Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Alles rund um Tomaten, Chili, Paprika, Kartoffeln usw.
Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 09 20:36

Beitrag #41 von unkrauthex » Di 9. Feb 2016, 20:36

oh je, da hab ich das o nicht fest genug angetippt. Den Titel hab ich mir gespart :D

Hast du schon mal die "Ackersegen" angebaut? Ich hab sie letztes Jahr bei Ellenberg gefunden. Leider war sie da schon ausverkauft.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 09 20:55

Beitrag #42 von buebchen » Di 9. Feb 2016, 20:55

Nee Unkrauthex, Ackersegen hatte ich noch nicht. Ich hatte in den letzten Jahren die Campina, Belle de Fontenay, Marena, Asparges, Bionica, Mayan Gold, Mayan Twilight. Das sind so die Sorten die mir jetzt gerade einfallen. Kann sein das ich noch welche vergessen habe.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 09 21:18

Beitrag #43 von unkrauthex » Di 9. Feb 2016, 21:18

nach welchen Kriterien kauft du deine Sorten?
Also solche, die du neu dazu nimmst. Nach Beschreibung?
Ich muss zugeben, ein oder zwei Sorten nehm ich gern mal dazu, weil sie mir optisch gefallen. Ausschlaggebend ist bei denen einzig, dass sie mehlig sind.
Eine mehlige Kartoffel, bei der ich sagen tät "die ist es", so wie bei der festkochenden die Linda, hab ich noch nicht gefunden. Nein!, auch nicht die Sieglinde.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 09 21:54

Beitrag #44 von buebchen » Di 9. Feb 2016, 21:54

Ich probiere gerne neue Sorten aus. Wenn sie mir und meiner Frau schmecken, dann wird die Kartoffel im nächstem Jahr wieder angebaut. Ich lese mir natürlich auch die Beschreibungen der neuen Sorten durch. Ich bestelle auch Kartoffeln von Empfehlungen anderer Kartoffelfreunde. Dieses Jahr möchte ich z.B. diese Sorte anbauen. Aber ich weiß nicht wie die Kartoffel heißt.

Bild Bild

Es kann die Laura, die Desiree oder die Birgit sein. Alle drei sind festkochend.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10411
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 10 09:14

Beitrag #45 von Edelweiss » Mi 10. Feb 2016, 09:14

Also, rein vom Aussehen kann es auch die Asterix sein.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 10 11:33

Beitrag #46 von unkrauthex » Mi 10. Feb 2016, 11:33

desiree glaub ich eher nicht. Die ist doch viel glattschaliger.

Wann hast du die fotografiert? Meinem, weil sie schon anfängt mit keimen.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Feb 2016 10 11:44

Beitrag #47 von buebchen » Mi 10. Feb 2016, 11:44

Ich habe sie im Januar von meinem Nachbar bekommen. Er weiß aber nicht was das für eine Sorte ist.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Mär 2016 23 19:38

Beitrag #48 von buebchen » Mi 23. Mär 2016, 19:38

Gestern habe ich mir in einer Gärtnerei Saatkartoffeln gekauft. Jeweils 1 Kg von der Sorte "Bamberger Hörnchen" und "Miss Bluhs". Na da wollen wir mal sehen wie die Ernte wird und wie sie schmecken werden. Hat einer von Euch eine dieser Sorten schon mal angepflanzt?
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10411
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Mär 2016 23 19:43

Beitrag #49 von Edelweiss » Mi 23. Mär 2016, 19:43

War mit beiden mit der Ernte und Geschmack sehr zufrieden. War aber das erste Mal mit Kartoffeln, also weiss ich nicht genau wegen der Menge.....

Miss Blush war sehr frueh, die Bamberger ein bisschen spaeter.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Mär 2016 23 19:55

Beitrag #50 von buebchen » Mi 23. Mär 2016, 19:55

Edelweiss, die Miss Bluhs soll eine festkochende, mittelfrühe Gourmet Kartoffel sein. Die Bamberger Hörnchen soll auch eine festkochende, mittelfrühe, würzige deutsche Kartoffel sein.
Wenn Du mit der Ernte und Geschmack zufrieden warst, dann bin ich ja ein wenig zuversichtlich das es bei mir auch so ist.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Mär 2016 23 20:33

Beitrag #51 von roswitha » Mi 23. Mär 2016, 20:33

buebchen, Bamberger Hörnchen hatte ich auch schon. Die Ernte war nicht so riesig, aber dafür haben die wirklich gut geschmeckt.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Pflanzkartoffeln im eigenen Garten

Mär 2016 23 20:37

Beitrag #52 von buebchen » Mi 23. Mär 2016, 20:37

Danke Roswitha, ja da schaun wir mal wie es bei mir wird.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild


Zurück zu „Nachtschattengewächse & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast