Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Seid ihr kreativ?
Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6469
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 23 16:09

Beitrag #1 von unkrauthex » Sa 23. Jan 2016, 16:09

Probleme . . . Probleme . . . Probleme

da ein Trojaner unseren PC gekillt hat, haben wir natürlich unseren neuen, der schon einige Zeit rumstand in Betrieb genommen.
Unter anderm musste natürlich auch die Bildbearbeitung neu installiert werden. Und schon hab ich das Problem. Bisher rundrum zufrieden mit zoner ehab ich diese wieder installiert.
aaaaaaaaaaaber: die alte Version will windows nicht haben. also die neueste drauf. Die hat keinen Editor um die Bilder wirklich bearbeiten zu können. Kaufen? Nein!, kaufen will ich das Programm nicht.

Also hab ich nun Pohotoscape installiert. Etwas hab ich mich schon daran gewöhnt. Allerdings hab ich nun wenig Gefallen daran, dass die Miniaturansichten der Bilder soooo mini sind. Und ich find nirgends die Möglichkeit diese etwas größer zu machen. Geht das überhaupt? Und wenn ja, dann bitteschön wo??
Und müssen die links unten im Eck stehen? Kann man die nicht anderswo ansiedeln?
Außerdem fin ich das Laden der Bilder ätzend. Dauert ne kleine Ewigkeit bis da mal ein paar Dutzend geladen sind. Ist das tatsächlich so?

Ach so: Hilfe ist nicht. Da muss noch ein Programm, das windoofs nicht haben will, installiert werden. Aber da wir noch zwei andere Problemchen (Laussprecher geht z.B. nicht) haben, musss da noch mal der Fachmann ran.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 23 19:24

Beitrag #2 von Minerva » Sa 23. Jan 2016, 19:24

Wenn ich jetzt ehrlich bin ....Hexchen...kann ich dein Problem nicht nachvollziehen.
Hilfreich wäre ein Screenshot damit man sehen kann was du meinst und wie man es beheben kann.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 23 22:03

Beitrag #3 von roswitha » Sa 23. Jan 2016, 22:03

unkrauthex, die Miniaturansicht, da lassen sich die Bilder größer machen. Unter der Miniaturansicht auf der rechten Seite so ein kleiner Schieber (etwas blass aber da) . Den kann man nach links und recht schieben. Beim Aufmachen vom Programm steht der ziemlich weit links, schiebt man den ganz nach rechts, werden die Bilder um einiges größer. Allerdings muss man da auch mehr scrollen.
Das hochladen der Bilder dauert bei mir auch einige Zeit, ich habe aber daran gewöhnt und gedacht, es liegt am alten Computer. Schließlich stehen hinter den Bilder auch eine Menge an Daten die verschoben werden müssen.

Die Aufteilung lässt sich nicht ändern, jedenfalls habe ich nichts dazu gefunden.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 23 23:56

Beitrag #4 von Minerva » Sa 23. Jan 2016, 23:56

Ich lade über Photoscape oder Gimp gar keine Bilder hoch.
Ich schließe meine Kamera an und gehe direkt auf die Speicherkarte. Markiere alles und speicher sie da wo ich sie zum bearbeiten haben möchte.
Das geht RatzFatz.
Nur bilder zum bearbeiten schiebe ich direkt in das Prog.
Wenn ich vom langsamsten Medium (das Bildbearbeitungsprogramm) Bilder hochlade, dann muss ich mich nicht wundern wenn das ewig dauert.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6469
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 24 16:27

Beitrag #5 von unkrauthex » So 24. Jan 2016, 16:27

Minerva hat geschrieben:Wenn ich vom langsamsten Medium (das Bildbearbeitungsprogramm) Bilder hochlade, .......

oh, oh, das hab ich mal wieder nicht gewusst.

Ich sag mal danke für euere Infos. Werd jetzt ein Stündchen "üben" :)
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 24 20:53

Beitrag #6 von roswitha » So 24. Jan 2016, 20:53

Minerva, Danke für den Tipp. Ich werde das mal ausprobieren.
Bis jetzt habe ich die Bilder über den Windows Explorer hochgeladen, da erst beschriftet und in Photoshop verkleinert und auch gleich mit dem ©roswitha versehen. So haben jedenfalls das Originalbild und die verkleinerte Kopie den selben Namen.
Vielleicht war das ja auch umständlich, das wird sich zeigen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 24 23:06

Beitrag #7 von Minerva » So 24. Jan 2016, 23:06

Bei mir werden nur die Bilder bearbeitet, die ich ins Netz stelle. Das Original bleibt schön auf der Platte und wird auch nicht in der Größe verändert geschweige denn mit einem © versehen. Möchte ich nämlich mal was ausdrucken, dann muss ich aus einem kleinen Bild ein großes machen. Das macht man nämlich nicht und das © muss ich auch nciht irgendwie rausschneiden oder überarbeiten.
Beschriftet werden auch nur die Originale, wenn ich sie bearbeite behalten sie ihre Beschriftung, werden aber in einem anderen Ordner abgespeichert.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Probleme biem arbeiten mit Photoscape

Jan 2016 25 20:45

Beitrag #8 von roswitha » Mo 25. Jan 2016, 20:45

Minerva, die Originale bleiben bei mir auch beschriftet.
Bei mir werden nur die verkleinerten Bilder beschriftet und in einem extra Ordner abgespeichert. Gut so habe ich alle Bilder doppelt, aber wenn ich mal schnell ein Bild einstellen will, brauch ich das nicht erst zu bearbeiten. Und ich habe sicher nicht ansatzweise so viele Bilder wie Du.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Bildbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast