Freya und die Nähmaschine

Alles rund um Basteln, Malen, Häkeln Stricken usw.
Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 10 12:25

Beitrag #1 von Freya » Sa 10. Dez 2016, 12:25

Ich kann Euch sagen: Meine Mutter ist eine perfekte Näherin und ich hätte ALLES von ihr lernen können. Hatte aber leider kein Interesse. Schön blöd.

Trotzdem hat mich in den letzten Tagen der Rappel gepackt und ich habe die Maschine mal wieder aus dem Keller geholt. Ihr müßt Euch nun meine Kissenparade anschauen:

Das rote Kissen ist Industrieware. Das Grüne war mal ein Hemd. Das Rot-Grüne ist meine Kreation.

Bild

Das linke Kissen war ebenfalls ein Hemd. Die Anderen sind gekauft.

Bild

Und noch ein Hemdkissenbezug. Der Stern ist logo nicht von mir, das ist die hohe Schule des Nähens.

Bild

Nun sind Sofa und Sessel weihnachtlich!
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 10 20:30

Beitrag #2 von roswitha » Sa 10. Dez 2016, 20:30

Freya, ich finde die Hemdkissen und auch das rot -grüne Kissen toll.

Klar ist es heute so, das man bereut, das eine oder andere nicht von der Mutter gelernt zu haben. Aber Deine Kissen sind toll und mit etwas Übung nähst Du auch bald so toll, wie das mit dem Weihnachtsstern.

Ich kann überhaupt nicht mit der Nähmaschine umgehen, jedenfalls nicht mit den neueren Modellen. Auf so einer Trettmaschine habe ich aber auch schon genäht, aber das ist Jahre her.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 10 22:05

Beitrag #3 von Freya » Sa 10. Dez 2016, 22:05

Rosi, ohne angeben zu wollen behaupte ich, im Stricken und Häckeln sehr gut zu sein (das zumindest habe ich von meiner Mama gelernt).

Aber fürs Nähen habe ich einfach zu wenig Geduld. Hier nervt mich einfach alles. Da bin ich im Keller, bügle den Stoff glatt, packe meine 7 Sachen, um in der Küche den Stoff zuzuschneiden und da fällt mir auf, dass ich das Maßband im Keller vergessen habe. Da könnt ich schon K...en. Nochmal rutnerlaufen.

Ich Messe mit dem Maßband - 3 Maße sind in Ordnung - beim Dritten bin ich zu doof, das Maßband richtig abzulesen. Regt mich tierisch auf.

Wenn man z. B. eine Kissenhülle näht, muss man vom Stoff rechte Seite auf rechte Seite aufeinanderlegen. Von links nähen und das Teil dann umdrehen. Was macht Freya bei dem einen Kissen? Sie dreht nur eines der Teile nach dem Zuschneiden um. Nun ist die Rückseite auf links. Ich frage Dich: Wie doof kann ein Mensch sein?

Und so geht es mir schon mein Leben lang beim Nähen: Keine Geduld.

Aber ich habe jetzt fest vor, diese Ungeduld zu überwinden. Mein nächstes Projekt ist eine Decke. Ich werde berichten.

Meine Mama ist in einem Alter und einem Geisteszustand, indem ich noch fragen kann. Und das werde ich jetzt nutzen!
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 11 11:08

Beitrag #4 von Minerva » So 11. Dez 2016, 11:08

Hui, da hat es dich aber gepackt :65: ....Freya
Meine Maschine steht auf dem Dachboden.
Ich habe das Nähen noch in jungen Jahren von meiner Oma gelernt, da sie gelernte Schneiderin war.
Früher hab ich meine Klamotten selber genäht und auch viele viele Hosen für mein Sohn. Heute nähe ich....wenn dann....nur meine neuen Gardinen
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 11 11:33

Beitrag #5 von buebchen » So 11. Dez 2016, 11:33

Wir hatten früher in der Schule noch Nähunterricht und deshalb kann ich auch noch ein bisschen nähen. Meine Frau näht heute noch sehr viel wie z.B. Gardinen, Tischdecken u.s.w.. Die alte Singermaschine zum treten haben wir verkauft und eine neue elektrische Maschine gekauft.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 11 20:51

Beitrag #6 von roswitha » So 11. Dez 2016, 20:51

Freya, es ist schön, wenn Du das jetzt ändern willst und Du hast ja auch noch die Mutter die man fragen kann.

Die Beschreibung mit der Ungeduld dass könnte auch auf mich zu treffen, manchmal bin ich genau so.

Ich habe ja keine Nähmaschine mehr, wenn etwas zu nähen ist, gebe ich es meiner Schwester die hat die Geduld dazu und macht das gerne.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 11 21:12

Beitrag #7 von Minerva » So 11. Dez 2016, 21:12

Wat seid ihr denn immer so ungeduldig?
Durch Ungeduld geht es auch nicht schneller ;)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 11 22:29

Beitrag #8 von Freya » So 11. Dez 2016, 22:29

Minerva, es ist gar nicht die Ungeduld, schneller fertig zu werden. Das ist eher so innerlich. Irgendwie fehlt mir da die Gelassenheit.

Wenn ich beginne zu nähen, halte den Oberfaden versehentlich nicht ordentlich fest und er rutscht mir wieder aus der Nadel - da könnte ich schon wieder alles hinschmeißen und fluchen und frotzeln.
Ich schneide in der Küche zu und die Schere ist unter den Stoffbahnen verschwunden - ich muss sie suchen. Das nervt mich gleich kolossal.

Keine Ahnung, ich bin da irgendwie komisch.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
berliner pflanze
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 479
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 12:48
Qualifikation/Wissen: hab ich
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 12 08:59

Beitrag #9 von berliner pflanze » Mo 12. Dez 2016, 08:59

siehste - und aus genau diesen Gründen lasse ich das sein.
Ist einfach nicht mein Ding.
Da nehme ich mir lieber eine Bohrmaschine und mache kaputt :D
Nicht mal unter Google™ findest du sowas wie mich!

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 12 18:22

Beitrag #10 von Minerva » Mo 12. Dez 2016, 18:22

Hört sich beklopft an, aber ihr müsst innerlich viel ruhiger werden, dann nervt sowas auch nicht mehr :D
Mich bringt sowas überhaupt nicht aus der Ruhe.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 12 20:53

Beitrag #11 von roswitha » Mo 12. Dez 2016, 20:53

Freya, komisch mir geht es bei bestimmten Arbeiten auch so, immer ist das was man brauch nicht griffbereit. :9:
Ich denke nicht es ist Ungeduld, sondern ich ärgere mich eher über mich selber.

berliner pflanze, ja mit der Bohrmaschine kaputt machen, das ist auch gut. Blöd ist nur, man muss auch jemand haben, der dann alles erneuert.

Minerva, ja innerlich viel ruhiger werden, das mag ja sein und ist auch richtig, nur immer klappt das nicht und wenn dann werde ich zu ruhig und das ist auch nicht gut. Etwas fluchen und schimpfen (auf mich selber) gehört bei mir einfach dazu. ;-)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
berliner pflanze
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 479
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 12:48
Qualifikation/Wissen: hab ich
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 13 08:13

Beitrag #12 von berliner pflanze » Di 13. Dez 2016, 08:13

Minerva hat geschrieben:Hört sich beklopft an, aber ihr müsst innerlich viel ruhiger werden, dann nervt sowas auch nicht mehr :D


ich bin die Ruhe selbst, nur solche Sachen sind einfach nicht mein Ding. Bin keine Basteltante, hab mit Nähkram nix am Hut, backen ist mir ein Graus, dafür kann ich genial kochen.
Bin in vielen Dingen einfach kein "richtiges" Mädchen....
Nicht mal unter Google™ findest du sowas wie mich!

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 18 16:29

Beitrag #13 von Freya » So 18. Dez 2016, 16:29

Da bin ich wieder, frisch aus der Nähstube. Et voila:

Für meine Nichte:

Bild


Für Schwiegertochter und Sohn.

Bild


Die Farben und Stoffe passen natürlich zu Mädchenzimmer bzw. Couch. Zudem liebt meine Schwiegertochter, man kann es ahnen, Erdbeeren.

Und das mit der Ruhe wird langsam besser!
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 18 16:32

Beitrag #14 von Freya » So 18. Dez 2016, 16:32

Ach ja: und falls Schwiegertochter mal keine Lust auf Erdbeeren hat, kann sie das Kissen einfach umdrehen:

Bild
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
berliner pflanze
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 479
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 12:48
Qualifikation/Wissen: hab ich
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 18 17:42

Beitrag #15 von berliner pflanze » So 18. Dez 2016, 17:42

:35: :35: :35: haste fein gemacht!
Nicht mal unter Google™ findest du sowas wie mich!

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 18 17:45

Beitrag #16 von Edelweiss » So 18. Dez 2016, 17:45

:73:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 18 18:59

Beitrag #17 von Freya » So 18. Dez 2016, 18:59

Danke! :8:
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 18 20:38

Beitrag #18 von Minerva » So 18. Dez 2016, 20:38

Supi :65:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 18 20:44

Beitrag #19 von roswitha » So 18. Dez 2016, 20:44

Freya, die Kissen sehen super aus und werden auch immer schöner. :65:
Das mit den Erdbeeren sieht toll aus und hat dann auch noch eine neutrale Seite, einfach genial.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
hoernchen61
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 148
Registriert: Di 20. Dez 2016, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Freya und die Nähmaschine

Dez 2016 21 16:46

Beitrag #20 von hoernchen61 » Mi 21. Dez 2016, 16:46

die Idee mit den Hemden finde ich klasse :65:
da werden nun nicht mehr so schnell Hemden aussortiert, nur weil der Kragen nicht mehr so "schön" ist
Grüße von Birgit
Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig... manchmal ist nicht die Frage mit wem es dir gut geht, sondern ohne wen es dir besser geht


Zurück zu „Hobbythek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast