Kräutersalz

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1549
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Kräutersalz

Aug 2017 06 19:03

Beitrag #1 von Ernie » So 6. Aug 2017, 19:03

Hab mir wieder einen Vorrat aus Kräutersalz gemacht

Sämtliche Kräuter die im Garten wachsen, getrocknet, fein gemahlen und mit Meersalz vermengt, so komm ich wieder gut über den Winter :D
....allerdings hab ich diesesmal etwas weniger Liebstöckel verwendet, das war im letzten Jahr doch ziemlich dominant

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2835
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kräutersalz

Aug 2017 06 20:27

Beitrag #2 von Freya » So 6. Aug 2017, 20:27

Sowas ist auch immer ein schönes Geschenk.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kräutersalz

Aug 2017 06 21:03

Beitrag #3 von roswitha » So 6. Aug 2017, 21:03

Ernie, das sieht wirklich gut aus.
Bei mir würde das ganz ohne Liebstöckel sein, den wir mögen das nicht.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1549
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kräutersalz

Aug 2017 07 07:58

Beitrag #4 von Ernie » Mo 7. Aug 2017, 07:58

Freya hat geschrieben:Sowas ist auch immer ein schönes Geschenk.


....ja genau so ist es :)
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kräutersalz

Aug 2017 10 13:20

Beitrag #5 von Minerva » Do 10. Aug 2017, 13:20

Wie trocknest du die Kräuter? ....Ernie
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2835
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kräutersalz

Aug 2017 10 16:13

Beitrag #6 von Freya » Do 10. Aug 2017, 16:13

Ernie wird dir sicher noch sagen, wie sie es macht.

Ich zupfe feinsäuberlich die Blätter von den Stielen, gebe die Blätter in ein Küchensieb und schüttele sie immer mal wieder locker auf, wenn ich vorbei gehe. Wenn sie rascheltrocken sind, streiche ich sie mit den Fingern durch die Löcher im Sieb. Dann sind sie gerebelt.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1549
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kräutersalz

Aug 2017 11 21:46

Beitrag #7 von Ernie » Fr 11. Aug 2017, 21:46

Oh ganz einfach, Minerva
Ich trockne meine Kräuter im lichten Schatten, d.h. ich leg sie auf einem Gartentisch auf, (an dem keine pralle Sonne hinkommt) und laß sie einfach trocknen. Dann und wann mal im vorbei gehen umdrehen und wenn sie rascheltrocken sind, wie bei Freya, dann geb ich sie samt grobem Meersalz in den Cutter und zerkleinere alles zusammen - fertig

...übrigens entferne ich nur die groben Stiele, alles andere wird mit zerkleinert
LG Ernie :56:


Zurück zu „Kräuterkörbchen & Gewürzmühle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast