Freya und die Nähmaschine

Alles rund um Basteln, Malen, Häkeln Stricken usw.
Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 21 16:52

Beitrag #21 von Freya » Mi 21. Dez 2016, 16:52

Danke. Und genau: Den Kragen schneidet man weg.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 13:46

Beitrag #22 von Freya » Mo 26. Dez 2016, 13:46

Hier noch zwei Kissenhüllen, die ich zu Weihnachten verschenkt habe. Sie passen hervorragend in eine gewissen Garten mit einer bestimmten Kletterrose.

Bild

Und dann - habe ich von meiner Mama zu Weihnachten ein Buch über Quilttechniken geschenkt bekommen.

Warum haben nun heute alle Läden zu??? Ich brauche Stoffeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 16:30

Beitrag #23 von Maja » Mo 26. Dez 2016, 16:30

Hast denn keine Hemden mehr - alle schon verarbeitet? ;)
...

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 16:35

Beitrag #24 von Freya » Mo 26. Dez 2016, 16:35

Männe rückt keine mehr raus ...
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 17:15

Beitrag #25 von Maja » Mo 26. Dez 2016, 17:15

Nagut, in gewisser Weise verstehe ich ihn ja :)
...

Benutzeravatar
hoernchen61
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 151
Registriert: Di 20. Dez 2016, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 17:46

Beitrag #26 von hoernchen61 » Mo 26. Dez 2016, 17:46

Ich nicht, so bekäme er doch neue :e49:
Grüße von Birgit
Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig... manchmal ist nicht die Frage mit wem es dir gut geht, sondern ohne wen es dir besser geht

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 19:01

Beitrag #27 von Freya » Mo 26. Dez 2016, 19:01

Hörnchen, mein Mann hortet! Der ist Keiner vom Wegwerfen. Messi darf ich ihn aber nicht nennen, seitdem er unsere Gartenlaube an einem Pfingstmontag umgebaut hat und ALLE Materialien einfach so vorhanden waren, ohne dass wir etwas kaufen mussten.

Ich habe für meine Kissen aber kaum Hemden von ihm verwendet. Die sind fast alle aus dem Gebrauchtwarenhof und auch der hat heute zu.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
hoernchen61
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 151
Registriert: Di 20. Dez 2016, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 20:18

Beitrag #28 von hoernchen61 » Mo 26. Dez 2016, 20:18

Ich persönlich finde es gut, wenn Sachen weiter verwendet werden oder man genügend Fantasy hat, etwas anderes daraus zu basteln/bauen :s.z.13:
Grüße von Birgit
Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig... manchmal ist nicht die Frage mit wem es dir gut geht, sondern ohne wen es dir besser geht

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14105
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 20:40

Beitrag #29 von roswitha » Mo 26. Dez 2016, 20:40

Freya, die Rosenkissen sind wirklich wunderschön.

Ja und so ein Buch ist sicher auch nicht verkehrt und morgen machen die Läden ja wieder auf. ;-)

Die Hemden vom Gebrauchtwarenhof so zu verarbeiten ist sicher eine gute Idee.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 21:30

Beitrag #30 von Freya » Mo 26. Dez 2016, 21:30

"Upcycling" heißt das glaube ich auf gut Deutsch.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10583
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 21:42

Beitrag #31 von Edelweiss » Mo 26. Dez 2016, 21:42

Ich haette wohl genug Stoffreste hier, aber die sind ja auch schwer. Wegen schicken mein ich.

Aber die Rosenkissen sehen wirklich vornehm aus. Ich haett auch noch so einen Stoff, da ich meine Vorhaenge aus so einem genaeht hab.

Gruebel....................... :33:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 26 22:25

Beitrag #32 von Freya » Mo 26. Dez 2016, 22:25

Boah eyh, grübel nicht lange. Passende Kissen zu den Vorhängen - ein Traum.

Und es ist lieb, dass Du wegen der Stoffreste an mich denkst, aber das rechtfertigt sicher das Porto nicht. Wie Du schon sagst: Zu viel Gewicht.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4740
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 05 09:08

Beitrag #33 von lavendula » Do 5. Jan 2017, 09:08

Freya, hab ich da was von Quilten gelesen?

Ich hab hier seit nun ca 20 Jahren eine Decke liegen die unbedingt gequiltet werden müsste...bzw. ich hoffe das ich die nach dem Umzug nicht irgendwo entsorgt habe... :36:

Jedenfalls hatten wir ja mal einen Fred über Patchwork und quilten...und ich bin ehrlich, beim Nähen bin ich genau wie du. Ich mag es und find es schön was man alles machen kann, aber ich hab Null Geduld (liegt aber auch an meinem Sternzeichen Widder)...Ich steh immer auf Kriegsfuß mit dem Unterfaden...und was mich am meisten nervt ist dann die Tatsache das wenn der Faden läuft und du dann ein anderes Kissen zusammennähst, dann brauchst wieder ne andere Farbe für den Faden...aargghnnn!!!!

Lange Rede, kurzer Sinn...ich hab hier eine Decke für Quiltwillige die sich gerne mal ausprobieren möchten... :D

Und die Rosenkissen...traumhaft.... :8:

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4740
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 05 09:17

Beitrag #34 von lavendula » Do 5. Jan 2017, 09:17

Hab es gefunden...

Lavis Quiltleiche

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 05 19:13

Beitrag #35 von Freya » Do 5. Jan 2017, 19:13

Also das mit der Geduld wurde nun schon besser!!! Meine Kids (Sohn Nr. 1, Sohn Nr. 2, Schwiegertöchterchen, Nichte und Neffe haben sich im Übrigen über ihre Kissen gefreut, die Freundin über ihre Gartenkissen auch. Schwiegertöchterchens Mutter hat sie schon bewundert!)

Nun bin ich wieder an einer Garnitur für Zuhause, die Weihnachtskissen müssen ja nun bald weichen.

Lavi, das mit der Quiltdecke ist so eine Sache: Wenn die Farben nicht mehr gefallen, wird Frau sie wohl nie mehr fertigstellen. Übrigens muss man es sich beim Quilten nicht so schwer machen und gleich Muster steppen. Für den Anfang gehen auch mal gerade Steppnähte einfach über die Blogs hinweg oder entlang der Nähte.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4740
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 05 20:58

Beitrag #36 von lavendula » Do 5. Jan 2017, 20:58

Freya, das weiß ich wohl mit dem einfachen versteppen...da es aber damals im Eifer des Neuen war, hab ich ja die ganze Decke bemalt mit Quilt Mustern...*andieStirnklatsch*...jetzt hab ich den Salat...

Freut mich dass es dir wieder ein bisschen leichter fällt....dann bin ich gespannt wie es weitergeht...

...Ideen gibt es ohne Ende...umsetzen ist die große Kunst :15:

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 06 08:45

Beitrag #37 von Freya » Fr 6. Jan 2017, 08:45

Geht die Farbe des Stiftes nicht beim Waschen raus?
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 06 10:09

Beitrag #38 von Maja » Fr 6. Jan 2017, 10:09

lavendula hat geschrieben: :5:...da es aber damals im Eifer des Neuen war, hab ich ja die ganze Decke bemalt mit Quilt Mustern..

ob es davon wohl ein Bildchen gibt? :5:
...

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2895
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 06 17:23

Beitrag #39 von Freya » Fr 6. Jan 2017, 17:23

Hier sind Bilder, Maja.


lavendula hat geschrieben:Hab es gefunden...

Lavis Quiltleiche
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Maja
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 495
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:02
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: eine bekannte bayerische Metropole :-)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Jan 2017 06 17:38

Beitrag #40 von Maja » Fr 6. Jan 2017, 17:38

Danke Freya,

dieser Link steht ja schon etwas weiter oben :34:
Ich hatte nur nicht kapiert, was daran gemalt sein soll.

Nun ist der Groschen gefallen: es sind die weiße Zacken auf
blauem Grund (die ich für maschinengestickt gehalten hatte).
...


Zurück zu „Hobbythek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast