Borretsch (Borago officinalis)

Alles rund um Küchenkräuter usw.
Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Borretsch (Borago officinalis)

Jul 2014 20 10:59

Beitrag #1 von Edelweiss » So 20. Jul 2014, 10:59

Haett ich nicht geglaubt, dass der so schoen kommt.

Eine von 6 oder 7 Pflanzen.

Bild
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 20 11:07

Beitrag #2 von Minerva » So 20. Jul 2014, 11:07

Also nicht nur als Kräuter sondern auch mit wunderschönen Blüten :65:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 20 11:17

Beitrag #3 von Edelweiss » So 20. Jul 2014, 11:17

Mit wunderschoenen BLAUEN Blueten. :5:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 20 13:18

Beitrag #4 von claudia1605 » So 20. Jul 2014, 13:18

Nicht nur der Borretsch ist schön, sondern auch das Foto.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 20 14:53

Beitrag #5 von Edelweiss » So 20. Jul 2014, 14:53

Danke, Claudia.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 20 20:02

Beitrag #6 von roswitha » So 20. Jul 2014, 20:02

Edelweiss, der Borretsch sieht toll aus. Ich finde die blauen Blüten auch toll. :65:

Das Foto ist einfach Klasse. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 20 21:26

Beitrag #7 von Edelweiss » So 20. Jul 2014, 21:26

Dankeschoen, rosi.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 21 21:43

Beitrag #8 von unkrauthex » Mo 21. Jul 2014, 21:43

ne schöne _Aufnahme vom Biorretsch haste da gemacht :)

zu was verendet ihr den eigentlich? Ich muss gestehen, ich verwede meist nur die Blüten für nen Salat oder zuammen mit andren aufs Butterbrot.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 21 21:56

Beitrag #9 von Edelweiss » Mo 21. Jul 2014, 21:56

Ehrlich gesagt, noch weiss ich es auch nicht. Maenne wollte die haben. Und ich hab gesagt, er soll mal was raussuchen. Aber das dauert.

Im Zweifelsfall solange, bis er verblueht ist............... :D
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 21 22:09

Beitrag #10 von roswitha » Mo 21. Jul 2014, 22:09

Ich habe ja kein Borretsch im Garten, finde aber die Blüten auch so toll.
Verwenden kann man das wohl überall zu Salaten, hier steht etwas dazu: http://www.essen-und-trinken.de/borrets ... id=1014058

Ich habe aber auch noch gefunden, das man nicht zu viel davon verwenden soll und nicht dauerhaft, den dann kann Borretsch die Leber schädigen.
Hier steht etwas dazu, einfach nach unten scrollen: http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/0 ... etsch.html
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 21 22:54

Beitrag #11 von unkrauthex » Mo 21. Jul 2014, 22:54

danke, roswitha.
an Rezepte, für die man die Blätter verwenden kann, dachte ich. Heuer ist er schon zu alt, aber für nächstes Jahr werd ich mir die Seite mal merken. Mir tut die Pflanze immer leid, weil lediglich die Blüten bisher in meiner Küche Verwendung finden.

Die Informationen über Borretsch, also den krebserregenden Inhaltstoffen und dass es nicht über längere Zeit eingenommen werden soll weiß ich.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 09:56

Beitrag #12 von Edelweiss » Di 22. Jul 2014, 09:56

Danke rosi, die links sind ja toll!

Faerbemittel fuer Essig, hmmmmmmmmmmm.... welche Farbe kriegt der Essig da wohl?

Gut zu wissen, dass er in grossen Mengen krebserregend ist. Aber dass er schweisstreibend wirkt.......... ne danke, das brauch ich im Moment gar nicht zusaetzlich. :D
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 12:45

Beitrag #13 von unkrauthex » Di 22. Jul 2014, 12:45

Edelweiss hat geschrieben:Faerbemittel fuer Essig, hmmmmmmmmmmm.... welche Farbe kriegt der Essig da wohl?

Die Salatsoße wird, wenn Borretschblätter und -blüten mitverwendet werden grünlich.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 13:09

Beitrag #14 von Edelweiss » Di 22. Jul 2014, 13:09

Klasse, dankeschoen. Gruen waer ne schoene Farbe fuer Kraeuteressig.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 20:38

Beitrag #15 von roswitha » Di 22. Jul 2014, 20:38

Edelweiss, ich denke auch das der Essig grün wird. Borretsch ist ja ein Bestandteil der Frankfurter Grünen Sauce.
Es stimmt die schweißtreibende Wirkung brauch man im Moment wirklich nicht.

unkrauthex, die Blüten sehen ja auch wirklich schön aus, da man die im Salat gerne nimmt, kann ich gut verstehen. :65:
Die Blätter sollen sich ja nicht gut trocknen lassen, dann verlieren die zu sehr an Geschmack.
Das man nicht schafft die Gewürze oder Kräuter rechtzeitig zu ernten kann ich verstehen, es ist ja so viel im Garten zu tun. Bei mir steht die Ananasminze im Garten, obwohl keiner bei uns Minze mag. Ich finde die einfach die panaschierten Blätter so schön.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 20:52

Beitrag #16 von unkrauthex » Di 22. Jul 2014, 20:52

roswitha, was bei mir z.Zt. im Garten ist hat volle NArrenfreiheit. Ich zieh diese Woche mit der ersten Hälfte vom Laden um.
Keine Zeit für Blumen, Gemüse, Kräuter, Beeren . . . . . und Schnecken :13:
Was an Beeren überlebt kommt nächste Woche in die Gärflaschen. Ansonst muss ich halt schaun was alles noch verwertbar ist. Für letztere ziehn Mitte August drei neue Killer ein.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 21:00

Beitrag #17 von roswitha » Di 22. Jul 2014, 21:00

unkrauthex, schade das Du nicht so viel Zeit für den Garten hast. :6: Ich drücke die Daumen, das Du noch viele Beeren verwenden kannst. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 21:02

Beitrag #18 von Edelweiss » Di 22. Jul 2014, 21:02

Ich drueck auch die Daumen, dass noch einiges verwertbar ist.

Schade, dass deine neuen Schneckenkiller erst im August kommen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 22:41

Beitrag #19 von unkrauthex » Di 22. Jul 2014, 22:41

Männe hat sich für morgen zur Beerenernte bereit erklärt. Wein ansetzten ist ja dann nicht mehr der große Aufwand.
Ballon spülen und alles herrichten tut er ja dann acuh. Ihm tun die Beeren ja auch leid. Und unseren Wein lieben wir beide :) :) .

Susanne, die Schnecknekiller müssen noch wachsen. Bis in zwei, drei Wochen it dann erkennbar, ob ´s Entlein Weiblein oder Männlein ist.
Ich will, des lieben Entenfamilienfriedens willen, wieder einen Erpel und zwei Enten in den BALAGAN holen.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Borretsch

Jul 2014 22 22:49

Beitrag #20 von Edelweiss » Di 22. Jul 2014, 22:49

Ja, klar, die muessen erst noch wachsen. Hatt ich ganz vergessen.

Ich hatte auch Hilfe beim Johannisbeer pfluecken. Aber komischerweise nur bei den roten.

Uebrigens, ich hab mir jetzt noch 2 Plastikgaerbottiche gekauft. 2 hatte ich ja schon. Einfach herrlich, wenn man die nicht mehr durch den Flaschenhals saubermachen muss. Nur noch Dekel ab und ausspuelen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?


Zurück zu „Küchenkräuter & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast