim ausziehen muss, ist ärgerlich, gerade jetzt vor Weihnachten.
Was ich nicht verstehe, warum man das nicht etwas eher mitteilt, so das noch die Möglichkeit besteht ein Zimmer oder eine Wohnung zu suchen.
Ich drücke die Daumen, das Uhr etwas findet.
Trotz allem wünsche ich Euch ein schönes Weihnachtsfest.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Gartenopa Gerhard
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 491
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 08:56
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Düren/rhld
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 23 08:49

Beitrag #12 von Gartenopa Gerhard » Sa 23. Dez 2017, 08:49

Ich wünsche Euch
Zu den Weihnachtstagen
Besinnlichkeit und Wohlbehagen.
Strahlend hell und wunderbar,
so sei für Euch das nächste Jahr.
Es grüßt
Gartenopa Gerhard
:Son6: :Son05:
Einen Löwen interessiert es nicht
was Schafe über ihn denken! .

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1567
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 23 10:23

Beitrag #13 von Ernie » Sa 23. Dez 2017, 10:23

Bild

Ein warmer Schimmer von Kerzen,
für immer Wärme im Herzen,
auf der ganzen Welt des Friedens Licht –
so wäre Weihnachten wirklich ein Gedicht!
(Verfasser unbekannt)

Meine Lieben
Ich wünsche Euch besinnliche, frohe und friedvolle Weihnachten
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Lotte49
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 181
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 12:53
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 23 16:12

Beitrag #14 von Lotte49 » Sa 23. Dez 2017, 16:12

 ! Nachricht von: Minerva
!!! Gelöscht !!!
Bitte, beim Threadtema bleiben, danke!
die "neue alte" Lotte



Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde sehr wohl :70:

Benutzeravatar
Veilchen
Neuling
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: Do 3. Aug 2017, 15:45
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 23 18:21

Beitrag #15 von Veilchen » Sa 23. Dez 2017, 18:21

wir sind diesmal zuhause.Am 26.Dezember sind wir eingeladen und lassen uns überraschen.
Bild
ich wünsche noch einen schönen Tag
wir sehen uns bald wieder
Veilchen :6:

Benutzeravatar
Lotte49
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 181
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 12:53
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wie schauen Eure Weihnachtsfeiertage aus?

Dez 2017 25 11:24

Beitrag #16 von Lotte49 » Mo 25. Dez 2017, 11:24

Sorry, Minerva :(
die "neue alte" Lotte



Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde sehr wohl :70:


Zurück zu „Dies & Das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast