Vögel füttern

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Vögel füttern

Mai 2012 26 20:28

Beitrag #1 von Helleborus » Sa 26. Mai 2012, 20:28

Diese Beiden haben mir im Stadtpark aus der Hand gefressen.



Bild

Bild

Und diese hier hat den Amseln alles aufgefressen.

Bild

Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13929
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

RE: Vögel füttern

Mai 2012 26 20:38

Beitrag #2 von roswitha » Sa 26. Mai 2012, 20:38

Helleborus, das sind tolle Bilder. :shy:

Auf dem weg zum Garten sehen wir manchmal auch ein Pärchen Wildenten. Die gehören wohl in den nahen Tiergarten und machen nur einen Ausflug. :D Aber fotografieren lassen die sich nicht.

Liebe Grüße roswitha

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17299
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

RE: Vögel füttern

Mai 2012 26 21:38

Beitrag #3 von Minerva » Sa 26. Mai 2012, 21:38

Wenn ich die Enten sehe fällt mir immer sofort eine WastelGeschichte ein.

Da mein Wastel ja kein gebürtiger Berliner ist. Wollte er mir bei einem Tagesausflug mal zeigen wo er so seine Jugend verbracht hat.
Unter anderem gingen wir dort auch in den Stadtpark wo ein kleiner See angelegt war und wo sich am Ufer lauter Enten befanden.
Er wollte mir dann zeigen, wie er und seine Kumpels damals, die Enten immer angelockt haben um sie aus der Hand zu füttern und natürlich zu ärgern.
Ich war ganz gespannt und was soll ich euch sagen....eine biss ihm fast in die Hand unf fauchte wie wild. Erstaunt versuchte mir der Wastel zu erzählen, das es früher immer gefunzt hat.
Ich sagte ihm dann, dass ich fest davon überzeugt bin, dass die Ente ihn wiedererkannt hat und auf Rache aus war :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

RE: Vögel füttern

Mai 2012 26 21:42

Beitrag #4 von Helleborus » Sa 26. Mai 2012, 21:42

Ich kann nur sagen: Schlaue Ente. :D


Zurück zu „Vögel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast