Kartoffelturm

Alles rund um Tomaten, Chili, Paprika, Kartoffeln usw.
Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Kartoffelturm

Mär 2014 07 10:42

Beitrag #1 von buebchen » Fr 7. Mär 2014, 10:42

Hallo Kartoffelfreunde, wer gerne Kartoffeln in seinem Garten anbauen möchte, aber leider keinen Platz dafür hat, für den habe ich eine Lösung. Auf sehr engen Raum kann man sich einen Kartoffelturm aufstellen. Der nimmt nicht viel Platz weg und man hat trotzdem eine Kartoffelernte. Er sollte natürlich nicht hinter dem Haus oder einer Wand stehen, sonnst bekommt er zu wenig Sonne ab. Platz findet sich bestimmt in jedem Garten dafür. Wer auch hier zu Fragen hat kann sich gerne hier im Trööt melden.

Bild Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10569
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 10:51

Beitrag #2 von Edelweiss » Fr 7. Mär 2014, 10:51

Genial! Sieht gut aus. Wuerde aber fuer Kartoffeln nicht die halbe Hoehe reichen?

Ich trau mich irgendwie nicht an Kartoffeln, mir sind die Tomaten zu lieb, hab Angst, dass die sich gegenseitig anstecken.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 10:57

Beitrag #3 von claudia1605 » Fr 7. Mär 2014, 10:57

Das sieht echt klasse aus, Harald. Könntest du uns das Material und den Aufbau mal näher aufschlüsseln?


Susanne, ich habe immer gnadenlos Tomaten und Kartoffeln im Garten mit ein paar Metern Abstand. Ist noch nie was passiert. Die Kartoffeln waren immer gesund. Auch alte, nicht resistente Sorten. Die Tomaten die Fäule hatten, haben sie dann bekommen, wenn sie sie auch ohne Kartoffeln in der Nähe bekommen hätten. Also nach langen Regenprioden zu Ende der Saison. Ergo gibbet auch dieses Jahr wieder beides.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 10:58

Beitrag #4 von buebchen » Fr 7. Mär 2014, 10:58

Die Höhe ist schon so in Ordnung, man möchte ja auch was ernten. Es sind ja vier bis fünf Lagen Kartoffeln in jedem Turm gesteckt. Und in jeder Lage, je nach Durchmesser des Turmes, sind fünf bis sieben Saatkartoffeln gesteckt.
Ja und Tomaten und Kartoffeln vertragen sich natürlich nicht.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17387
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 10:59

Beitrag #5 von Minerva » Fr 7. Mär 2014, 10:59

Das ist ja Genial :65:
Ich muss schon sagen....Bübchen...tolle Ideen hast du :e49:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:01

Beitrag #6 von claudia1605 » Fr 7. Mär 2014, 11:01

Aus welchem Material sind denn die Türme?
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10569
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:10

Beitrag #7 von Edelweiss » Fr 7. Mär 2014, 11:10

Achso, 4 - 5 Lagen. Ja, dann. Treiben denn auch die untersten ihr gruen bis nach oben, oder wie darf ich das verstehn? Steh grad ein bisschen auf dem Schlauch.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1466
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:10

Beitrag #8 von viridiflora » Fr 7. Mär 2014, 11:10

Gute Idee, sieht aus wie Bast und Kokosmatte.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:15

Beitrag #9 von buebchen » Fr 7. Mär 2014, 11:15

Edelweiss hat geschrieben:Achso, 4 - 5 Lagen. Ja, dann. Treiben denn auch die untersten ihr gruen bis nach oben, oder wie darf ich das verstehn? Steh grad ein bisschen auf dem Schlauch.


Nee Claudia, die Kartoffeln treiben in jeder Lage seitlich aus. Nur die oberste Lage treibt oben raus.
Den genauen Aufbau schreibe ich noch demnächst hier genau auf.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:16

Beitrag #10 von buebchen » Fr 7. Mär 2014, 11:16

viridiflora hat geschrieben:Gute Idee, sieht aus wie Bast und Kokosmatte.


Hallo Eva, das sind Schilffmatten und Estrichbaumatten.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10569
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:20

Beitrag #11 von Edelweiss » Fr 7. Mär 2014, 11:20

buebchen hat geschrieben:
Edelweiss hat geschrieben:Achso, 4 - 5 Lagen. Ja, dann. Treiben denn auch die untersten ihr gruen bis nach oben, oder wie darf ich das verstehn? Steh grad ein bisschen auf dem Schlauch.


Nee Claudia, die Kartoffeln treiben in jeder Lage seitlich aus. Nur die oberste Lage treibt oben raus.
Den genauen Aufbau schreibe ich noch demnächst hier genau auf.



Dankeschoen. Freu mich schon auf die Beschreibung, vielleicht probier ichs ja doch mal. Bei den Johannisberstraeuchern waer noch Platz.

Und evtl. muss ich auch auf deine Idee von den "Baumtomaten" zurueckkommen. War doch von dir, oder?
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:22

Beitrag #12 von claudia1605 » Fr 7. Mär 2014, 11:22

Ah, Estrichmatten. Daher die Stabilität. Danke dir.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:28

Beitrag #13 von buebchen » Fr 7. Mär 2014, 11:28

Edelweiss hat geschrieben:Und evtl. muss ich auch auf deine Idee von den "Baumtomaten" zurueckkommen. War doch von dir, oder?


Mit den Tomaten mache ich demnächst auch noch einen Trööt auf. Mus aber jetzt erst mal wieder los. Bis nachher.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 11:30

Beitrag #14 von claudia1605 » Fr 7. Mär 2014, 11:30

Ihr macht mich neugierig. Bis später, Harald.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14083
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 20:31

Beitrag #15 von roswitha » Fr 7. Mär 2014, 20:31

buebchen, ich finde die Türme auch toll. :65:
Bisher habe ich auch wegen der Tomaten auf Kartoffel verzichtet und Platz war ja auch nicht.
Bisher konnte ich GG nicht für den Turm begeistern, mal sehen vielleicht schaffe ich das ja irgendwann. ;)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 23:05

Beitrag #16 von buebchen » Fr 7. Mär 2014, 23:05

So hier mal die Beschreibung wie man den Turm aufbaut. Als erstes braucht man eine Schilfmatte von einen Meter Höhe die man zu einer Rolle zusammen dreht und die Enden mit Draht oder Kabelbinder verbindet. Dann stellt man die Rolle auf eine halbwegs gerade Stelle wo der Turm stehen soll. Dann kommt die erste Schicht Pflanzen oder Komposterde, so ca 15 bis 20 cm, rein. Dann steckt man die ersten Saatkartoffeln, ich steckte pro Schicht 6-7 in die Erde. Dann kommt eine 10 cm Schicht Heu oben locker rauf. Dann geht es wieder von vorne los mit einer Schicht Boden von 15 bis 20 cm, wieder Heu und immer so weiter bis der Turm voll ist. Wichtig dabei ist, das der Turm immer schön feucht gehalten wird.
Meine nächsten Türme habe ich verstärkt in dem ich mir Estrichmatten gekauft habe und sie genau so wie die Schilfmatten zusammen gerollt habe. Um die Estrichmatten habe ich dann die Schilfmatten gewickelt. Somit ist alles standhafter.

Bild Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6491
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 23:19

Beitrag #17 von unkrauthex » Fr 7. Mär 2014, 23:19

Die Kartoffeln wachsen einfach durch die Matte?

Tomaten und Kartoffeln hab ich auch nahe nebeneinander stehen. Hat bei mir noch keine Probleme gegeben.
Der "Abstandhalter" am Beetrand sind ne Reihe Salat sowie Kümmel und Fenchel. Die sollen den Geschmack der Kartoffeln stärken.
Ich vermut mal, dass die Nachtschttengewächse hauptsächlich dann zicken, wenn sie nacheinander angebaut werden.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 07 23:33

Beitrag #18 von buebchen » Fr 7. Mär 2014, 23:33

Genau, die Kartoffeln wachsen seitlich durch die Schilfmatte, da es ja der kürzeste Weg zum Licht ist.
Ja mit der Verträglichkeit der Pflanzen gibt es auch Unterschiede. Denn es gibt die Mischkultur und die Zwischenkultur. In der Mischkultur werden die Pflanzen innerhalb der Reihe gemischt, in der Zwischenkultur werden die Pflanzenreihen nebeneinander angebaut. Und das kann es schon ausmachen, das sich bei Dir die Kartoffeln mit den Tomaten vertragen.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 08 11:20

Beitrag #19 von claudia1605 » Sa 8. Mär 2014, 11:20

Ich schätze für einen Turm finde ich noch Platz. Dick auf die to-do-Liste gekritzelt.

Übrigens wachsen jetzt schon fröhlich die Kartoffelschalenaustriebe auf meinem Kompost ca 15 cm hoch.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2894
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kartoffelturm

Mär 2014 08 17:41

Beitrag #20 von Freya » Sa 8. Mär 2014, 17:41

Wie cool ist das denn????????????????? Wenn ich einen Gemüsegarten hätte, hätte ich auch solche grünen Puschel!!
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de


Zurück zu „Nachtschattengewächse & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste