Einen RAW-Konverter missbraucht

Seid ihr kreativ?
Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 12:38

Beitrag #1 von BrummBär » So 1. Sep 2013, 12:38


Hab mal ein bisschen ander der Farbe gedreht.

Bild

Man benötigt also nicht unbedingt Tinte um eine Dahlie umzufärben.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [RAW] Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 12:50

Beitrag #2 von Minerva » So 1. Sep 2013, 12:50

BOOOOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHH wasn H A M M E R :65: :65:

Sage mal...Brummi...wie hast du die einzelnen Blüten gefärbt? :5:
Ich kenne das vom einfärben nur das es das ganze Bild betrifft und nicht nur einzelne Bereiche :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [RAW] Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 13:23

Beitrag #3 von viridiflora » So 1. Sep 2013, 13:23

RAW- sind deine Bilder deswegen so wahnsinnig gut?
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10407
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 13:53

Beitrag #4 von Edelweiss » So 1. Sep 2013, 13:53

Haett ich mir ja denken koennen! Gefaerbt! Aber so was von schoen, dass ich gar nicht auf die Idee gekommen bin! :35:

Dankeschoen!
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 16:07

Beitrag #5 von BrummBär » So 1. Sep 2013, 16:07


Hallo Minerva, der Konverter den ich benutze – OxD Optics Pro 6 – hat eine spezielle Fundktion zum anpassen der Farbe dabei. Dort kann ich mir eine Farbe zum ändern aussuchen. In anderen Programmen, wie z.B. Photoshop Elements, gibt es das aber auch.

Hallo Viridiflora, jein. Belichtung und Farbe kann zwar im RAW-Format besser rausgeholt werden. Mit einer grauen oder weißen Fläche im Bild kann ein nachträglicher Weißabgleich gemacht werden. Aber man muss sich vorher schon das Motiv anschauen. Ein ungünstiges Bild wird auch durch das RAW-Format nicht strahlend schön. In der Anfangszeit habe ich mit einem anderen RAW-Konverter schon mal Bilder mächtig entstellt.

Übrigens kann diese Art Bilder zu färben nicht überall verwednet werden. Eine gelbe Dahlie blau zu färben ist mir nicht gelungen. Die wurde weiß.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 17:32

Beitrag #6 von Minerva » So 1. Sep 2013, 17:32

BrummBär hat geschrieben:Eine gelbe Dahlie blau zu färben ist mir nicht gelungen. Die wurde weiß.

Kann das an dem Bild-Farb-Modus liegen :33:
Dabei geht es um RGB-Farben, Graustufen, also um die Farbprofile. Bei einigen Bildern (nicht meine eigenen :9: ) habe ich festgestellt, dass sie sich in einer bestimmten Farbnuance nicht einfärben ließen. Dann habe ich bei Gimp (damit arbeite ich) den Farbmodus geändert und es funktioniert dann wieder.

Hat dein OxD Optics Pro 6 solch ein Modus?

Mit einem RAW-Tool kann man auch in Gimp Raw-Dateien problemlos bearbeiten.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13859
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 21:00

Beitrag #7 von roswitha » So 1. Sep 2013, 21:00

BrummBär, als bearbeitetes Foto sehen die Dahlien wirklich toll aus. :65: Das hast Du prima hinbekommen.
Ich bin immer wieder erstaunt, was sich mit den Programmen erreichen lässt, wenn man sich nur damit beschäftigt. Da muss ich wohl noch etwas mehr üben, bzw. mich mehr mit dem Programm beschäftigen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 21:20

Beitrag #8 von BrummBär » So 1. Sep 2013, 21:20


Hallo Minerva, OxD Optics Pro hat keine solche Sachen. Dafür hat dieser Konverter andere Stärken die ihn aus der Riege der RAW-Konverter hervorheben wie einen Brillianten aus einem Haufen Sand. Optics Pro korrigiert Probleme die eine Kamera oder ein Objektiv verursacht automatisch. Dazu verbindet sich das Programm mit dem Internet, geht auf die Datenbank des Herstellers und lädt die Korrekturdaten, die der Hersteller in aufwendigen Tests in seinem Labor ermittelt hat, herunter. Sicher haben es alle schon mal erlebt, dass eine gerade Linie oder Kante auf dem Bild krumm erscheint. Die Korrektur von Hand ist fast überall möglich, aber eine kitzlige und zeitaufwendige Sache wenn es perfekt sein soll. Das macht das Programm in Sekunden automatisch. Schlimmer ist schon ein bunter Farbsaum (Chromatische Aberration), den korriegiert es auch.
Mit Optics Pro habe ich die Zeit um z.B. fünfzig Bilder fürs Web zurechtzumachen, erheblich verkürzt.

Hallo Roswitha, ja, frau/man muss sich vor allem damit beschäftigen. Ich hab mit Farbmanipulationen angefangen, als ich mich geärgert habe, dass ich die rote Farbe einer Mignondahlie nicht aufs Bild gebannt bekomme.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 22:09

Beitrag #9 von Minerva » So 1. Sep 2013, 22:09

Danke :6: Brummi...das muss ich mir unbedingt mal anschauen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 22:12

Beitrag #10 von Minerva » So 1. Sep 2013, 22:12

Das ist ja eine Shareware mit 30 Tage Demo und dann ab 100,-€us aufwärts.
Ne Ne Ne da muss es noch eine andere Lösung geben *ist auf dem Gebiet sehr sehr geizig*
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 22:57

Beitrag #11 von BrummBär » So 1. Sep 2013, 22:57


Nein, das ist keine Shareware. Das ist ein normales Programm mit einer 30 Tage Demoversion. Die neuste beste Version kostet 299 €. Habe ich aber nicht ausgegeben. Das war bei einer Fotozeitschrift dabei und aus werbegründen haben die eine nicht ganz neue Version kostenlos vertelt. Ich musste mich nur anmelden und freischalten lassen. Natürlich kam auch einiges an Werbung für die neuste Version. Minerva, ich war auch zu geizig die verbilligte Version 8,xx zu bezahlen.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17264
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 23:02

Beitrag #12 von Minerva » So 1. Sep 2013, 23:02

Welche Version hast du denn jetzt?.....Brummi
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Einen RAW-Konverter missbraucht

Sep 2013 01 23:12

Beitrag #13 von BrummBär » So 1. Sep 2013, 23:12


Ich habe Version 6.6.0 und die neue Version scheint keine neuen Funktionen zu haben. Möglich dass einiges noch besser und schneller geht. Aber mir reichts zu so wie es ist.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!


Zurück zu „Bildbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast