Mukunu Wenna (Alternanthera sessilis)

Alles rund um Küchenkräuter usw.
Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1559
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Mukunu Wenna (Alternanthera sessilis)

Mär 2017 07 13:47

Beitrag #1 von Ernie » Di 7. Mär 2017, 13:47

Unter Asia-Kraut oder Papageienblatt kennt man es auch
Mukunu Wenna wirkt auffallend durch seine roten Blätter, die weiß-rosa Blüten sind aber eher klein und unscheinbar
Ein Standort in Sonne oder Halbschatten gefällt ihr, außerdem viel Wasser ( es sollte nicht austrocknen) und regelmäßig Dünger.
Dieses Kraut ist nicht winterhart und sollte, bevor es unter 10° Celsius sinkt, ins Haus gebracht und als Zimmerpflanze weiterkultiviert werden

Die Blätter gelten in seiner Heimat als sehr vitaminreiche Zutat zu Suppen, Salate und verschiedenen Curry- und Fischgerichte.

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Mukunu Wenna (Alternanthera sessilis)

Mär 2017 07 21:17

Beitrag #2 von roswitha » Di 7. Mär 2017, 21:17

Ernie, die roten Blätter gefallen mir auch gut. Das sieht toll aus. :65:
Schade das es nicht winterhart ist.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1559
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Mukunu Wenna (Alternanthera sessilis)

Mär 2017 08 08:27

Beitrag #3 von Ernie » Mi 8. Mär 2017, 08:27

roswitha hat geschrieben:Ernie, die roten Blätter gefallen mir auch gut.

...ist mal ganz was anderes :)
LG Ernie :56:


Zurück zu „Küchenkräuter & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast