Wiesenraute (Thalictrum)

Alles rund um Blumen, Stauden usw.
Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Wiesenraute (Thalictrum)

Jul 2017 09 15:15

Beitrag #1 von viridiflora » So 9. Jul 2017, 15:15

Die Sorte 'Elin' wird 2-3 m hoch.

Bild

Bild
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2835
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Jul 2017 09 22:55

Beitrag #2 von Freya » So 9. Jul 2017, 22:55

Jaaaaaaaa. Ich hab sie seit diesem Jahr auch. Sooooo schön. Aber durch die filigranen Blüten sehr schwer zu fotografieren.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Jul 2017 10 08:13

Beitrag #3 von viridiflora » Mo 10. Jul 2017, 08:13

Seht schwer! :D
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Jul 2017 14 10:43

Beitrag #4 von viridiflora » Fr 14. Jul 2017, 10:43

Habs gestern nochmal probiert.

Bild

Ich versuch auch mal eine Makroaufnahme zu machen.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2835
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Jul 2017 15 21:39

Beitrag #5 von Freya » Sa 15. Jul 2017, 21:39

Ein gelungenes Bild. Sehr schön. :73:
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Hakenlilie
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 205
Registriert: Do 18. Feb 2016, 22:35
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Okt 2017 22 18:43

Beitrag #6 von Hakenlilie » So 22. Okt 2017, 18:43

Wiesenraute finde ich auch sehr schön mit ihrem filigranen Blättern und ihren verschiedenen Blüten-
farben. Eine Blumenfreundin von mir hat sie in blau und bei mir steht sie in zart rot. Leider ist sie mir im letzten
Jahr eingegangen, sie war einfach nicht mehr an ihrer Stelle. Überraschung ! Im Frühjahr habe ich
sie ungefähr einen Meter von ihrer eigentlichen Stelle wieder entdeckt. Sie hat sogar geblüht, aber es war noch
keine starke Pflanze. Ich hoffe, das sie im nächsten Jahr wieder kommt.
Ungefähr 30 cm. von ihr entfernt hat sich schon wieder eine neue Pflanze eingenistet und zwar ist es
ein Sommerflieder mit sehr dunklen Blüten. Hat auch wunderbar und reichlich geblüht. Im Frühjahr war die
Pflanze ca. 10 cm. groß als ich sie entdeckte und jetzt ist sie 2m. hoch. Ich muß sie jetzt im Herbst noch
umpflanzen, damit sie auch eine gute Stelle bekommt, wo sie sich entwickeln kann.
Bei uns in der Nähe gibt es viele Wiesen und Felder. Eine Wiese in meiner Nähe, durch die ein kleiner Bach fließt, der durch einige Ortschaften geht, habe ich schon vor Jahren eine beigefarbene Wiesenraute entdeckt. Sieht auch sehr schön aus. Sie steht direkt an dem Bach und deshalb hat sie es auch zu einer ziemliche Größe gebracht.
Liebe Grüße von Hakenlilie :70: :56:

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2835
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Okt 2017 22 20:59

Beitrag #7 von Freya » So 22. Okt 2017, 20:59

Ein schöner Bericht. Danke.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Hakenlilie
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 205
Registriert: Do 18. Feb 2016, 22:35
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Okt 2017 24 18:20

Beitrag #8 von Hakenlilie » Di 24. Okt 2017, 18:20

Hallo ihr drei Lieben, freue mich, das Euch mein Bericht aus meinem Garten gut gefallen hat. Ich habe schon immer gerne geschrieben und mein längster Brief von 21 Seiten ging zu meiner Freundin in den Irak. Sie hatte mich gebeten, von ihren Eltern zu berichten, die ja hier in Deutschland zu Hause waren und ganz in meiner Nähe wohnten. Ich habe sie oft besucht und konnte so berichten.
Außerdem war ich schon immer eine Leseratte und das prägt auch.
Heute muß ich Euch noch einmal um Hilfe bitten. Ihr habt ja gesehen, das ich schon etliche Bilder
hier rein gestellt habe, aber mal klappt es und mal nicht und oft war der Text dann auch fort.
Bei "picr.de" bis zum kopieren klappt es gut und ins Forum komme ich auch noch (oben in der Menüleiste) aber dann
verließen sie mich. Könnt ihr mir die letzten Schritte noch genau beschreiben ?
Mir würde glatt ein Stein vom Herzen fallen, wenn es dann bei mir endlich klappen würde.
Im voraus schon mal herzlichen Dank !
Liebe Grüße von Hakenlilie :70: :56:

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Okt 2017 24 18:56

Beitrag #9 von Edelweiss » Di 24. Okt 2017, 18:56

Probier das mal, 2 Fenster oder Fahnen offenzulassen, eins mit picr und eins im Forum, wo du schon auf antworten gegangen bist. Text schreiben, Foto einfuegen, fertig.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Wiesenraute (Thalictrum)

Okt 2017 24 20:28

Beitrag #10 von roswitha » Di 24. Okt 2017, 20:28

Hakenlilie, bei picr kenne ich mich nicht so gut aus, aber da muss es einen Link geben für jedes Bild.
Bei dremies geht es wenn man mit der Maus auf das Bild geht, da wird ein Menü angezeigt. Da steht Bilderlinks anzeigen, dann anklicken und schon sieht man die Links, die kopieren und dann Bild einfügen hier im Forum anklicken, den Link rein kopieren, genau zwischen die bei IMG in den eckigen Klammern. Den Beitrag absenden fertig. Gut man kann auch auf Vorschau gehen und sich anschauen, ob es geklappt, hat.
Ich hoffe ich habe das verständlich erklärt, so gut bin ich darin nicht.

Noch ein Tipp, wenn man mit der Maus über die Symbole über der Antwort geht, dann wird einem angezeigt, was die bedeuten. da sieht man dann auch, wo der Link hin muss.
Ich glaube Minerva, hat einen Beitrag erstellt über das Bilder einfügen. Vielleicht kann der ja helfen.

Ich lese solche tollen Beiträge wo man viel erklärt bekommt immer wieder gerne. :65:
Gut so gut bin ich nicht darin, solche fachlichen Beiträge zu schrieben.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Blumen, Stauden & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast