Chilianbau

Alles rund um Tomaten, Chili, Paprika, Kartoffeln usw.
Benutzeravatar
Ailsa
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:30
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Chilianbau

Jan 2016 18 23:10

Beitrag #1 von Ailsa » Mo 18. Jan 2016, 23:10

Zu euch gesellt sich ein grosser Chili,Paprika-Tomaten -Freak
Ich liebe seltene und alte Sorten .

Dieses Jahr habe ich 11 Sorten Chilis , 5 Sorten Peperonis und 6 Sorten Gemüsepaprika im Anbau .
Rocotos sind dieses Jahr mal nicht dabei.

Mit der Anzucht bin ich dieses Jahr relativ spät dran , denn ich fange erst morgen an die Samen in Tee zu quellen und auf Papier keimen zu lassen.
Alles liebe
Peti

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 19 09:37

Beitrag #2 von Edelweiss » Di 19. Jan 2016, 09:37

Viel Glueck damit. Was hast du denn fuer Sorten?


Bei mir sind schon gekeimt: 4 Peperocini, 4 Pajskovje Naslandeche (hoffentlich richtig geschrieben),1 Jalapeno und eine Healthy.

Und ich warte noch auf die Nachzuegler vom 5. Januar: nochmal Pajskovje, Jalapeno, Healthy und Sibirische Hauspaprika. Die Samen waren nicht mehr ganz frisch und ich hoffe noch auf ein paar Pflanzen
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 19 09:54

Beitrag #3 von Minerva » Di 19. Jan 2016, 09:54

Da wünsche ich euch doch viel Glück mit eurer Anzucht :65:

Wir essen keine Chilis. 2 Paprika und 2 Tomaten werde ich mir als Jungpflanze zulegen...das reicht uns.
Bei der Anzucht liegt mein Augenmerk mehr auf Plümschen und mit denen geht es Anfang Februar los.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Lupinchen

Re: Chilianbau

Jan 2016 19 13:53

Beitrag #4 von Lupinchen » Di 19. Jan 2016, 13:53

Weil ich mich persönlich nur auf dem Balkon und im kleinen Innenhof austoben darf (den Garten macht mein Mann), kann ich nur wenige Pflanzen haben.
Die Paprika ist bereits gekeimt, (letztes Jahr hat sie länger gebraucht) Mit der Aussat der Chili fange ich morgen an. Tomaten für den Balkon erst Mitte Februar. Es muss auch erst ein Fensterplat wieder frei sein.
Sicher hast du viel Erfahrung mit Paprika, Tomate und mehr und ich kann von dir wie auch von Edelweiss weiter profitieren.
Schön, dass du diesen Fred aufgemacht hast.

Benutzeravatar
Ailsa
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:30
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 19 20:23

Beitrag #5 von Ailsa » Di 19. Jan 2016, 20:23

Ich baue seit 10 Jahren Chili , Paprika und Tomaten auch als Hobby an .

Meine Chililiste ist dieses Jahr relativ wenig....da wir nur noch 2 Verbraucher sind.
Aber man kann damit halt so auch schöne Geschenke zu machen.

Chili
Lemon Drop
Kashmiri Mirch
Giant Jalapeno
Thai Chili
Mako Akokosrade
Gorria
Rawit
Criolla Sella


Peperoni
Sigaretta di Bergamo (ohne Schärfe)
Boldog o.Schärfe
Edelsüss o.Schärfe
PI 439452 o. Schärfe
Jimmy Nardellos


Paprika
Soroksari
Pimiento Blanco
Italia
Barguzin
Giant Aconcagua
Roter Augsburger

Es kommen die Woche aber noch 2 Jalapenosorten dazu , warte noch auf die Lieferung
Alles liebe
Peti

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 19 20:35

Beitrag #6 von roswitha » Di 19. Jan 2016, 20:35

Alisa, das sind ja einen Menge Chili, Paprika und Peperoni. :65:

Ich werde in diesem Jahr wohl nur Paprika anbauen, eventuell ein oder zwei Chilipflanzen.

Paprika nehme ich aus den gekauften Paprika, das hat immer gut geklappt. Bei Chili habe ich noch Samen, mal schauen welche ich anbaue.

Ich werde wohl am Ende des Monats anfangen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 19 21:15

Beitrag #7 von Edelweiss » Di 19. Jan 2016, 21:15

Peti, das klingt ja super interessant.

Ich hoffe mal, dass ich meine soweit krieg, dass ich Samen abnehmen kann (war dieses Jahr sehr mager) und wir evtl. tauschen koennen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 21 21:59

Beitrag #8 von unkrauthex » Do 21. Jan 2016, 21:59

öhm, mal ne Frage wegen Paprika: hat eine von euch den Fehner im Anbau?
ich war bis vor zwei Jahren sehr begeistert davon. Hab selber vermehrt aber auch frische Samen zugekauft. Die letzten beiden JUahren nur Ärger. Entweder er keimt erst gar nicht, oder aber die Früchte kriegen feine Risse.
Bisher hab ich noch nicht rausbekommen, warum er mich nicht mehr mag.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 22 09:09

Beitrag #9 von Edelweiss » Fr 22. Jan 2016, 09:09

Meinst du Feher? Die hatte ich mal, wollte aber bei mir nicht. Warte mal, bis Rosi heute abend kommt, ich glaub, die war auch nicht so begeistert.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 22 17:13

Beitrag #10 von unkrauthex » Fr 22. Jan 2016, 17:13

ups. stimmt, das hab ich falsch geschrieben und nicht bemerkt :9:
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Ailsa
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:30
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 22 20:03

Beitrag #11 von Ailsa » Fr 22. Jan 2016, 20:03

Feher hatte ich auch schon....schlechte Keimrate und mieser Ertrag.

Ich wechselte dann zu anderen Sorten welche wirklich super tragen ...
Hatte letztes Jahr an Paprika von der Sorte Italia 6983 g (6 Pflanzen) und von der Quatrado di rosso 1998 g ( 3 pflanzen) geerntet.
Dieses Jahr habe ich ja noch die hier dabei

Barguzin
Giant Aconcagua
Roter Augsburger

Mal sehen wie die werden, denn der rote Augsburger wird hoch gelobt.
Alles liebe
Peti

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Jan 2016 22 20:25

Beitrag #12 von roswitha » Fr 22. Jan 2016, 20:25

unkrauthex, ich bin von Feher auch nicht begeistert. Das sind Zicken bei der Anzucht, die Früchte recht dünnwandig, deshalb reißen die so schnell. Ich baue die nicht mehr an.
Gelben Spitzpaprika werde ich aber trotzdem nochmal versuchen. Wir haben ja Früchte gekauft und daraus die Samen genommen. Mal schauen wie die werden.

Ailsa, den Quatrado di rosso habe ich auch schon gehabt. Die Paprika waren wirklich groß und geerntet habe ich auch genug. Nur bei der Anzucht, waren die auch etwas zickig, aber nicht so schlimm wie die Feher.

Ich bin gespannt, wie Deine Sorten werden.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 10 14:50

Beitrag #13 von Edelweiss » Mi 10. Feb 2016, 14:50

Heute hab ich 8 Paprika und 12 Chilis pikiert. Ich hab damit:

5 Sibirische Hauspaprika
3 Healthy
2 Jalapeno
5 Pajskovje Naslandche
5 Peperocini.

Wenn die wirklich alle was werden und gut tragen, bin ich mehr als gut versorgt.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 10 17:18

Beitrag #14 von buebchen » Mi 10. Feb 2016, 17:18

Edelweiss hat geschrieben:Heute hab ich 8 Paprika und 12 Chilis pikiert. Ich hab damit:
Wenn die wirklich alle was werden und gut tragen, bin ich mehr als gut versorgt.


Ja Edelweiss, da bist Du wirklich mehr als versorgt. Ich habe noch gar nichts vorgezogen. Ich werde mir fertige Pflanzen kaufen, da ich keinen Platz von meiner Frau dafür in der Wohnung bekomme. Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 10 20:58

Beitrag #15 von roswitha » Mi 10. Feb 2016, 20:58

buebchen, ja wen man keinen Platz bekommt, dann muss man die Pflanzen kaufen.
Ich habe da kein Problem mit, ich schaffe den Platz und mein Mann ist auch damit einverstanden. Gut er mag ja auch Paprika gerne essen.

Ich habe heute Paprika und Chili ausgesät.
Bei Chili habe ich die Sorten noch nicht aufgeschrieben, aber die Schilder sind ja drin.
Paprika, habe ich Samen aus Paprikafrüchten genommen. Das hat bisher immer gut funktioniert.
Einmal gelben spitzen Paprika, einmal roten spitzen Paprika und noch den normalen großen Paprika.

Jetzt heißt es warten, wann sich etwas tut. :38:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 11 10:39

Beitrag #16 von buebchen » Do 11. Feb 2016, 10:39

Ja roswitha, da meine Frau so viel Grünpflanzen hat bleibt für mich kein Platz mehr. Aber im Frühjahr kann ich ja in meinem Gewächshaus zuschlagen und noch einiges vorziehen. Paprika und Chilis werde ich mir kaufen.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 11 11:37

Beitrag #17 von Minerva » Do 11. Feb 2016, 11:37

Ich hab am Sonnstag Paprika (in sämtlichen Farben) ausgesät.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 11 11:48

Beitrag #18 von Edelweiss » Do 11. Feb 2016, 11:48

Da drueck ich die Daumen, Minerva. :65:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 11 20:51

Beitrag #19 von roswitha » Do 11. Feb 2016, 20:51

buebchen, Zimmerpflanzen habe ich auch genug, so ist das nicht. Aber die rücken dann ein bischen zusammen und schon geht das für die kurze Zeit.

Minerva, dann drücke ich die Daumen, das die alle etwas werden. :6:
Obwohl ich bin etwas erstaunt, wolltest Du nicht Pflanzen kaufen? :33: Aber es stimmt schon, es macht mehr Spaß die kleinen Pflanzen wachsen zu sehen. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Chilianbau

Feb 2016 11 22:12

Beitrag #20 von Minerva » Do 11. Feb 2016, 22:12

Tomaten wollte ich kaufen :) .....Rosi
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.


Zurück zu „Nachtschattengewächse & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast