Vietnameschischer Koriander (Polygonum odoratum)

Alles rund um Küchenkräuter usw.
Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1716
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Vietnameschischer Koriander (Polygonum odoratum)

Mär 2017 21 08:41

Beitrag #1 von Ernie » Di 21. Mär 2017, 08:41

Wieder ein Kraut das lt. Beschreibung nicht winterhart sein soll, deffinitiv ist es bei mir nicht so, möglicherweise dadurch, das mein Kräuterbeet südseitig und geschützt liegt
Vietnamesischer Koriander schmeckt mild nach Koriander und Pfeffer und wird für Fisch - Fleisch - und Salate verwendet
Dieses robuste Kraut wächst schnell und kann jederzeit beschnitten werden um seine aufrecht, aber auch kriechenden Triebe in Form zu halten
Es kommt mit jedem Standort zurecht, mag feuchten Boden und kann sogar als Teichpflanze gehalten werden

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Vietnameschischer Koriander (Polygonum odoratum)

Mär 2017 21 14:12

Beitrag #2 von Freya » Di 21. Mär 2017, 14:12

Es sieht aus, als ob es zu den Knöterichen gehören würde.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1716
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Vietnameschischer Koriander (Polygonum odoratum)

Mär 2017 21 16:10

Beitrag #3 von Ernie » Di 21. Mär 2017, 16:10

Der vietnamesische Koriander ist auch nicht echtem Koriander verwandt, sondern zu unseren heimischen Knöterichenarten
.....gut erkannt Freya :73:
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14105
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Vietnameschischer Koriander (Polygonum odoratum)

Mär 2017 21 20:51

Beitrag #4 von roswitha » Di 21. Mär 2017, 20:51

Ernie, stimmt der ist wirklich winterhart, ich hatte den auch schon im Garten. Und man muss gut aufpassen, er macht genug Ausläufer.
Und hat der aber nicht so gut geschmeckt, ich habe den für jemand angebaut.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Küchenkräuter & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste