Fotografieren im Garten

Hier dreht sich alles um Fotos, Bildbearbeitung, Kameras usw.
Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 02 21:10

Beitrag #21 von roswitha » Di 2. Jul 2013, 21:10

Minerva, das wird sicher ein schönes Weihnachtsgeschenk. :65:
Über meine kleine Diggi ärgere ich mich manchmal auch, vor allem dann wenn die Farben nicht richtig dargestellt werden. Aber für so eine Kamera fehlt mir die Geduld, das alle auszuprobieren. :9:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 02 21:27

Beitrag #22 von claudia1605 » Di 2. Jul 2013, 21:27

Geht mir ganz genau so.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 02 21:29

Beitrag #23 von Minerva » Di 2. Jul 2013, 21:29

Über meine Diggi kann ich mich nicht beschweren um schnell mal ein Foto zu machen ist die echt Klasse. Doch ich habe so oft Motive, die ihre Funktionen überschreiten und darüber ärger ich mich dann *wartet schon ungeduldig auf den Weihnachtsmann* :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 02 21:41

Beitrag #24 von roswitha » Di 2. Jul 2013, 21:41

Minerva, ich kann schon verstehen, das Du Dich auf die Kamera freust. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 03 09:09

Beitrag #25 von viridiflora » Mi 3. Jul 2013, 09:09

Vielleicht kannst du dann ja mal ein paar Tipps geben. Dann krieg ich das vielleicht auch mal hin.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 03 11:03

Beitrag #26 von Minerva » Mi 3. Jul 2013, 11:03

Gerne...Viri...mussu nur nen büschen warten :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 05 10:56

Beitrag #27 von BrummBär » Fr 5. Jul 2013, 10:56


Tipps? Hm, Kamera mit einem geeignetem Objektiv aus ein Stativ setzen, Draht- bzw. Fernauslöser ist hilfreich. Dann sucht man sich ein Motiv und versucht es formatfüllend abzulichten. Wenn die ersten fünfzig Bilder nicht so toll sind ... nicht aufgeben ... weiterüben. Den Blick für ein schönes Motiv muss man erst lernen. Da hilft vor allem üben und die eigenen Bilder selbstkritisch einschätzen.
Auch die Spezialisten bei Natur-Portrait und anderen Fotoforen müssen manchmal über 100 Bilder für ein richtig gutes Bild machen.

Hat man genug Bilder gemacht, kommt auch mal so etwas hier raus.

Bild

Link zum selben Bild, etwas größer

Canon EOS 550D, EF-S 60 mm Makro, Fernauslöser, älteres Videostativ und ein noch älterer Einstellschlitten. Das Wichtigste ist aber die wunderschöne Clematisblüte und ein Moment völlige Windstille.
Zuletzt geändert von BrummBär am Fr 5. Jul 2013, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 05 11:02

Beitrag #28 von viridiflora » Fr 5. Jul 2013, 11:02

Geil!
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 05 11:40

Beitrag #29 von Minerva » Fr 5. Jul 2013, 11:40

Was für ein goiles Motiv :65: ...Brummi
Genau so stell ich mir das vor.
Ich drangsalier ja jetzt schon meine Diggi. Wenn ich einen Streifzug durch den Garten mache, gehe ich unter 200 Bildern nicht ins Haus. Durch die Digitalisierung ist das GsD möglich *denkt noch an die Zeiten von Filmrollen und Entwicklung* :34: Meine Diggi ist toll, aber im Makrobereich läßt sie natürlich zu wünschen übrig. Da kann sie nicht mit einer Spiegelreflexkamera und dem richtigen Objektiv mithalten.

Durch den Garten habe ich natürlich die tollsten Motive direkt vor der Haustür und es ärgert mich langsam doch sehr, dass ich oft viele Motive nicht so hinbekomme, wie ich es gerne hätte.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 05 12:00

Beitrag #30 von unkrauthex » Fr 5. Jul 2013, 12:00

Minera, dann schreiten wir also zur Aufrüstung :D :D

mein GG wird nächsten Jänner sechzig. Da weiß ich auch schon was der kriegt.
Und bei dem Preis von so ner Kamera, muss die natürlich gut, heißt also von mir :44:, "mit"-genutzt werden. *denkt an so um die 95%* Rentiert sich ja sonst gar nicht. *ganz unschuldig guckt*
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 05 12:52

Beitrag #31 von viridiflora » Fr 5. Jul 2013, 12:52

Und dann machen wir mal einen richtig schönen Fotokurs. :65:
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 05 19:52

Beitrag #32 von Minerva » Fr 5. Jul 2013, 19:52

Genau :65:
Auf der Portalseite haben wir einen wunderschönen Link in ein Digitalfotografie-Forum, die können wir bestimmt löchern :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 05 20:55

Beitrag #33 von roswitha » Fr 5. Jul 2013, 20:55

BrummBär , das Bild ist wirklich mega toll. :65:

unkrauthex, die Idee ist wirklich gut. :6: Klar muss so eine teure Kamera auch genutzt werden. ;)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 25 16:09

Beitrag #34 von Minerva » Do 25. Jul 2013, 16:09

Deine Olympus VG-110 ist ja eine All-In-One und das man diese gerade mit Makroaufnahmen an ihre totale Grenze bringt, versteht sich bestimmt von selbst.
Meine (Sony DSC-H55) hat zwar einen speziellen Makrobereich und mach da auch super Bilder, aber es ist eben kein Vergleich zu einer SRK mit extra Makroobjektiv.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 25 22:04

Beitrag #35 von BrummBär » Do 25. Jul 2013, 22:04


Canon ist dabei einige neue Kameras rauszubringen. In die hier habe ich mich sofort verguckt.

Der Traum meiner schlaflosen Nächte

Diese Kamera gibt es bald in den Geschäften und eine weitere muss bald folgen. Neue Kamera, da möchte man auch das eine oder andere neue Objektiv haben ... harrrch, ich brauche unbedingt einen Lottogewinn.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 25 22:25

Beitrag #36 von Minerva » Do 25. Jul 2013, 22:25

Hoppala....Brummi...da muss aber eine Putzfrau lange für schrubben *schluck*

Ich glaube nicht, dass sich der Weihnachtsmann erweichen läßt, soooooo viel Kohle parat zu stellen. Da werde ich wohl etwas kürzer treten müssen *soifs*
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 25 23:17

Beitrag #37 von BrummBär » Do 25. Jul 2013, 23:17


*Seufz, seufz* Minerva, mein Weihnachtsmann wird so eine Kamera auch nicht bringen. Hab nicht umsonst geschrieben: Traum meiner schlaflosen Nächte.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!

Benutzeravatar
outdoor
Profi
Profi
Beiträge: 597
Registriert: Do 28. Feb 2013, 18:23
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 26 09:14

Beitrag #38 von outdoor » Fr 26. Jul 2013, 09:14

Und welche erschwinglichen Spieglelreflex - Kameras habt ihr beide denn im Auge? Gibt es da etwas Vernünftiges im Bereich von 600 Euro, evtl ein wenig, aber nicht viel mehr. Ich muss ja auch noch Pflanzen kaufen :D .Sonst hab ich eine tolle Kamera, aber einen leeren Garten :12:

LG outdoor
Wenn ich noch einmal auf die Welt komme, werde ich wieder Gärtner - und das nächste Mal auch noch. Denn für ein einziges Leben wird dieser Beruf zu groß.
Karl Foerster

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 26 09:33

Beitrag #39 von Minerva » Fr 26. Jul 2013, 09:33

Ach...Brummi...wenn man keine Träume mehr hat, wäre das Leben doch langweilig :)
Der Weihnachtsmann bringt mir ja eine, aber die kostet ein bischen weniger.

outdoor hat geschrieben:Und welche erschwinglichen Spieglelreflex - Kameras habt ihr beide denn im Auge?

Entweder die
Canon EOS 1100 D
oder die
Canon EOS 1100 D 18-55 IS-Objektiv

Ich bin auf dem Gebiet noch Anfänger, deshalb hat man mir diese empfohlen als Einsteigermodell. Wenn ich es dann irgendwann kapiert habe, damit umzugehen, kann man sich über eine Profikamera Gedanken machen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Fotografieren im Garten

Jul 2013 26 10:10

Beitrag #40 von BrummBär » Fr 26. Jul 2013, 10:10


Bei dem von mir bevorzugetem Lieferanten gibt es die Canon EOS 600D mit einem Objektiv das für Anfänger ausreicht für 599,— €. Das ist dann nicht das allerneuste Modell, aber doch eine gute Kamera und ein hervorragender Einstieg bei DSLRs.
Das Nachfolgemodell Canon EOS 650D mit Touchscreen ist auch zu empfehlen, wird dort aber zur Zeit nicht angeboten.
Auch zu empfehlen, aber deutlich über Deinem Budget, ist die Canon EOS 60D – aufpassen nicht die 60Da, die ist nur für Astrofotografie.

Alternativen gibt es natürlich auch bei Nikon. Da habe ich aber nicht den Überblick um eine oder mehrere Kameras empfehlen zu können.

Nachtrag: Canon ist etwas teuere als Nikon, aber es gibt von Canon so eine Art Rabatt. Wenn man sich bei Canon anmeldet und viel zu viele Daten von sich preisgibt, bekommt man bei einem Teil der Kameras bzw. Objektive etwas Geld zurück.
Wer einen Bombenanschlag auf Kinder und Jugendliche, befiehlt, befürwortet, unterstützt oder ausführt ist ein erbärmlicher Feigling! Solche Typen handeln nicht im Namen einer Religion, sondern im Namen Satans!


Zurück zu „Fotostudio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast