Glockenblumen (Campanula) 2017

Alles rund um Blumen, Stauden usw.
Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Glockenblumen (Campanula) 2017

Mär 2017 29 17:26

Beitrag #1 von Freya » Mi 29. Mär 2017, 17:26

Die Glockenblumen sind eine Art mit wahnsinnig vielen Vertretern und ich habe mich seit zwei, drei Jahren so richtig in sie verliebt. Ich mochte sie zwar schon immer recht gerne, bin ihnen inzw. aber ein wenig verfallen. Und schon muss Frau wieder verschiedene Exemplare beheimaten!

Eine Waldglockenblume, sprich eine "Latifolia", ich habe sie in blau und in weiß. Und sie sind auch Schuld daran, dass es breits die erste Runde blaues Futter gab, damit die Schleimer die Schnuten davon lassen. Die ersten abgenagten Stengel musste ich nämlich schon zur Kenntnis nehmen.

Bild

Und dann: Die Schöne von Kent: Campanula punctata "Kent Belle". Sie wächst horstig, wird ca. 50 cm hoch und hat dunkelviolette, ca. 7 cm lange Glocken.

Bild

Sie wird mit 60 cm noch höher und hat bis zu 8 cm lange, dunkelviolette Glocken, die metallisch glänzen. In guten Böden remontiert sie laufend. Letztes Jahr hat sie sich nicht von ihrer besten Seite gezeigt und ich dachte schon, sie geht mir ein. Aber dieses Jahr hat sie jede Menge Austriebe. Freu.

Bild

Die pfirsichblättrige ist in meinen Augen sowieso ein Muss in jedem Garten und sie ist ein ziemlicher Vagabund. Samt sich aus, geht mal ein, kommt an anderer Stelle wieder - Ne zeitlang hatte ich nur blaue, dann waren auf einmal weiße dabei - immer spannend.

Bild

Bild

Und dann noch zwei so Polsterdinger. Sie wohnen in Töpfen, weil Polsterstauden meist mit meinem Mulch nicht zurecht kommen. So kann ich sie mal hier, mal da zu Dekozwecken einsetzen.

Bild

Hier finde ich die Blättchen so niedlich.

Bild
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14203
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Campanula 2017

Mär 2017 29 21:28

Beitrag #2 von roswitha » Mi 29. Mär 2017, 21:28

Freya, da hast Du ja wirklich eine schöne Auswahl. Ich habe nur die blauen pfirsichblättrige und eine weiße mit etwas größeren Glocken.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Campanula 2017

Mär 2017 29 22:55

Beitrag #3 von Freya » Mi 29. Mär 2017, 22:55

Das ist ein guter Anfang, Rosi. ;)
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4804
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Campanula 2017

Mär 2017 29 22:57

Beitrag #4 von lavendula » Mi 29. Mär 2017, 22:57

Ich mag die auch sehr... :8:

Und hab schon überall welche in den Beeten sitzen sehen... :D

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1778
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Campanula 2017

Mär 2017 30 08:40

Beitrag #5 von Ernie » Do 30. Mär 2017, 08:40

Gehören auch zu meinen Favoriten :73:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17497
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Mär 2017 30 13:56

Beitrag #6 von Minerva » Do 30. Mär 2017, 13:56

Ich hab weisse und lilafarbene, aber von denen ist weit und breit noch nix zu sehen :16:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 08 20:00

Beitrag #7 von Freya » Do 8. Jun 2017, 20:00

Voilà, die weiße Waldglockenblume vor dem Waldgeissbart

Bild
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17497
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 09 00:32

Beitrag #8 von Minerva » Fr 9. Jun 2017, 00:32

Meine sind alle verschwunden :19:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4804
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 09 11:26

Beitrag #9 von lavendula » Fr 9. Jun 2017, 11:26

:8: :8: ei äm hin änd wech...

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14203
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 09 21:10

Beitrag #10 von roswitha » Fr 9. Jun 2017, 21:10

Minerva, Glockenblumen verschwunden? Das ist wirklich schade. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 09 22:47

Beitrag #11 von Freya » Fr 9. Jun 2017, 22:47

Die Pfirsichblättrige. Irgendwie habe ich dieses Jahr hauptsächlich weiße und kaum blaue

Bild

Bild
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4804
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 09 23:00

Beitrag #12 von lavendula » Fr 9. Jun 2017, 23:00

(notiert sich mal...Glockenblumen zwischen die Hostas setzen..sieht ja irre aus) :23:

Nur Weiße? Ach..damit kann man leben... :5: pfööön...

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 09 23:26

Beitrag #13 von Freya » Fr 9. Jun 2017, 23:26

Danke.

Das Faszinierende an der Pfirsichblättrigen ist ja,dass die sich ihre Plätze bei mir ausschließlich selbst aussucht. Immer wenn ich die irgendwo gezielt pflanze,geht die ein.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 10 10:20

Beitrag #14 von Freya » Sa 10. Jun 2017, 10:20

"Sarastro"


Bild


Sooooo schön!

Bild
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17497
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 10 12:29

Beitrag #15 von Minerva » Sa 10. Jun 2017, 12:29

roswitha hat geschrieben:Minerva, Glockenblumen verschwunden? Das ist wirklich schade. :6:

Ja, sind alle wech *schnüff*

lavendula hat geschrieben:(notiert sich mal...Glockenblumen zwischen die Hostas setzen..sieht ja irre aus)

Meine standen auch zwischen den Hostas.....sah Klasse aus.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4804
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 10 15:04

Beitrag #16 von lavendula » Sa 10. Jun 2017, 15:04

Schnappatmung!!!!
:17:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14203
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 10 21:07

Beitrag #17 von roswitha » Sa 10. Jun 2017, 21:07

Freya, die sehen alle wirklich toll aus.

Ich habe nur die blaue pfirsichblättrige Glockenblume und die war schon im Garten und sucht sich den Platz auch alleine aus.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jun 2017 21 20:15

Beitrag #18 von Freya » Mi 21. Jun 2017, 20:15

Noch eine, die nun blüht
Bild
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1778
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jul 2017 07 08:32

Beitrag #19 von Ernie » Fr 7. Jul 2017, 08:32

....gehört irgendwie auch dazu, leicht rosafärbige Polsterglockenblume

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2920
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Glockenblumen (Campanula) 2017

Jul 2017 07 14:21

Beitrag #20 von Freya » Fr 7. Jul 2017, 14:21

Die hat ja richtig bezaubernde Glöckchen!
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de


Zurück zu „Blumen, Stauden & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast