Lavis Quiltleiche

Alles rund um Basteln, Malen, Häkeln Stricken usw.
Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4725
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 11:30

Beitrag #1 von lavendula » Di 19. Mär 2013, 11:30

Ich dachte ich hätte das schon gepostet, aber anscheinend doch nicht...

In dem Nähfred hatten wir es mal davon, daß ich eine Quiltleiche bei mir versteckt habe...was ist das?

Eine Patchworkdecke die ich mal angefangen hab und leider nie beendet, da ich das Quilten (absteppen) per Hand machen muss und da fehlt mir die Geduld...leider :D

Das ist also die Decke...die Farben haben mir damals!! gefallen...heute leider nicht mehr..

Dazu kommt noch, das so ein Anfängerteil aus Blöcken besteht, die die verschiedenen Nähtechniken repräsentieren...davon gibt es jede Menge..diese Decke hat 5 Blogs, die mehr oder weniger gut/schlecht von mir zusammengenäht wurden...(Feinarbeit ist nicht mein Ding)

Bild

So eine Decke besteht aus dem Oberteil, einem Vlies und der Rückseite (einfacher Nesselstoff)...diese Teile müssen miteinander versteppt werden.

Bild

Dazu malt man mit einer Schablone Muster auf die Decke...ohne mir Gedanken zu machen was das für eine Arbeit ist hab ich das wild getan...ich Doofie...
Bild
Bild

Wie das steppen aussieht wenn man es falsch macht, dann hier ein Bild...wegen solcher feinmotorischer Fehlleistungen ist die Decke auch einen Leiche, wenn mir sowas passiert hab ich keine Lust mehr weiterzumachen :13:
Bild

wenn Euch das nun gefällt/interessiert kann ich gerne noch kurz auf die einzelen Blogs eingehen, wie sie heißen und ob sie schwer waren oder nicht...der in der Mitte war am schwersten...die Blume... :9:

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2894
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 11:43

Beitrag #2 von Freya » Di 19. Mär 2013, 11:43

Ach das ist immer schade, wenn man etwas nicht zu Ende macht. Aber ich habe schon viele Sachen angefangen und nie beendet. Und Angefangenes wieder aufnhemen - auch so ein Thema. Ich hasse das. Kannst Du nicht wenigstens noch ein Kissen draus machen? Und wenn es nur für den Hund ist. Aber ich weiß schon, die verpfuschte Naht ...
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4725
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 11:56

Beitrag #3 von lavendula » Di 19. Mär 2013, 11:56

Freya, wenn, dann würd ich sie als Quilt beenden...ich würd sie auch nicht benutzen...dazu gefällt sie mir halt so rein gar nicht... :(

Aber irgendwann...irgendwann mach ich weiter... :9:

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1466
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 12:44

Beitrag #4 von viridiflora » Di 19. Mär 2013, 12:44

Sowas hab ich auch mal angefangen und nie fertiggestellt. Ich hab noch mehr so angefangenes Zeugs darumliegen.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4725
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 12:56

Beitrag #5 von lavendula » Di 19. Mär 2013, 12:56

Dann bin ich ja nicht alleine...sind wir schon zu dritt... :5:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17387
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 13:13

Beitrag #6 von Minerva » Di 19. Mär 2013, 13:13

Sind nicht meine Farben....Lavi....aber ich find es toll :)
Es ist doch aber ein Anfänger-Quilt, da passieren halt mal ein paar kleine Fehler. Wenn ich daran denke als ich angefangen habe zu stricken oder zu häckeln, hätte ich nie gedacht, dass ich mal ein Pullover fertig bekomme.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4725
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 13:28

Beitrag #7 von lavendula » Di 19. Mär 2013, 13:28

Meine auch nicht Minerva...und das Teil ist jetzt schon 16 Jahre alt... ;)

Ich seh übrigens doppelt (deinen Beitrag) ;)

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Lavis Quiltlei herzustellenche

Mär 2013 19 17:36

Beitrag #8 von Helleborus » Di 19. Mär 2013, 17:36

Was meint ihr, wieviele angefangene Pullover bei mir rumliegen.


Etwas ist allerdings zum guten Ende gekommen.
Ich habe mal vor 3 Jahren angefangen eine Decke herzustellen.
Kleine(etwa 20 mal 10) Rechtecke, aus der Wolle die grad da ist, häckeln, dann mit der Hauptfarbe ( bei mir grün, die Decke sollte ja für den Garten sein) umhäckeln und wenn man 100 Rechtecke hat, alles zusammen nähen.
Die Decke hat halbfertig jahrelang im Schrank gelegen.
jetzt beim Umzug fiel sie mir wieder in die Hände und auch 15 fertige Rechtecke. Jetzt sollte sie fertig werden.
GsD habe ich eine Kundin die sehr gerne handarbeitet. Ich hab sie gefragt ob sie Lust hätte. Sie hatte und jetzt ist meine Decke fertig. :D :D :D :D
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4725
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 17:41

Beitrag #9 von lavendula » Di 19. Mär 2013, 17:41

Boah...das ist ja Klasse...müßte mir mal passieren.. ;)

Neee, freut mich echt für dich... :8: Die Decke hast du jetzt aus dem KOpf... :8:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14083
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 21:25

Beitrag #10 von roswitha » Di 19. Mär 2013, 21:25

lavendula, die Decke sieht doch gut aus. :65: Das einem als Anfänger mal Fehler passieren ist doch normal, eine Naht die nciht gerade ist, ist für die erste Decke doch ok.
Sachen die nicht fertig sind, habe ich auch noch zu liegen da ist auch noch ein Pullover dabei. :9: Das andere sind Sticksachen. Aber wegschmeißen geht auch nicht.

Helleborus, schön das die Decke fertig ist.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4725
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 19 22:18

Beitrag #11 von lavendula » Di 19. Mär 2013, 22:18

Danke Roswitha...ja, jeder hat wohl seine Leichne rumliegen...das macht uns alle so sympathisch... :8:

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10569
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 20 10:48

Beitrag #12 von Edelweiss » Mi 20. Mär 2013, 10:48

Aber wegschmeißen geht auch nicht.


Hihi, soll ich mal zaehlen gehn? Ich wuesste nicht mal, ob ich auf Anhieb alles finde.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6491
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Quiltleiche

Mär 2013 20 18:11

Beitrag #13 von unkrauthex » Mi 20. Mär 2013, 18:11

Wie schön, dass es anderen auch so geht.
Bei mir liegt angfangenes Stickzeug und natürlich ne Menge Wolle.


Helleborus! Ich bin neugierig! Zeigen! Biiiiiiiitteeeee.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.


Zurück zu „Hobbythek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast