Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Alles rund um Blumen, Stauden usw.
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17302
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mai 2016 21 21:17

Beitrag #421 von Minerva » Sa 21. Mai 2016, 21:17

Neuankömmling

Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13932
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mai 2016 21 21:18

Beitrag #422 von roswitha » Sa 21. Mai 2016, 21:18

Minerva, die sehen gut aus. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17302
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mai 2016 21 21:32

Beitrag #423 von Minerva » Sa 21. Mai 2016, 21:32

Hab ich ja auch ausgesucht :D .....Rosi
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1432
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mai 2016 22 09:25

Beitrag #424 von viridiflora » So 22. Mai 2016, 09:25

Hat die Schöne auch einen Namen?
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17302
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mai 2016 22 11:06

Beitrag #425 von Minerva » So 22. Mai 2016, 11:06

Nein...Viri...leider nicht.
Das ärgert mich immer wenn man Sempis kauft. Da steht dann einfach nur Sempervivum und das war es dann.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1432
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 29 16:05

Beitrag #426 von viridiflora » Mi 29. Mär 2017, 16:05

Diese Schönheiten stachen mir grade im Vorbeigehen ins Auge

'Glacier' eine Züchtung von Martin Haberer

Bild


'Tarantula' eine Züchtung von Sue Thomas
Bild
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17302
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 29 17:01

Beitrag #427 von Minerva » Mi 29. Mär 2017, 17:01

Beide sehr schön...Viri....aber die 'Glacier' wäre wohl mein Vavorit :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2864
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 29 17:03

Beitrag #428 von Freya » Mi 29. Mär 2017, 17:03

Sach ma Viri: Wieviele verschiedene Wurzen hast Du denn so ungefähr???
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17302
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 29 17:04

Beitrag #429 von Minerva » Mi 29. Mär 2017, 17:04

Freya hat geschrieben:Sach ma Viri: Wieviele verschiedene Wurzen hast Du denn so ungefähr???

Das habe ich mich auch schon gefragt :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 29 22:37

Beitrag #430 von lavendula » Mi 29. Mär 2017, 22:37

Ich finde beide schön... :5:

Wenn ich mal so raten würde, ich bin mir sicher das geht in die Hunderte... :15:

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1611
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 30 08:10

Beitrag #431 von Ernie » Do 30. Mär 2017, 08:10

Mir gefallen auch beide :73:
Ich hab nur die "Allerwelt- Semps" und ab und an zwick ich mir im Vorbeigehen :9: ein kleines Röslein ab, aber Namen gibts ich dafür keinen und wenn man welche kauft steht da auch immer nur Sempervivum - Mix
Schade eigentlich das man sie so schwer unterscheiden kann.....oder gibts da einen Trick :33:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1432
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 30 12:58

Beitrag #432 von viridiflora » Do 30. Mär 2017, 12:58

Ich habe so ca. 7oo Sorten. In diesem Jahr werde ich so einige zu nonames machen, alle von denen verschiedene Klone im Umlauf sind, verschwinden aus der Sammlung.
Da wird meine Sammlung so um 5o Sorten kleiner, dafür kommen aber wieder einige Neuzüchtungen von 2017 dazu.
Und einige heuffeliis möchte ich auch noch dazu haben. Das ist schon eine richtige Sucht.
Unterscheiden kannst du nur die Arten, liebe Ernie, die Sorten nicht. Wenn eine Semps keinen Namen hat, bleibt sie eine noname.
Eine Bestimmung im Nachhinein ist schier unmöglich.
Grad in dieser Zeit ist die Verwandlung der Semps einfach traumhaft. Langsam legen sie ihr Winterkleid ab und erstrahlen in den tollsten Farben.
Noch eine an der man drad einfach nicht vorbeigehen kann.

'Summer Symphony' Sue Thomas
Bild
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2864
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 30 15:48

Beitrag #433 von Freya » Do 30. Mär 2017, 15:48

Danke für den Bericht. Ich genieße jedes einzelne Deiner Bilder. :73:
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1611
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 30 16:16

Beitrag #434 von Ernie » Do 30. Mär 2017, 16:16

Wow 700 Sorten :12: -- was machst Du den damit...verkaufen :33:
Egal mir gefallen sie mit oder ohne Namen ;)
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13932
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 30 21:19

Beitrag #435 von roswitha » Do 30. Mär 2017, 21:19

viridiflora, 700 Sorten, mit so viel hätte ich nicht gerechnet.
Ich mag die auch, habe aber auch nur die noname. Deine Bilder schaue ich aber immer wieder gerne an.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Mär 2017 30 23:23

Beitrag #436 von lavendula » Do 30. Mär 2017, 23:23

700.... :23: Junge, Junge...

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6485
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Apr 2017 05 11:20

Beitrag #437 von unkrauthex » Mi 5. Apr 2017, 11:20

sag mal ehrlich, viri: hattest du denn über diesen Winter gar keine Ausfälle? Bei mir sind gut 20-25% der Semps "verstorben".
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1432
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Apr 2017 05 13:03

Beitrag #438 von viridiflora » Mi 5. Apr 2017, 13:03

Ich mache grad Inventur. Meine Ausfälle werden sich so auf ca. 1o Sorten beschränken, vielleicht auch noch zwei, drei mehr. Das ist bei annähernd 1ooo Töpfen nicht viel.
Und wir hatten einen recht harten Winter.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Apr 2017 05 14:45

Beitrag #439 von lavendula » Mi 5. Apr 2017, 14:45

Viri..meinst du mit 10 Sorten 10 Töpfe?

Kann mir nicht vorstellen das von einer Sorte alle Töpfe kaputtgehen?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6485
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Hauswurzen (Sempervivum) /Jovibarba

Apr 2017 05 15:47

Beitrag #440 von unkrauthex » Mi 5. Apr 2017, 15:47

Viri, du hattest ja schon Bilder von deiner Sammlung gezeigt. Da war die noch zweistellig bzw. knapp dreistellig.

Wie hast du denn 700 Sorten untergebracht? Die können doch nicht "einfach so" im Garten stehn?
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.


Zurück zu „Blumen, Stauden & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast