Ringelblumen

Wann ist der Samen reif? Wann wird er abgenommen? Wie sieht er aus?
Forumsregeln
!!! Bitte Beachten !!!

Hier geht es nur um die Samen der Pflanzen.
Diskussionen zur den Pflanzen bitte im Blumengarten posten.

Danke !
Deichfrau
Interessiert
Interessiert
Beiträge: 28
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 22:54
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Ringelblumen

Aug 2015 25 21:49

Beitrag #1 von Deichfrau » Di 25. Aug 2015, 21:49

Huhu

Ich weiß ja, dass Ringelblumen sich selbst aussäen. Aber in meinen völligen Ahnungslosigkeit reiß ich die dann bestimmt mit raus, einfach weil ich die nicht erkenne.
Dank meiner Faulheit hab ich nun welche am Rande eines Zierbeetes und eine am Gemüsebeet.

Bitte nicht lachen: wann krieg ich da wo und wie die Samen, wie sehen sie aus?
Und wann streu ich die Damen an von mir bevorzugten Plätzen aus? Herbst? Frühjahr?

Ich finde sie echt wunderschön und will viel mehr davon :)
Viele Grüße, Susanne

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17387
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ringelblumen

Aug 2015 26 10:13

Beitrag #2 von Minerva » Mi 26. Aug 2015, 10:13

Deichfrau hat geschrieben:Bitte nicht lachen: wann krieg ich da wo und wie die Samen, wie sehen sie aus?

Ringelblumensamen ernten Da kannst du auf den Bildern gut sehen wie die Samen aussehen.
Deichfrau hat geschrieben:Aber in meinen völligen Ahnungslosigkeit reiß ich die dann bestimmt mit raus, einfach weil ich die nicht erkenne.

Nehme die Samen ab und ziehe sie im März/April vor. Dann kannst du anhand von gewachsenen Sämlingen sehen wie sie aussehen und du kannst sie dahin setzen wo du möchstest. Durch das Vorziehen siehst du dann gleich wie der junge Sämling aussieht. Machst dir nen Foto davon, dann hast du immer was zum nachschauen. Wenn du dann die vorgezogenen Ringelblumen sich selber aussähen lässt, weißt du wie die Sämlinge aussehen und reißt sie nicht mehr mit raus :)

Ich habe mir angewöhnt, Pflanzen zu kennzeichnen, bei den ich Samen ernten möchte.
Hier geht jetzt wieder die lustige grüne Zeit los, da überall meine kleinen grünen Gazesäckchen über die abgeblühten Pflanzen gestüllpt werden, damit ich die Samen ohne Probleme ernten kann. Bei Stockrosen zwar nicht möglich aber da gehe ich dann immer mal vorbei und ernte die schon getrockneten Samen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Deichfrau
Interessiert
Interessiert
Beiträge: 28
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 22:54
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Ringelblumen

Aug 2015 26 12:27

Beitrag #3 von Deichfrau » Mi 26. Aug 2015, 12:27

Klar, so geht das. Man muß nur drauf kommen :20:


Danke!!
Viele Grüße, Susanne

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14083
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ringelblumen

Aug 2015 26 21:16

Beitrag #4 von roswitha » Mi 26. Aug 2015, 21:16

Deichfrau, ich habe mal gesucht, aber Bilder von kleinen Ringelblumen habe ich nicht. Leider.
Ich habe nur noch die beigefarbenen, die lassen ich einfach aussamen und im Frühjahr werden die nur verpflanzt. Ich denke wenn man die Pflanzen einmal gesehen hat, dann klappt das in Zukunft sicher. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Deichfrau
Interessiert
Interessiert
Beiträge: 28
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 22:54
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Ringelblumen

Aug 2015 26 22:11

Beitrag #5 von Deichfrau » Mi 26. Aug 2015, 22:11

Roswitha, wenn das mal so einfach wäre ;) ich bin was Blumen angeht total unterbelichtet. :23:
Ich habe hier noch anderen Wildwuchs, da sehen die Blätter denen der Ringelblume sehr ähnlich.
Viele Grüße, Susanne

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17387
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ringelblumen

Aug 2015 27 08:26

Beitrag #6 von Minerva » Do 27. Aug 2015, 08:26

Deichfrau hat geschrieben:ich bin was Blumen angeht total unterbelichtet. :23:

Kein Problem, das bekommen wir schon hin :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14083
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Ringelblumen

Aug 2015 27 21:58

Beitrag #7 von roswitha » Do 27. Aug 2015, 21:58

Deichfrau, probiere einfach jetzt die auszusäen, das müsste eigentlich klappen. Dann sieht man wie die aussehen, zur Not ein Foto machen.
Ich habe leider keins von den kleinen Pflanzen, eben weil die sich ja jedes Jahr selber aussäen. :9: Wenn ich jetzt noch kleine Pflanze finde, mache ich ein Foto.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Samen ernten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast