Königskerze (Verbascum phlomoides)

Alles rund um Wildkräuter usw.
Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1548
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Königskerze (Verbascum phlomoides)

Aug 2017 05 09:23

Beitrag #1 von Ernie » Sa 5. Aug 2017, 09:23

Die Königskerze hat sich ihren Platz selbst gesucht.
Eigentlich wollte ich sie da gar nicht, aber weil sie so ein Prachtexemplar ist, durfte sie stehen bleiben
Ich finde diese Pflanzen immer so imposant, mit ihrem graugrünem Blattkleid und den gleben Blütchen und.... weil sie kerzengrade dastehen. Die kleinen Blüten hab ich abgeerntet und getrocknet für Tee gegen Erkältungskrankheiten

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13848
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Königskerze (Verbascum phlomoides)

Aug 2017 05 21:51

Beitrag #2 von roswitha » Sa 5. Aug 2017, 21:51

Ernie, das ist wirklich eine imposante Pflanzen und gleich 5 Blütenstiele, einfach toll. :65:
Bei mir gibt es auch ein paar und ja die haben sich den Platz auch selber ausgesucht. Nur so riesig sind die nicht, aber trotzdem schön. ..
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Wildkräuter & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast