Tomatenversuch

Alles rund um Tomaten, Chili, Paprika, Kartoffeln usw.
Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Dez 2016 11 20:42

Beitrag #21 von roswitha » So 11. Dez 2016, 20:42

buebchen, das ist schade und ärgerlich weil die Läuse daran schuld sind.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Dez 2016 12 10:56

Beitrag #22 von buebchen » Mo 12. Dez 2016, 10:56

Naja Rosi, neues Jahr, neues Glück. Vielleicht war es am Badfenster auch nicht so günstig.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10408
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Dez 2016 12 12:05

Beitrag #23 von Edelweiss » Mo 12. Dez 2016, 12:05

Am Badfenster war es sich feucht und gut warm, also ideal. Vermutlich hat aber das Licht nicht ausgereicht.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Dez 2016 12 17:13

Beitrag #24 von buebchen » Mo 12. Dez 2016, 17:13

Das kann sein Edelweiss das die Pflanzen zu wenig Licht bekommen haben. Aber wie gesagt, neues Jahr, neues Glück.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
hoernchen61
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 148
Registriert: Di 20. Dez 2016, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 11 12:33

Beitrag #25 von hoernchen61 » Mi 11. Jan 2017, 12:33

Da die beiden es leider nicht geschafft haben:
Wann fangt ihr an eure Samen zu setzten
und welche Tipps und Tricks habt ihr so???
Erde, bestimmte Kulturtoepfe, mit Deckel oder ohne........
Grüße von Birgit
Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig... manchmal ist nicht die Frage mit wem es dir gut geht, sondern ohne wen es dir besser geht

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 11 12:58

Beitrag #26 von buebchen » Mi 11. Jan 2017, 12:58

Ich kaufe mir Pflanztöpfchen, Kokos-Quelltabletten und Samen. Die Queltabletten kommen in die Töpfe, ein wenig Wasser dazu und schon quellen sie in den Töpfen auf. Oben ist ein kleines Loch, dort kommt der Samen rein. Das Loch mit dem Samen zu drücken, fertig.

Bild

Bild

Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 11 15:00

Beitrag #27 von Minerva » Mi 11. Jan 2017, 15:00

hoernchen61 hat geschrieben:Da die beiden es leider nicht geschafft haben:
Wann fangt ihr an eure Samen zu setzten
und welche Tipps und Tricks habt ihr so???
Erde, bestimmte Kulturtoepfe, mit Deckel oder ohne........

Meinst du allgemein oder nur Tomaten?
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
hoernchen61
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 148
Registriert: Di 20. Dez 2016, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 11 15:11

Beitrag #28 von hoernchen61 » Mi 11. Jan 2017, 15:11

Hier nur Tomaten, so wie oben auf den Bildern, gibt es ja so viele verschiedene
Grüße von Birgit
Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig... manchmal ist nicht die Frage mit wem es dir gut geht, sondern ohne wen es dir besser geht

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10408
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 11 15:31

Beitrag #29 von Edelweiss » Mi 11. Jan 2017, 15:31

Die Quelltoepfchen sind mir zu teuer, zu klein und zu trocken. Ich sae so 5 - 6 Samen in normale Blumenerde (Aussaterde ist erstens teuer und 2. hier oft versetzt mit Ungeziefer)j in 1 kg Plastikeimer, die ich loechere. Da bleiben sie dann bis zum Pikieren.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 11 18:43

Beitrag #30 von buebchen » Mi 11. Jan 2017, 18:43

Minerva hat geschrieben: Meinst du allgemein oder nur Tomaten?


Du kannst in den Töpfen alles vorziehen.
Es mag sein das die Qelltabletten und die Töpfe ein wenig teuer sind, aber dafür hat man kein Dreck in der Wohnung und es geht ruck zuck. Im Frühjahr nehme ich die auch nicht, denn im Gewächshaus kann man ja dann mit Anzuchterde rumsauen. Das stört ja dann keinen, aber in der Wohnung?
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 11 21:10

Beitrag #31 von roswitha » Mi 11. Jan 2017, 21:10

buebchen, ich säe die Tomaten und Paprika in der Wohnung aus und das geht auch mit Erde und ohne große Sauerei.
Ich komme mit den diesen Pflanztöpfen und den Quelltabletten einfach nicht klar. Die sind entweder zu trocken oder zu nass und fangen dann an zu schimmeln. Aber jeder wie er mag.

hoernchen, die Tomaten auszusäen, das hat noch etwas Zeit, ich fange da nicht vor Mitte oder Ende März mit an.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 12 11:05

Beitrag #32 von buebchen » Do 12. Jan 2017, 11:05

roswitha hat geschrieben:buebchen, ich säe die Tomaten und Paprika in der Wohnung aus und das geht auch mit Erde und ohne große Sauerei. Aber jeder wie er mag.


Genau Roswitha, jeder macht das so wie er kann und mag. Tomaten sähe ich auch erst Ende März aus, denn wenn man zu früh damit anfängt werden sie lang und geil.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1559
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 12 16:57

Beitrag #33 von Ernie » Do 12. Jan 2017, 16:57

Ich fang auch erst Mitte/Ende März damit an.
Allerdings liebe ich diese Quelltabs, da kann man so herrlich dosieren. In jedes Tab kommen bei mir 2 Samenkörner. Das schwächere Pflänzchen wird danach entfernt und die stärkere Pflanze samt Quelltab kommt in einen Topf mit normaler Erde
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Gartenopa Gerhard
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 490
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 08:56
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Düren/rhld
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 12 17:02

Beitrag #34 von Gartenopa Gerhard » Do 12. Jan 2017, 17:02

Genauso habe ich das bis jetzt auch immer gemacht. Seit 2016 kaufe ich mir allerdings
immer bei uns im Blumengrosshandel 1-2 stramme Pflanzen und setze sie nach den Eisheiligen.
Es grüßt
Gartenopa Gerhard
:Son6: :Son05:
Einen Löwen interessiert es nicht
was Schafe über ihn denken! .

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Tomatenversuch

Jan 2017 13 10:35

Beitrag #35 von buebchen » Fr 13. Jan 2017, 10:35

Ernie hat geschrieben:Allerdings liebe ich diese Quelltabs, da kann man so herrlich dosieren. In jedes Tab kommen bei mir 2 Samenkörner. Das schwächere Pflänzchen wird danach entfernt und die stärkere Pflanze samt Quelltab kommt in einen Topf mit normaler Erde


Genau so mache ich das auch. Einfach, sauber und schnell geht das. Das einzige ist bei mir das meine Frau immer meckert weil ich die Fensterbretter blockiere.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild


Zurück zu „Nachtschattengewächse & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast