Zuwachs im BALAGAN

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6449
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 18 21:13

Beitrag #1 von unkrauthex » So 18. Jun 2017, 21:13

Nachdem vor drei Wochen am späten abend unsere Laufi/Wildenten-Mix Dame Lisl vom Fuchs gemordet wurde sind heute diese beiden Damen eingezogen:
Das einjährige, reinrassige Laufimädchen (erbsgel mit blauGen) und die Warzenente
Namen kriegen sie noch. Im BALAGAN hat jedes Tier einen. Aber zum Namen vergeben muss ich die beiden erst ein paar Tage erleben.
Bild

Die fünfe werden für zwei, drei Tage in der Voliere wohnne um sich aneinander zu gewöhnen. Janos hat von Anfang an das Laufimädl trackiert. Hoffe, die fünf werden im Laufe des morgigen Tages zu ner Truppe zusammenfinden.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2808
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 18 21:31

Beitrag #2 von Freya » So 18. Jun 2017, 21:31

Und du weißt ja. ... alles, was einen Namen hat, wird nicht gegessen. ;)
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6449
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 18 21:36

Beitrag #3 von unkrauthex » So 18. Jun 2017, 21:36

aaf koan Fall!!!
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10338
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 19 09:03

Beitrag #4 von Edelweiss » Mo 19. Jun 2017, 09:03

Das sind ja huebsche. Die 2. erinnert ein bisschen an die mexikanische Ente, die hier mal in der Gegend war.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 19 09:59

Beitrag #5 von Minerva » Mo 19. Jun 2017, 09:59

Freya hat geschrieben:Und du weißt ja. ... alles, was einen Namen hat, wird nicht gegessen. ;)

Neeee....das heißt.....alles was Augen hat kann man Essen .....sagt mein Mann :D



Da bin ich ja gespannt...Hexchen...ob die sich aneinander gewöhnen *Daumen drückt* :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6449
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 19 12:27

Beitrag #6 von unkrauthex » Mo 19. Jun 2017, 12:27

Namen sind vergeben!

Das Laufimädl ist die Emma und die Warzi die Heidi.

Vor etwa ner halben Stunde bin ich zurück gekommen und hab sie aus der Voliere gelassen. Meine Billie ist vorangelaufen und dann die beiden Kerle, dann Emma und Heidi. Zuerst haen sie ein paar Runden herunten im Gras gedreht. Ich hab bemerkt, dass die "Verfolger" meine Ente nicht geheuer waren. Aber jetzt sind sie oben am Hang im Schatten. Sie liegen zwar ein auseinander, aber nicht so weit als wenn sie gar nicht zusmamen gehörten.
Ich denke Warzi Heidi macht meine drei ein bisserl nervös. Sie ist ein Stück gößer als Kalle, mein Alterpel. Gewichtsmäßig gut ein Kilo schwerer. So wie es sich halt für ne Warzenente gehört.
Aber wie es sich bisher anlässt, werden sie schon eine Truppe werden.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2808
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 19 13:55

Beitrag #7 von Freya » Mo 19. Jun 2017, 13:55

Das klingt doch schon mal ganz erfolgversprechend.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13768
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Jun 2017 19 21:45

Beitrag #8 von roswitha » Mo 19. Jun 2017, 21:45

unkrauthex, das sind ja zwei schöne Mädels. Ich denke auch die werden sich schon alle vertragen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6449
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Aug 2017 13 15:22

Beitrag #9 von unkrauthex » So 13. Aug 2017, 15:22

kleines update: Heidi brütet.
Behaupt jetzt einfach mal "ich werd Entenoma" :D

Heidi sitzt auf sechs oder sieben Eiern. Denke, Mitte kommender Woche sollte es soweit sein. Rechnerisch wär es Mittwoch. Aber weiß mensch schon, wies bei den Warzis abläuft. Außerdem sinds ja Mixe, da kann sich die Zeit auch wieder anders rechnen.

Werde nun die Küchen ausräum-abriss-renovier-Aktion unterbrechen und nen Schlafstall für Familie Warzi bauen. Wird der Umbau eines Unterschrankes meiner (nun) ehemaligen Küche. Dann noch die Voliere umgestalten und morgen muss ich dann Futter für die Liewerl besorgen. Bin schon ganz gespannt, ob und wieviele schlüpfen und vor allem, ob Heidi die Mixe dann auch ordentlich führen mag.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Aug 2017 13 15:31

Beitrag #10 von Minerva » So 13. Aug 2017, 15:31

Da bin ich aber auch mal gespannt wie ein Pflitzebogen und ich würde mich über Bilder der Kleinen sehr freuen :) ....Hexchen
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6449
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Aug 2017 13 16:48

Beitrag #11 von unkrauthex » So 13. Aug 2017, 16:48

Bilder täten dann ncoh etliche Tage brauchen.
Der Schlupft dauert meist zwei, drei Tage. Danach bleibt Mama Ente oft noch ein, zwei Tage mit den Kleinen im Nest. Kommt vor allem aufs Wetter an.
Aber wenn Familie Warzi auf Tour geht, werd ich sie garantiert :GarFre09:
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10338
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Aug 2017 13 18:51

Beitrag #12 von Edelweiss » So 13. Aug 2017, 18:51

Oh, das wird aber spannend.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6449
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Aug 2017 13 19:12

Beitrag #13 von unkrauthex » So 13. Aug 2017, 19:12

vor allem, weil Heidi mich jedesmal argwöhnisch beäugt, wenn sie mich sieht.
Hab ihr Nest sichern müssen und dabei ist natürlich der Bau etwas verrückt worden. Enten mögen sowas gar nicht. Seither piepst sie mir immer recht empört entgegen, sobald ich ihr nahe komm. Hoffentlich darf ich näher ran, wenn die Liewerl geschlüpft sind.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13768
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Aug 2017 13 20:42

Beitrag #14 von roswitha » So 13. Aug 2017, 20:42

unkrauthex, das hört sich spannend an. Ich hoffe Heidi lässt Dich dann auch Fotos der kleinen Enten machen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6449
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zuwachs im BALAGAN

Aug 2017 15 15:38

Beitrag #15 von unkrauthex » Di 15. Aug 2017, 15:38

wenn sie dann mit den Kleinen (wenn ´s denn welche werden) vom Neste geht, zeigt sie ihnen nach wenigen Tagen das ganze Gelände in dem sie leben. Sie müssen ja wissen was uns wo sie essen und trinken und die Badeplätze kennen.
Bisher tut sich noch nix, außer dass Madam mich giftig anburrt, wenn ich in den Schuppen komm.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.


Zurück zu „Vögel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast