Ysop (Hyssopus officinalis)

Alles rund um Küchenkräuter usw.
Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1553
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Ysop (Hyssopus officinalis)

Feb 2017 16 18:19

Beitrag #1 von Ernie » Do 16. Feb 2017, 18:19

Bienenkraut wird es auch genannt, dieses ca. 60cm hoch werdende, mehrjährige Küchenkraut und ist eine Verwandtschaft zum Thymian
Es eignet zum Würzen von Salaten, Soßen und Suppen, Kartoffelgerichte, Pilzgerichte

Bild

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ysop (Hyssopus officinalis)

Feb 2017 16 19:50

Beitrag #2 von unkrauthex » Do 16. Feb 2017, 19:50

. . . und Ysop ergibt wunderschöne Beetumrandungen. Lässt sich seitlich auch in Form schneiden.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13854
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ysop (Hyssopus officinalis)

Feb 2017 16 21:09

Beitrag #3 von roswitha » Do 16. Feb 2017, 21:09

Ernie, das sieht toll aus und blüht auch wunderschön. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Ysop (Hyssopus officinalis)

Feb 2017 17 20:40

Beitrag #4 von lavendula » Fr 17. Feb 2017, 20:40

Mag ich auch sehr gerne...eine schöne natürliche Umrandung der Beete wäre das... :5:


Zurück zu „Küchenkräuter & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast