Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Alles rund um Zwiebeln, Karotten, Radieschen usw.
Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Jan 2017 13 17:39

Beitrag #21 von buebchen » Fr 13. Jan 2017, 17:39

Hexchen, das ist kein Problem, mache ich. Du musst mich bloß im Frühjahr daran erinnern.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Jan 2017 13 22:01

Beitrag #22 von roswitha » Fr 13. Jan 2017, 22:01

Ernie, Dankeschön, ich freue mich riesig. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mär 2017 23 13:57

Beitrag #23 von buebchen » Do 23. Mär 2017, 13:57

Ernie hat geschrieben:Also wenn Du noch warten kannst, laß ich Dir ein paar Knöllchen zukommen.


Hallo Ernie, ist die Knolle schon unterwegs? Nicht das sie unterwegs abhanden gekommen ist.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1396
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mär 2017 23 14:43

Beitrag #24 von Ernie » Do 23. Mär 2017, 14:43

Nein buebchen, aber morgen fährt meine Tochter nach München und nimmt sie mit -- ich denke spätestens Montag/Dienstag sind sie bei Dir
Hab schon alles gerichtet ;)
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mär 2017 23 16:44

Beitrag #25 von buebchen » Do 23. Mär 2017, 16:44

Na dann bin ich ja beruhigt Ernie. Hatte schon Angst das sie verloren gegangen ist. Na dann erst mal schönen Dank.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mär 2017 30 13:29

Beitrag #26 von buebchen » Do 30. Mär 2017, 13:29

Gestern habe ich von Ernie die Knollen per Post erhalten. Dankeschön noch mal Ernie. Die eine große Knolle wird heute Abend verkostet. Die anderen kleineren Knollen werden am Wochenende im Garten in einem großem Eimer mit Erde eingelassen und vorgezogen. Kleine neu Triebe sind schon zu sehen. Dann wollen wir mal schauen wie sich die Yacon in Berlin macht.

Bild

Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mär 2017 30 21:47

Beitrag #27 von roswitha » Do 30. Mär 2017, 21:47

Bei mir sind die kleinen Knollen auch angekommen und schon in Töpfe eingepflanzt.
Dankeschön, Ernie. :6: Ich bin gespannt, wie die sich entwickeln und vor allem wie die schmecken.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mär 2017 31 19:29

Beitrag #28 von buebchen » Fr 31. Mär 2017, 19:29

Ernie, gestern haben wir die Knolle verspeist. Sie hat so wie eine feste Birne geschmeckt, wunderbar. Leicht süßlich, fest und sehr saftig. Dieses Jahr werden wir sie dann mal kochen und verspeisen. Also ich bin begeistert.
Morgen werden meine Knollen eingepflanzt.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mär 2017 31 21:29

Beitrag #29 von roswitha » Fr 31. Mär 2017, 21:29

buebchen, das hört sich ja toll an. Die Geschmacksrichtung wird mir sicher auch gefallen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1396
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Apr 2017 01 08:11

Beitrag #30 von Ernie » Sa 1. Apr 2017, 08:11

buebchen hat geschrieben:Ernie, gestern haben wir die Knolle verspeist. Sie hat so wie eine feste Birne geschmeckt, wunderbar. Leicht süßlich, fest und sehr saftig. Dieses Jahr werden wir sie dann mal kochen und verspeisen. Also ich bin begeistert.
Morgen werden meine Knollen eingepflanzt.


Das freut mich buebchen - so wie Du sie beschreibst, schmeckt sie :65:
Mir schmecken sie allerdings roh schmeckt am Besten, aber probier einfach aus - Geschmäcker sind verschieden und im Net gibt es viele Rezepte
Die Knolle besitzt viel pflanzeneigenes Glutamat, was es zum idealen geschmacksverstärkenden Mischgemüse macht, außerdem ist es extrem Colesterin senkend
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Apr 2017 03 10:42

Beitrag #31 von buebchen » Mo 3. Apr 2017, 10:42

Am Wochenende habe ich meinen Knollen in Töpfe gepflanzt und ins Gewächshaus gestellt. Dort sind sie vor eventuelle Nachtfröste geschützt. Nach den Eisheiligen werden sie ins Freie gepflanzt. Ich freue mich schon auf die Ernte.

Bild

Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mai 2017 14 18:54

Beitrag #32 von buebchen » So 14. Mai 2017, 18:54

Meine Yacon von Ernie habe ich noch vor meiner Einreise ins Krankenhaus in das Freiland gepflanzt. Sie sind sehr schön angegangen und haben schöne Blätter bekommen. Dann kam aber der Nachtfrost und meine Frau hat zum Glück daran gedacht die Pflanzen jeweils mit zwei Hütchen abzudecken. Somit haben sie den Frost ohne Schaden sehr gut überstanden. :65:
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1396
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mai 2017 14 19:59

Beitrag #33 von Ernie » So 14. Mai 2017, 19:59

....da hat Deine Frau gut reagiert :35: somit steht reicher Ernte nichts mehr im Weg
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mai 2017 14 20:18

Beitrag #34 von buebchen » So 14. Mai 2017, 20:18

Ernie hat geschrieben:....da hat Deine Frau gut reagiert :35: somit steht reicher Ernte nichts mehr im Weg


Na das hoffe ich doch. Wenn ich wieder zu Hause bin stelle ich ein Bild hier davon rein.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Mai 2017 14 21:44

Beitrag #35 von roswitha » So 14. Mai 2017, 21:44

Meine Pflanzen sehen auch gut aus, stehen aber noch in den kleinen Töpfen.
Bald werde ich die aber auspflanzen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1396
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Jul 2017 04 15:01

Beitrag #36 von Ernie » Di 4. Jul 2017, 15:01

Aktueller Stand bei meinen Yacons :D

Bild
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Jul 2017 04 21:10

Beitrag #37 von roswitha » Di 4. Jul 2017, 21:10

Ernie, die sehen ja gut aus. :65:

Ganz schon buschig sind meine nicht, aber auch ungefähr so hoch. Ich habe die direkt ins Beet gepflanzt und dort kommen die jetzt gut klar. Leider haben die sich erst mal einen Sonnenbrand geholt, aber jetzt wachsen die gut.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1396
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Jul 2017 05 08:45

Beitrag #38 von Ernie » Mi 5. Jul 2017, 08:45

Bei im Beet gepflanzten kannst gute Ernte erwarten. :65:
Leider hab ich nicht den Platz dazu und das Hochbeet brauch ich für was anderes
LG Ernie :56:

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Jul 2017 05 12:31

Beitrag #39 von buebchen » Mi 5. Jul 2017, 12:31

Hier mal meine Pflanzen. Sie sehen auch sehr gut aus. Die im zweiten Bild steht ein bisschen enge zwischen den anderen Pflanze, aber ich denke sie wird sich schon breit machen.

Bild

Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13694
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Yacon (Smallanthus sonchifolius)

Jul 2017 05 21:54

Beitrag #40 von roswitha » Mi 5. Jul 2017, 21:54

buebchen, die sehen auch gut aus.

Leni, ja die waren in den Töpfen schon so groß geworden und ich hatte keine Zeit die auch noch in Töpfe zu pflanzen. So kamen die aufs Gemüsebeet da war genug Platz, weil ich ja zeitlich etwas hinter war und immer noch bin. :9:
Es scheint den aber gut zu gefallen und auf die Ernte bin ich auch gespannt.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Wuzelgemüse & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast