Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Alles rund um Wildkräuter usw.
Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 19:50

Beitrag #21 von claudia1605 » Mo 25. Feb 2013, 19:50

Billabong hat geschrieben:...und hast sie indoors geparkt?

Ja. Feige halt.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 20:05

Beitrag #22 von Helleborus » Mo 25. Feb 2013, 20:05

Ich hate sie die letzten Jahre versteckt im Tomatenhaus in der Erde versenkt, sie hat überlebt.

Dieses Jahr hab ich sie natürlich vergessen und ich nehme nicht an das sie wieder kommt.
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 20:19

Beitrag #23 von claudia1605 » Mo 25. Feb 2013, 20:19

Ich sehe schon. Das Zitronenverbenenüberwinterungsproblem ist noch nicht wirklich gelöst.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 20:23

Beitrag #24 von Minerva » Mo 25. Feb 2013, 20:23

Wenn man daraus Stecklinge machen kann, dann sagt mir wie und ihr bekommt eure Zitronenverbene :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 20:33

Beitrag #25 von claudia1605 » Mo 25. Feb 2013, 20:33

:D :D :D

Ich schätze ca. 10 cm lange Triebspitzen die nicht mehr zu weich sind, untere Blätter entfernen und in Anzuchterde stecken. Den Stängel nicht die abgerupften Blätter. ;) Ich schreibe heute wieder mal unverständlichen Mist zusammen. Abdeckung drüber - feucht halten.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 20:38

Beitrag #26 von Minerva » Mo 25. Feb 2013, 20:38

Okäi..dann werde ich, bei meiner Ausaat am Samstag, versuchen ein paar Stecklinge zu machen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 20:55

Beitrag #27 von claudia1605 » Mo 25. Feb 2013, 20:55

Geil!
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 25 20:58

Beitrag #28 von Helleborus » Mo 25. Feb 2013, 20:58

Obergeil. :11:
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
Billabong
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:55
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 26 08:16

Beitrag #29 von Billabong » Di 26. Feb 2013, 08:16

Na klar, Süße :69:

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 27 09:27

Beitrag #30 von unkrauthex » Mi 27. Feb 2013, 09:27

Dd hast du aber eine wirklich gute Idee :D
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Billabong
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:55
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 27 10:02

Beitrag #31 von Billabong » Mi 27. Feb 2013, 10:02

Das müsste leicht gehen, die Stecklinge treiben einfach weiter, Wurzeln bilden sie halt etwas langsamer. Viel Erfolg! :65:

Ich hab' beim Runterschneiden im Herbst natürlich das Abgeschnittene nicht einfach entsorgen können, einiges musste ich stecken, sonst wär mir ja das Hamsterherz verblutet *kicher* - habe einige kleinere Stücke einfach in die Jiaogulan-Schale gesteckt, die ich eh immer feucht halten muss. Klappte! Aber die sind natürlich minikurz. Trotzdem verblüfft mich der Lebenswille von solchen Winzlingen immer wieder.

Grüßle
Billa

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Feb 2013 28 20:03

Beitrag #32 von lavendula » Do 28. Feb 2013, 20:03

Ach das Hamsterlein... :8:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 17:33

Beitrag #33 von Minerva » Mo 4. Mär 2013, 17:33

So sieht die Verbene z.Z. aus

Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 21:01

Beitrag #34 von roswitha » Mo 4. Mär 2013, 21:01

Minerva, die sieht doch gut aus. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 21:07

Beitrag #35 von claudia1605 » Mo 4. Mär 2013, 21:07

So sah meie bis vor 3-4 Wochen auch aus. Jetzt sind auch die Triebspitzen trocken. :13:
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 21:13

Beitrag #36 von Minerva » Mo 4. Mär 2013, 21:13

claudia1605 hat geschrieben:So sah meie bis vor 3-4 Wochen auch aus. Jetzt sind auch die Triebspitzen trocken.

Das scheint ein unerklärliches Phänomen zu sein. Mein Zitronen-Thymian, ein kleiner Hibiscus syriacus und ein Sommerflieder hatten bis letzte Woche super grüne Blätter und ich habe mich gefreut das ich sie über den Winter gebracht habe. Nun, eine Woche später, sind die Blätter vertroknet....das soll mir mal einer erklären :7: :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 21:16

Beitrag #37 von claudia1605 » Mo 4. Mär 2013, 21:16

Wenn es dir jemand erklärt, erzähl es mir weiter. Gespannt bin.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 21:19

Beitrag #38 von Minerva » Mo 4. Mär 2013, 21:19

Mach ich.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 21:27

Beitrag #39 von roswitha » Mo 4. Mär 2013, 21:27

Claudia, schade uum Deine Zitronenverbene. Vielleicht überlegt die sich das ja noch. :6:

Minerva, mit dem Zironentymian ist mir daas auch so gegangen, der wurde plötzlich trocken. Keine Ahnung worum.
Schade das Dein Tymian, der Hibuskus und der Sommerflieder auch trochen wurden. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Zitronenverbene (Aloysia citrodora)

Mär 2013 04 23:02

Beitrag #40 von unkrauthex » Mo 4. Mär 2013, 23:02

Was ihr eueren Zitonenthymian angetan habt? Verdursten lassen!
Wenn nicht mindestens ein paar cm Schnee drauf liegen, muss frau gießen.
Wenns ihn noch gibt, auf 5 cm runterschneiden und ordentlich gießen, einige Reiser drüber legen. Jetzt beginnt die Zeit, in der die mediteranen austrocknen.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.


Zurück zu „Wildkräuter & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast