Samenverkauf 2013

Berichte über Charity Aktionen die du gerne vorstellen möchtest.
Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Samenverkauf 2013

Jan 2013 22 16:23

Beitrag #1 von claudia1605 » Di 22. Jan 2013, 16:23

Endlich ist es soweit. Die restlichen Samen aus dem Tauschpaket können verkauft werden.

Ich habe heute Tüten gepackt mit jeweils 20 Sorten. Es sind 50 ! Tüten geworden. Da es ein riesiger Aufwand wäre für jede Tüte eine Auktion einzustellen werde ich die Tüten als Sofort-Kauf für 6,00 € pro Stück incl. Versand einstellen. Wenn im Versand kostenlos steht haben die Ebayer das besonders gern. Abzüglich Versandkosten und Ebay gebühren dürften da netto über 200,00 € zusammen kommen.

Da aber die Käufer auch wissen wollen für was das Geld gespendet wird brauchen wir JETZT! einen Spendenempfänger. Würde ich auch wissen wollen.

Bitte listet hier jetzt noch mal auf. Am Donnerstag stelle ich dann die Vorschläge für eine Abstimmung ein. Dann kann ich am Sonntag die Auswertung sehen und die Samen entsprechend einstellen.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 16:25

Beitrag #2 von Helleborus » Di 22. Jan 2013, 16:25

Von mir sind zwar keine Samen dabei aber ich würde immer nur an Kinderhospiz oder Tierheime spenden.
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 16:26

Beitrag #3 von claudia1605 » Di 22. Jan 2013, 16:26

Wir brauchen jetzt konkrete Adressen, bitte!
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 16:33

Beitrag #4 von Minerva » Di 22. Jan 2013, 16:33

Ist gleich bei mir um die Ecke:

Kinderhospiz "Sonnenhof"

Ansprechpartnerin: Heike Thümmler

Wilhelm-Wolff-Straße 36-38
13156 Berlin
Telefon: 030 398 998 50
Telefax: 030 398 998 99
Mail: info@bjoern-schulz-stiftung.de

Link:
Kinderhospiz "Sonnenhof"
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
PetraRose
Profi
Profi
Beiträge: 878
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 00:25
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 18:35

Beitrag #5 von PetraRose » Di 22. Jan 2013, 18:35

hallo
in Hannover wird ein Kindertageshospiz gegründet, es soll im März öffnen
Förderverein SCHATZiNSEL-Kindertageshospiz-Hannover e.V.
Fuhrberger Straße 9a
30625 Hannover
Zweigstelle
Am Rathaus 15
30952 Ronnenberg (Region Hannover)
Telefon: 0511-10 53 45 16
Mobil: 0176-63 46 46 09
http://www.kthshs.de
liebe Grüße


Petrarose

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 19:45

Beitrag #6 von Minerva » Di 22. Jan 2013, 19:45

Ich habe hin und her überlegt und finde es nicht verkehrt wenn wir uns für das Hospiz in Berlin entscheiden würden.
Das wir nicht einfach nur anonym das Geld dorthin überweisen, sondern ich würde es gerne selber überbringen.
Selbstverständlich im Namen aller User die durch ihre Samenspende dieses ermöglicht haben.
Wir würden uns vorher mit der Ansprechpartnerin in Verbindung setzen um abzuklären, dass wir dabei auch Fotos für unser Forum machen dürfen.
Zudem hat eine der größten Zeitungen Berlins eine Rubrik die "stille Helden" heißt, in dem jeden Tag Helfer (unentgeldlich) und Spender (gerade von kleineren Summen) vorgestellt werden.
Es kann natürlich, bei einem Vorgespräch, auch geklärt werden ob es eine Bar oder Sachspende (die wir dann vorher besorgen) werden soll.

Es spricht auch nichts dagegen dem Tierheim Berlin diese Spende zukommen zu lassen, was sich auch fast um die Ecke befindet.
Zumal ich dort den tollsten Hund aller Zeiten her hatte.....R.I.P. Paule :22:
Womit ich allerdings dort nicht einverstanden bin sind die Abgabegebühren, denn bei den Gebühren kann man sich auch ein Rassehund anschaffen. Sorry, habe es selbst erlebt und kann es deswegen aus eigener Erfahrung sagen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10404
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 19:47

Beitrag #7 von Edelweiss » Di 22. Jan 2013, 19:47

Persoenlich abgeben hat was fuer sich. Ich bin fuer das Kinderhospitz in Berlin.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 21:09

Beitrag #8 von claudia1605 » Di 22. Jan 2013, 21:09

Wobei ich Petras Idee auch nicht schlecht finde. Gerade neue Einrichtungen brauchen Unterstützung. Vielleicht fährt Petra ja hin?
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Samenverkauf

Jan 2013 22 21:32

Beitrag #9 von Helleborus » Di 22. Jan 2013, 21:32

Das würde sie bestimmt machen.
Falls sie Angst hat alleine, würde ich sie begleiten.
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 23 13:28

Beitrag #10 von claudia1605 » Mi 23. Jan 2013, 13:28

Ich habe mich mal hingesetzt und ein Hochrechnung gemacht.

Festpreis 6,00 € x 50 Tüten

 300.-- € Umsatz
- 37,60 € Einstellgebühren u. Provision
=262,40 €
-   45,00 € Porto*
=217,00 € Netto-Erlös



Festpreis 9,99 € x 50 Tüten

 499,50 € Umsatz
- 57,56 € Einstellgebühren u. Provision
=441,94 €
-  45,00 € Porto*
=396,94 € Netto-Erlös

*Das Porto beträgt pro Tüte 0,90 €. Für einen Standartbrief sind die Tüten zu dick.

Die 2. Variante scheint mir die Bessere. Wobei ich 6 Angebote einstellen muss, den für Privatverkäufer sind nur 9 Artikel pro Angebot zulässig.

Da werde z.T. 6 Sorten Tomi-Samen für 20 € verkauft. Also können wir auch die Preise hochsetzen, wobei die Einstellgebühren gleich bleiben.

Was meint ihr?
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 23 14:01

Beitrag #11 von unkrauthex » Mi 23. Jan 2013, 14:01

Es ist sicher sinnvoll, die Preise anzupassen. Denn zu niedrig mit den Preis bleiben, würde auch nix bringen.
Die meisten Interressierten gehn u.U. dann davon aus, die Samen taugen nix, weil sie so billig sind. Viele Leute ticken so.

Wenn du schreibst 20 Sorten hat man schlußendlich ja 30-40 Tomatenstauden. Es waren sehr oft ja 2 oder 3 Samen aufgeklebt. Da finde ich einen Preis von 9,99 günstig.
Die Sorten sind doch Zufallstreffer? Wenn ich von mir ausgehe, wäre für so ein Zufallspaket bei 10-12 Euro das Litmit, da ich i.d.R. ja mehrere verschiedene Arten einkaufe.
Zuletzt geändert von unkrauthex am Mi 23. Jan 2013, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
PetraRose
Profi
Profi
Beiträge: 878
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 00:25
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Samenverkauf

Jan 2013 23 14:07

Beitrag #12 von PetraRose » Mi 23. Jan 2013, 14:07

Hallo claudia

ich würde ruhig 9,99 berechnen, das sind weniger als 0,50 Cent für eine Sorte.
Man hat ja auch spezielle Sorten, und die sind den Preis schon wert
Es sind auch 20 verschiedene Sorten, die Anzahl ist ja auch ganz schön viel.
liebe Grüße





Petrarose

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 23 21:03

Beitrag #13 von roswitha » Mi 23. Jan 2013, 21:03

Claudia, ich finde 9,99€ auch nciht zu viel. In einigen Tomatenshops zahlt mal schon mal gerne 2€ für eine Sorte und da sind auch nur 10 Korn drin.
Dann ist der Preis für 20 Sorten incl. Versand nicht zu hoch.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 23 21:21

Beitrag #14 von claudia1605 » Mi 23. Jan 2013, 21:21

Na dann sind wir uns ja einig. Ich stelle dann für. 9,99 ein.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 23 22:44

Beitrag #15 von lavendula » Mi 23. Jan 2013, 22:44

Claudia, stellst du dann hier noch den Link zu der Aktion ein? :5:

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 25 13:14

Beitrag #16 von claudia1605 » Fr 25. Jan 2013, 13:14

Na klar.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 27 15:54

Beitrag #17 von claudia1605 » So 27. Jan 2013, 15:54

INFO:

Die ersten 9 Samentüten sind eingestellt:


http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksid=p ... &_from=R40


Leider ist es privaten Verkäufern nicht erlaubt größere Stückzahlen oder mehrere gleiche Angebote zeitgleich einzustellen. Daher muss ich nach Ablauf dieses Verkaufs die nächsten Tüten einstellen. Nach tel. Rücksprache mit Ebay wird mein Limit für private Verkäufer hochgesetzt damit ich alle nacheinander verkaufen kann, da sonst die Gesamtzahl auch nicht machbar gewesen wäre. Dies dauert aber auch ein paar Tage.

Zusammenfassend bedeutet das: Die ganzen Verkäufe dauern länger als gedacht. Wir werden aber Mitte März mit allem durch sein. Ich werde jeweils den neuen Link für die Verkäufe hier einstellen.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 27 16:39

Beitrag #18 von unkrauthex » So 27. Jan 2013, 16:39

Ich möchte dir, Claudia, an diese Stelle gleich mal
Vergelt´s Gott
sagen für die Mühe, die du dir gemacht hast und noch machst.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 27 18:26

Beitrag #19 von lavendula » So 27. Jan 2013, 18:26

Super Claudia :) , das mit den Bedingungen hab ich mir schon gedacht, aber das man sich das heraufsetzen lassen kann wußte ich auch nicht...prima gemacht :35:

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Samenverkauf

Jan 2013 27 20:27

Beitrag #20 von claudia1605 » So 27. Jan 2013, 20:27

Gerne, Hexchen.

Habe ich auch nicht gewusst, Lavi. Ich war nur ab einem bestimmten Punkt auf einem Ich versteh jetzt gar nichts mehr Level und habe halt das Kundentelefon angerufen. Da hat man mir das dann ordentlich erklärt und auch die Texte noch mal durchgegangen damit ich mich nicht in die Nesseln setzte. Je mehr man da liest desto weniger versteht man. Eine Antwort - 30 neue Fragen und die Hilfeforen sind richtig übel.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !


Zurück zu „Charity Veranstaltung oder Spenden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast