Kapernstrauch - Capparis spinosa

Alles rund um Exoten, Mediterrane usw.
Benutzeravatar
Ernie
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 1791
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 23 09:16

Beitrag #1 von Ernie » Di 23. Mai 2017, 09:16

Endlich!!!!!!
Mein kleine Kapernpflanze hat eine Blüte und viele Knospen

Ich hab mir vor einigen Jahren ein paar Ableger aus dem Urlaub mit gebracht, nur einer davon hat überlebt
Unglaublich "zickenhaft" und pflegebedüftig die Pflanze, aber im Gewächshaus scheint sie sich richtig wohlzufühlen - GsD hat meine Schimpferei Früchte getragen, hatte ihr angedroht auf den Kompost zu landen :20:

Bild

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Edelweiss
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 10661
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 23 12:57

Beitrag #2 von Edelweiss » Di 23. Mai 2017, 12:57

Super, Ernie, ich schau deine Exoten immer wieder gerne an.

Aber ich sag es nochmal, mir rennt im Moment grad die Zeit weg, ich kann leider nicht auf alles warten.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 14228
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 23 21:26

Beitrag #3 von roswitha » Di 23. Mai 2017, 21:26

Ernie, die Blüten sehen ja toll aus und Knospen gibt es auch noch wirklich viele.
Da hat die Drohung wohl geholfen.

Ich bewundere Deine Exoten auch immer wieder gerne. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2923
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 24 08:55

Beitrag #4 von Freya » Mi 24. Mai 2017, 08:55

Erntest du sie dann auch und legst sie ein?
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
lavendula
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 4814
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 24 09:27

Beitrag #5 von lavendula » Mi 24. Mai 2017, 09:27

Finde den sTrauch auch super interessant.

Der wäre was für meinen italienischen Nachbarn...

Benutzeravatar
Ernie
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 1791
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 24 11:21

Beitrag #6 von Ernie » Mi 24. Mai 2017, 11:21

Freya hat geschrieben:Erntest du sie dann auch und legst sie ein?


Nein Freya ich ernte nicht, momentan ist sie noch zu klein, blüht das erste Mal und man muß ja die Knospen ernten
Jetzt ist sie erstmal Zierpflanze....vielleicht später, wenn sie groß genug ist werd ichs versuchen
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Freya
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2923
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 24 13:08

Beitrag #7 von Freya » Mi 24. Mai 2017, 13:08

Ich kann dich bestens verstehen @
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 25 10:47

Beitrag #8 von Maja » Do 25. Mai 2017, 10:47

Als ich die bildschönen Blüten zum ersten Mal in echt sah fand ich es auch eine Gemeinheit, die Knospen dieser Pflanze einfach zu futtern.
...

Benutzeravatar
Ernie
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 1791
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Kapernstrauch - Capparis spinosa

Mai 2017 25 11:40

Beitrag #9 von Ernie » Do 25. Mai 2017, 11:40

Maja hat geschrieben:Als ich die bildschönen Blüten zum ersten Mal in echt sah fand ich es auch eine Gemeinheit, die Knospen dieser Pflanze einfach zu futtern.


....das hab ich mir auch gedacht ;)
LG Ernie :56:


Zurück zu „Exoten & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast