KitchenAid Küchenmaschine

Forumsregeln
!!! Dies ist kein Verkaufsforum noch ein Forum das Testergebnisse vorstellt !!!

Hier handelt es sich um die Vorstellung von Küchengeräten im privaten Haushalt, die dort dauerhaft privat in Benutzung sind.

Jegliche Werbung oder Vorstellen von Testergebnissen ist untersagt und wird kommentarlos gelöscht.
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 03 20:22

Beitrag #1 von Minerva » So 3. Dez 2017, 20:22

Tadaaaaaaaaa ....darf ich vorstellen, ihr Lieben,.....Gustl :D

Tja, was soll ich sagen :D ......ich habe mir einen langgehegten Wunsch erfüllt und habe sie mir gekauft :D

Bild
Bild

Als Küchenfee war sie schon lange ein großer Wunsch von mir.
Es ist eine gut überlegte Anschaffung, da sie preislich nicht die Günstigste ist. Lange habe ich mich umgeschaut und verglichen. Keine hatte diesen Standart. Eine KitchenAid wird...als Einzige.....mechanisch angetrieben. Alle anderen werden über einen Sensor gesteuert und sind somit wesentlich empfindlicher. Sie wiegt ihre ca.13Kg, sollte also auch einen festen Standplatz haben an dem sie nicht immer hin und her geräumt werden muss.
Was über Jahrezente immer die selbe Technik hat und nur mit einem Modell so erfolgreich ist, dass muss ja einen Grund haben. Denn in dieser Zeit haben andere Firmen schon das 20zigste Modell auf den Markt gebracht und KitchenAid ist immer noch bei dem selben Modell. Viele stoßen sich an der niedrigen Wattzahl dieser Maschine. Wenn man aber sich die Technik genau anschaut, dann kommt es drauf an wie die Maschine angetrieben wird und welche Umsetzung sie hat und da ist die KitchenAid nun mal die mit einfachsten, simpelsten und stabilsten Technik die sich über Jahrzente bewährt hat.
Zudem passen alle Zusatzteile.....egal wie alt die Maschine ist.

Das sie schon ausgiebig getestet wurde könnt ihr euch ja sicher vorstellen. Brot wird hier nur noch selbst gebacken und Kuchen gibt es auch immer welchen. Letztens hab ich das Hackfleisch für meine Fleischklopse mit der Gustl gemacht und musste mir nicht mehr die Finger schmutzig machen. Spritzgebäck mit dem Fleischwolf und Gebäckvorstz ist ansolut Spitze. Diese Menge nur auszustechen braucht man Ewigkeiten.
Zu allem wo ich sie benutzen kann wird sie auch benutzt und mein Mann muss dann immer Probeessen :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1481
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 04 08:18

Beitrag #2 von Ernie » Mo 4. Dez 2017, 08:18

Ein tolles Teil hast Du Dir da zugelegt :73:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13768
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 04 20:40

Beitrag #3 von roswitha » Mo 4. Dez 2017, 20:40

Minerva, die KitchenAid, ist schon toll. Du hast sie ausführlich ausprobiert und bist zufrieden ist das ist wichtig, dann hat sich die Anschaffung gelohnt. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 04 21:06

Beitrag #4 von Minerva » Mo 4. Dez 2017, 21:06

Und wie die sich gelohnt hat.....Rosi.....frag mal meinen Mann :21: :21:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13768
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 05 20:35

Beitrag #5 von roswitha » Di 5. Dez 2017, 20:35

Minerva, brauch Dein Mann bald neue Sachen, weil es noch besseres Essen gibt. ;-)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 09 14:16

Beitrag #6 von Minerva » Sa 9. Dez 2017, 14:16

Das könnte gut sein :D :D ...Rosi
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10337
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 09 18:30

Beitrag #7 von Edelweiss » Sa 9. Dez 2017, 18:30

Ich aergere mich grad kolossal. Die war neulich bei uns im Angebot und ich hab nicht zugeschlagen. Es scheint ja wirklich so, dass man mit der nur eine einzige Kuechenmaschine benoetigt. Wenn die auch noch die Moeglichkeit hat, Gemuese zu schnibbeln mit verschiedenen Auf- oder Einsaetzen, dann ist die wohl auch meins. und die anderen beiden fliegen raus.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13768
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 09 21:08

Beitrag #8 von roswitha » Sa 9. Dez 2017, 21:08

Edelweiss, irgendwann, werde ich mir die auch kaufen, aber noch bin ich mit meiner Küchenmaschine zufrieden, damit kann ich auch Gemüse schneiden und eine Saftzentrifuge gibt es auch dazu, klar ein Rührwerk auch.

Minerva, Es wird so sein, Du wäscht die Sachen sicher nur zu heiß. ;)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17240
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: KitchenAid Küchenmaschine

Dez 2017 09 21:54

Beitrag #9 von Minerva » Sa 9. Dez 2017, 21:54

Edelweiss...
....wenn man sie sich wünscht, wenn man sicher ist sie auch zu nutzen, wenn man eine festen Platz für sie in der Küche hat, wenn man gerade mal auf ein Super Angebot(mit viel Zubehör) trifft.
Dann sollte man wissen was für ein.....eine Classic, eine Artisan oder die Duty.
Dann sollte man zuschlagen :D

Meine Gustl ist eine Artisan 175 (4,8l) in Gußeisernschwarz. Alle meine anderen Geräte sind in Onyx-Schwarz.
Das Set bestand aus 1 Maschine, 1 Flachrührer, 1 Flexirührer, 1 Schneebesen, 1 Knethaken, 1 Fleischwolf, 1 Spritzgebäckaufsatz, 1 Spritzschutz und einer 3l Edelstahlschüssel die auch auf die Maschine passt. Auch hat meine den Federeinsatz, beim einsetzen der Rührer nicht mehr.
Wenn ich hier bei KitchenAid meine Gustl registriere und die Rechnung mitschicke, dann gibt es auch das Kochuch von KA. Was man im Netz auch so als PDF-Datei runterladen kann. Ab und an gibt es auch Sonderaktionen. Wenn du in einem bestimmten Zeitraum deine KitchenAid kaufst, dann gab es letztens den Spiralschneider dazu. So hast du alles was in deinem Set ist und bekommst noch was Gratis :)
Die Zusatzteile sind nicht gerade preiswert. Da sollte man immer ein Auge auf gebrauchte Artikel haben.

roswitha hat geschrieben:Minerva, Es wird so sein, Du wäscht die Sachen sicher nur zu heiß. ;)

Nein, dann würde ja meine auch einlaufen und die passt immer noch ;) ;) ;)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.


Zurück zu „KitchenAid“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast