Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Alles rund um Tomaten, Chili, Paprika, Kartoffeln usw.
Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 01 11:42

Beitrag #21 von buebchen » Mo 1. Feb 2016, 11:42

Roswitha, schade das Du nicht mehr weist wo Du das gelesen hast. Es hätte mich schon interessiert.
Aber überwiegend nehme ich ja immer gekaufte Saat oder Pflanzkartoffeln.
Ich liebe Kartoffeln. Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 01 15:45

Beitrag #22 von unkrauthex » Mo 1. Feb 2016, 15:45

roswithe meinst du diese oder auch diese Information?

Davon hatte ich letztes Jahr gelesen und diese beiden Infos hab ich jetzt auf die Schnelle noch gefunden.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 01 17:09

Beitrag #23 von buebchen » Mo 1. Feb 2016, 17:09

Danke Unkrauthex für die Info. Das ist natürlich sehr interessant zu lesen. Da bin ich ja mit meinen gekauften Saat und Pflanzkartoffeln auf dem richtigen Wege. Und wenn man es genau nimmt sind die Saatkartoffeln gar nicht mal sooo teuer. Man kann sich ja auch mit einem oder mehreren Gartennachbarn eine Kartoffelbestellung teilen. Da kommt man noch preiswerter weg. Ich mache das immer mit Schwiegertochter. Ja und dann kann man ja auch die Saatkartoffeln noch teilen, wenn genug Keime an den Knollen sind. Also aus einer größeren Knolle zwei oder drei Stücke schneiden und in die Erde stecken.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 01 21:06

Beitrag #24 von roswitha » Mo 1. Feb 2016, 21:06

unkrauthex, Danke, ja das meinte ich. :6:

Ich kaufe auch so keine Kartoffel mehr als den Ländern, den bei mir landen ja auch die Kartoffelschalen mal auf dem Kompost.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 02 11:57

Beitrag #25 von buebchen » Di 2. Feb 2016, 11:57

roswitha hat geschrieben: Ich kaufe auch so keine Kartoffel mehr als den Ländern, den bei mir landen ja auch die Kartoffelschalen mal auf dem Kompost.


Und da wachsen dann auch neue Kartoffeln wenn man Glück hat. Ich ernte jedes Jahr ein paar Knollen vom Kompost.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 02 20:03

Beitrag #26 von unkrauthex » Di 2. Feb 2016, 20:03

uhiuhiuhi, eigentlich soll ja angegeben werden, welche Sorten angebaut werden.

Wenn die nicht wieder ausverkauft sind, wirds bei uns Linda (unsere absolute Lieblingskartoffel) und Agria geben. Dazu evtl.noch was in blau.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten 2016

Feb 2016 02 20:16

Beitrag #27 von buebchen » Di 2. Feb 2016, 20:16

buebchen hat geschrieben:Hallo Kartoffelfreunde,


Unkrauthex, den Thread habe ich doch umbenannt.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 04 14:37

Beitrag #28 von unkrauthex » Do 4. Feb 2016, 14:37

wann denn?
über meinem post mit der #26 stand, als ich den post geschrieben, und steht auch jetzt noch darüber (was ja auch nicht ganz richtig is) "Wer baut welche Kartoffeln an 2015" :10:
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten 2016

Feb 2016 04 17:10

Beitrag #29 von buebchen » Do 4. Feb 2016, 17:10

buebchen hat geschrieben:Hallo Kartoffelfreunde, das Kartoffeljahr beginnt so im Februar, wo man sich schon Gedanken machen sollte, was man in seinem Garten für Sorten anbauen möchte.


Hier im # 13 hatte ich ihn umbenannt.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 04 18:01

Beitrag #30 von unkrauthex » Do 4. Feb 2016, 18:01

sonderbar. Dann ist die Beschriftung unterschiedlich?
Hat vielleicht damit zu tun, wann der Titel zum lesen aufgerufen wird?
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 04 18:17

Beitrag #31 von buebchen » Do 4. Feb 2016, 18:17

Ja das ist komisch. Jetzt steht wieder der alte Schriftzug drüber. Vielleicht kann das einer von Euch mal aktualisieren.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 05 14:49

Beitrag #32 von unkrauthex » Fr 5. Feb 2016, 14:49

musst du ne PN an Minerva schreiben!
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Wer baut welche Kartoffeln an 2015

Feb 2016 05 17:49

Beitrag #33 von buebchen » Fr 5. Feb 2016, 17:49

Danke Unkrauthex, werde ich mal machen.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 07 11:04

Beitrag #34 von lavendula » So 7. Feb 2016, 11:04

Wo holt Ihr euch denn die Kartoffeln wenn ich mal fragen darf?

Ich hatte sie mal im Netz bestellt, aber bin für gute Tipps offen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 08 11:29

Beitrag #35 von buebchen » Mo 8. Feb 2016, 11:29

Also ich beziehe die Pflanzkartoffeln vom Biogartenversand. Bin ganz zufrieden damit.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 08 19:44

Beitrag #36 von unkrauthex » Mo 8. Feb 2016, 19:44

die Linda bekomm ich oftmals im GArtencenter. Wenn nicht, oder wenn ich verschiedene Sorten will, bestell ich bei Kartoffel-Müller. Schneller Versand, einwandfreie Ware.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 08 20:06

Beitrag #37 von buebchen » Mo 8. Feb 2016, 20:06

Kartoffel - Müller habe ich auch schon ins Visier genommen.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 09 18:04

Beitrag #38 von buebchen » Di 9. Feb 2016, 18:04

unkrauthex hat geschrieben:die Linda bekomm ich oftmals im GArtencenter.


Wenn Du Glück hast bekommst Du die auch in einem ganz normalen Discounter oder in einer Gärtnerei.
Bei Kartoffelmüller konnte ich sehen das man bloß ab 5 Kg aufwärts bestellen kann. Ist das richtig?
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 09 18:36

Beitrag #39 von unkrauthex » Di 9. Feb 2016, 18:36

ja, ist richtig.
Aber da wir wemm möglich nur die Linda wollen, kauf ich 5kg, dazu noch ne zweite Sorte nach Gutdünken und dazu eine der Mischpackungen zum ausprobieren.
Die bestell ich aus der Ruprik Gartenkartoffeln. Gut 3/4 bringen wir unter die Erde, den Rest essen wir auf.

Nach Durchsicht von Biogartenversand könnt es leicht sein, dass ich diesmal dort bestelle. Die Reichskanzler und die Whltmann aus der Erhaltungszucht tät ich gern anbaun . . . . . .
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 09 18:54

Beitrag #40 von buebchen » Di 9. Feb 2016, 18:54

Naja Unkrauthex, 5 Kg ist mir zu viel. Ich habe ja kein riesen Acker für Kartoffeln. Außerdem baue ich immer gerne mehrere Sorten an. Voriges Jahr hatte ich vier verschiedene Sorten. Es ist ja auch so, das ich die Pflanzkartoffeln meistens, wenn sie groß genug sind, auch halbiere. Und somit brauche ich dann ja bloß die Hälfte der Kartoffeln.
Bei Deinen Sorten meintest Du bestimmt die Sorte "Professor Wohltmann", oder?
Beim Biogartenversand ist das schöne, das Du ab ein Kg schon kaufen kannst. Es ist klar, um so weniger Du kaufst, um so teurer wird es. Meistens kaufe ich dort immer 2,5 Kg Pflanzkartoffeln.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild


Zurück zu „Nachtschattengewächse & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste