contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Alles rund um Wildkräuter usw.
Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 17:08

Beitrag #1 von unkrauthex » Sa 22. Sep 2012, 17:08

Bei und hilft bei Husten, Heiserkeit, verschleimten Bronchien, Reizhusten und Halsweh Spitzwegerich

HexenHustenSaft aus Spitzwegerich mit Honig

200 ml Wasser
200g Spitzwegerich
200g Rohrzucker
Die drei Zutaten zusammen aufkochen und pürieren.
Diese Masse nun einkochen. Sie sollte sich auf die Hälfte reduzieren.
Abkühlen lassen und
200g Honig
unterrühren.
In kleine Schraubgläser füllen und im Kühlschrank aufbewahten.

Hält ca. 1 Woche, dann wird er bitter.


Hustensirup aus Spitzwegerich
Spitzwegerichsirup am besten in den Monaten Juni-Juli herstellen.

2 Handvoll kleingeschnippelte Spitzwegerichblätter
in ein Glas füllen und mit Rohrzucker bedecken

Der Pflanzensaft löst den Zucker auf und die Blattteile fallen zusammen.

am anderen Tag wieder

2 Handvoll kleingeschnippelte Spitzwegerichblätter darauf schichten
und mit Rohrzucker bedecken

Das ganze wird so lange wiederholt, bis das Glas voll ist.
Danach zwei Monate verschillen an einem Ort mit gleichbleibender Wärme sehen lassen.
Anschließden den Inhalt abpressen und den Sirup kurz auf 70° erwärmen.
In kleine Flaschen abfüllen und dunkel lagern.

Bei Husten, Heiserkeit verschleimten Bronchien mehrmals täglich ein Teelöffelchen einnehmen.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 17:21

Beitrag #2 von lavendula » Sa 22. Sep 2012, 17:21

Das ist ja Klasse...vielen lieben Dank Unkrauthexerl...

den spitzwegerich gibbet doch eigentlich das ganze Jahr über...könnt ich da auch jetzt noch den Sirup ansetzen?

Das erste Rezept ist ja eher nur kurzfristig aufzubewahren :9:

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 17:35

Beitrag #3 von unkrauthex » Sa 22. Sep 2012, 17:35

Das erste Rezept mach ich auch mit getrocknetem Spitzwegerich.

Dass man Juni-Juli ansetzt ist sinnvoll, da ein Glas (meines hat 3/4 Liter) erst nach 10-14 Tagen richtig voll ist. Und dann 2 Monate Ruhezeit, da kommt die Hustensaison auch schon rasch näher.
Wenn du jetzt anfängst, was auch kein Problem ist (Wirkstoffe sind halt schon etwas geringer), hast du den Saft halt erst Ende November verabreichungsfähig.

Benutzeravatar
PetraRose
Profi
Profi
Beiträge: 878
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 00:25
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 17:39

Beitrag #4 von PetraRose » Sa 22. Sep 2012, 17:39

hallo

das hört sich gut an

ich kenn auch Hustensaft aus Zwiebeln herstellen

Eine Zwiebel aufschneiden, in Scheiben schneiden, mit Zucker bestreuen und über Nacht stehen lassen

nächsten Tag ist der Saft fertig und man kann ihn mit dem Teelöffel einnehmen

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 18:49

Beitrag #5 von lavendula » Sa 22. Sep 2012, 18:49

Klasse dann mach ich das... :11:

und petra rose, das mit der zwiebel kenn ich auch, hab es aber noch nie probiert....schmeckt das schlimm?

Benutzeravatar
PetraRose
Profi
Profi
Beiträge: 878
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 00:25
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 19:55

Beitrag #6 von PetraRose » Sa 22. Sep 2012, 19:55

lavendula

nein , es schmeckt nicht schlimm( du musst ja auch dann nicht unbedingt küssen), das kannst du auch Kindern geben, meist werden die ja am Freitag abend krank, wenn kein Arzt mehr auf hat und zum Notarzt am Wochenende will amn ja auch nciht hin

wir hatten auch gute Erfahrungen bei Ohrenschmerzen ( natürlich nachts oder am Wochenende) ,
da haben wir eine Zwiebel aufgeschnitten, mit der Schnittstelle afs Ohr und ein Stirnband rumgebunden
das half um eine ruhige Nacht zuzubringen,

manchmal helfen die alten Hausmittel sehr gut, man sollte ein wenig Gefühl dafür entwickeln, wie viel Hausmittel gut sind und wann man zum Arzt geht, manchmal muss man da auch einfach hin, dann helfen nur Antibiotika

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 22:05

Beitrag #7 von unkrauthex » Sa 22. Sep 2012, 22:05

Der Zwiebelhustensaft, wenn´s pressiert. Ich schmelze Kandis und gebe kleingeschnippelte Zwiebel und einen EL getrockneten Thymian,Salbei dazu. 15 Minuten dünsten und unter rühren abkühlen lassen. Der ist in ner halben Stude einsatzbereit. Wenn meine Männer Halsweh haben, muss es schnell gehen, sonst werden sie stündlich kränker :105: .

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 22 22:56

Beitrag #8 von Edelweiss » Sa 22. Sep 2012, 22:56

Wenn meine Männer Halsweh haben, muss es schnell gehen, sonst werden sie stündlich kränker .


:24: :24:

Das kommt mir doch bekannt vor......

aber super, danke fuer die Rezepte, die waren mir auch neu!
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 23 13:48

Beitrag #9 von claudia1605 » So 23. Sep 2012, 13:48

Das kennen wir wahrscheinlich alle von unseren Jungs.

Meiner hat gerade (nach ner Riesenportion Bohnen und massig Zwiebeln) Bäuchlein aua. Herrjeh...... :13:

Danke, Hexchen. Das Rezept ist gespeichert.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 23 13:59

Beitrag #10 von lavendula » So 23. Sep 2012, 13:59

claudia1605 hat geschrieben:Meiner hat gerade (nach ner Riesenportion Bohnen und massig Zwiebeln) Bäuchlein aua. Herrjeh...... :13:


ei, ei, ei.... :40:

ich sag zu meinem immer: na? hast du wieder eine Nah-Tod-Erfahrung? :10:

(davon wird es aber nicht besser...hihi)

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 23 17:23

Beitrag #11 von BrummBär » So 23. Sep 2012, 17:23


So sind die Frauen, :3: dem armen GG gehts schlecht und der arme Kerl wird von ihnen auch noch veräppelt.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 23 19:10

Beitrag #12 von lavendula » So 23. Sep 2012, 19:10

BrummBär hat geschrieben:
So sind die Frauen, :3: dem armen GG gehts schlecht und der arme Kerl wird von ihnen auch noch veräppelt.


Dafür ...mein lieber BrummBär....muss ich mir vorher aber auch einiges anhören....mimimimimi.... :17:

hihi...nee, nee, das passt schon, ist liebevoll gemeint...mein Pupser weiß wie ich das meine... :4:

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 23 20:32

Beitrag #13 von BrummBär » So 23. Sep 2012, 20:32

Pssst Lavi, :3: ich habe schon ganz genau verstanden wie Du es gemeint hast. :3: Wo kämen wir denn hin, wenn wir nicht ab und zu einen Spaß machen. Auch wenn es sich nicht unbedingt so anhört. :65:


Noch einen schönen Sonntagabend für Dich und Deinen Familie

Brummi


Rattabumsa! Die Smileys funzen nicht - Ich wollte ein Smiliey mit einem zugekniffenen Auge haben.

Minerva, hier ist irgendwo der Wurm drin. Dies hier ist ein Screenshot:
Bild
Vorhin war .;.). zugedeckt und jetzt .:.3.:. und .:.65.:. Wir brauchen eine große Dose Wurmkur.
Zuletzt geändert von Minerva am Mo 24. Sep 2012, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Korrektur

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 23 21:05

Beitrag #14 von roswitha » So 23. Sep 2012, 21:05

unkraurhex, danke für das Rezept, ich werde meinen Salbei wohl trocknen. Dann habe ich einen Vorrat für den Winter.

Ihr seit ja alle wirklich nicht um Eure Männer zu beneiden.
Mein Ex gehörte auch zu der Sorte, das war wirklich schlimm. Mein GG gehört GsD nicht zu den wehleidigen Männern.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 24 12:03

Beitrag #15 von claudia1605 » Mo 24. Sep 2012, 12:03

BrummBär hat geschrieben:Rattabumsa! Die Smileys funzen nicht - Ich wollte ein Smiliey mit einem zugekniffenen Auge haben.

Minerva, hier ist irgendwo der Wurm drin. Dies hier ist ein Screenshot:
Bild


Da stimmt wirklich was nicht. Ich sehe die Smilies zwar, aber auf jedem einzelnen eine dicke Lupe gepappt.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 24 12:50

Beitrag #16 von Minerva » Mo 24. Sep 2012, 12:50

Die Smilies müssen von Textumgestalltungen ausgeschlossen werden. Ansonsten erscheint diese Lupe.

mit :10:

ohne :10:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: contra Husten, Heiserkeit und Halsweh

Sep 2012 24 12:58

Beitrag #17 von BrummBär » Mo 24. Sep 2012, 12:58

Minerva hat geschrieben:Die Smilies müssen von Textumgestalltungen ausgeschlossen werden. Ansonsten erscheint diese Lupe.

mit :10:

ohne :10:


Dankeschön, das werde ich ausprobieren.


Zurück zu „Wildkräuter & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast