Stockrosen-Samen

Wann ist der Samen reif? Wann wird er abgenommen? Wie sieht er aus?
Forumsregeln
!!! Bitte Beachten !!!

Hier geht es nur um die Samen der Pflanzen.
Diskussionen zur den Pflanzen bitte im Blumengarten posten.

Danke !
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Stockrosen-Samen

Sep 2014 12 20:31

Beitrag #1 von Minerva » Fr 12. Sep 2014, 20:31

Stockrosen-Samen

Blüte
Bild

Blüte am ablühen
Bild

Blüte abgeblüht und abgefallen. Nun kann sich der Samenstand bilden
Bild

Unreifer Samenstand außen
Bild Bild

Unreifer Samenstand innen
Bild

Reife Samenstände
Bild

Eine reife Samenkapsel geöffnet
Bild

Daneben liegend der Samen
Bild

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gewundert hatte ich mich schon immer über diese Löcher in den Samenkapseln und bin diesen mal auf den Grund gegangen.
Bild

Geöffnet sehen diese Samenkapseln dann so aus...kein Samen mehr vorhanden
Bild

Dann vielen mir diese Punkte auf, die ich einfach mit der Pinzette abgekratzt habe.
Zum Vorschein kamen solche Löcher wie auf Bild 1
Bild

Vorsichtig hab ich dann die Samenkapsel geöffnet.
Zum Vorschein kam diesmal diese weiße Masse...war ziemlich schleimig.
Bild

In einer anderen Samenkapsel hab ich dann diesen Fund gemacht.
Da kann man schon den kleinen Käfer erahnen.
Bild
Bild

Bei einigen Samenkapseln konne ich nach dem abkratzen des Punktes mit einer spitzen Pinzette den Übeltäter sogar rausziehen
oder er kam mir schon entgegen.
Bild

Ich hatte eigentlich immer diese Käfer ....
Bild

....oder Ohrenkneifer in Verdacht sich in den Stockrosen zu vermehren, aaaaaaber dem ist nicht so.
Es handelt sich bei dem gefundenen Käfer um das Langrüsslige Stockrosen-Spitzmäuschen (Rhopalapion longirostre)

Wer also beim Samensammeln solche Löcher oder Punkte an den Samen findet.....gleich entsorgen....gibt kein Plümschen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10411
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 12 20:41

Beitrag #2 von Edelweiss » Fr 12. Sep 2014, 20:41

Super, danke fuer die Info!
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 12 20:42

Beitrag #3 von roswitha » Fr 12. Sep 2014, 20:42

Minerva, das sind wirklich tolle Fotos, Danke fürs zeigen. Das mit dem Käfer ist wirklich interessant, den habe ich noch nie da gesehen.

Ich muss sagen, so genau habe ich die Samenkapseln noch nie untersucht. :9:

Bei den einfachen Sorten sind die Samen auch viel kleiner, da bekomme ich nur viele kleine Samen raus. Ich habe die Samen immer nur aus dem Blütenstand rausgepult und gut wars. :33: Die sind auch nicht so dick, sondern viel dünner. Da würde ich nichts aufgemacht bekommen. :59:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 12 21:09

Beitrag #4 von Minerva » Fr 12. Sep 2014, 21:09

Gerne :) Edelweiss


Die setzen sich auch in ganz schmale kleine Samenkapseln.....Rosi
Da sieht man dann meißt das Löcher durch die ganze Kapsel gehen oder das sogar etwas von der Kapsel fehlt.

Als ich vor 4 Wochen die ersten abgsammelt habe, hatte ich auf diese Käfer nicht geachtet. Wußte aber vom letzten Jahr, dass in dem Behälter wo die Samen trocknen sollten, mir solche kleinen Käfer entgegen kamen.
Gut, dachte ich dieses Jahr, läßte die mit den Löchern weg. Gesagt, getan ....nach dem trocknen Deckel drauf und alles war schick.
Jetzt nach 4 Wochen wollte ich neue getrocknete Samen in den Behälter machen. Nun ratete mal wer da an den Deckel geklopft hat und schon darauf wartete in die weite Welt zu entfleuchen....diese komischen Käfer.
Das hat mich dann dazu gebracht, die Samenkapseln mal genauer unter die Lupe zu nehmen und dabei ist dann diese Bilderstrecke entstanden.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 12 21:18

Beitrag #5 von roswitha » Fr 12. Sep 2014, 21:18

Minerva, es ist ja gut zu wissen, das es den Käfer gibt und Deine Bildstrecke ist wirklich toll.

Ich habe die Kapseln immer abgenommen und auf ein Tablett oder in eine flache Dose gepackt zum nachtrockenen. Ausgepult habe ich die dann später. :9:
Vielleicht sind die Käfer dann einfach so in der Laube rumgekrabbelt. :59:

Ich hoffe nur, ich habe Dir keine Käfer, mit den Samenkapseln, mitgeschickt. :9:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 12 21:52

Beitrag #6 von Minerva » Fr 12. Sep 2014, 21:52

roswitha hat geschrieben:Ich hoffe nur, ich habe Dir keine Käfer, mit den Samenkapseln, mitgeschickt. :9:

*flüstert* Doch haste, Ist aber nicht so schlümm. Ich wußte ja wie ich sie wieder los werde :D :6:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13861
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 13 00:19

Beitrag #7 von roswitha » Sa 13. Sep 2014, 00:19

Minerva, gut das Du gewusst hast das es die gibt wie Du die los wirst. :6:
Ich gebe zu, bei der Menge alles zu kontrollieren, dazu fehlt mir im Moment die Zeit. :9:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 13 10:46

Beitrag #8 von Minerva » Sa 13. Sep 2014, 10:46

Kein Problem :6: ....Rosi...ich hab ganz gemütlich im Garten gessesen und vor mich hin gepult.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 14 10:42

Beitrag #9 von lavendula » So 14. Sep 2014, 10:42

MInerva.... :9: :9:

Ich hab gestern!!! die Samenstände abgemacht die du von mir haben wolltest...schääääm.

Erinnerst dich...? Ich schau ob da nicht auch was dran ist...steht gerade zum trocknen in der Loggia.

Sorry, aber ich hatte echt keine Zeit, oder es hat geregnet oder, oder oder... :D

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Stockrosen-Samen

Sep 2014 14 11:46

Beitrag #10 von Minerva » So 14. Sep 2014, 11:46

Lavilein...nicht hetzen :6: ....ich hab Zeit :)
Kannst auch unsortiert lassen....ich sortier das auch selbst :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.


Zurück zu „Samen ernten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast