Gemüsesamen 2015

Saatgutvermehrung
Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13854
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 01 21:20

Beitrag #21 von roswitha » So 1. Feb 2015, 21:20

Edelweiss, inzwischen bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich da das gekauft habe, was ich eigentlich wollte. :59:
Ich werde jetzt abwarten und dann weiß man was richtig ist.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 01 22:15

Beitrag #22 von unkrauthex » So 1. Feb 2015, 22:15

Edelweiss, ich gebe dir in jeder Weise Recht!

Der link von Minerva und der von roswitha sind für mich Steckrüben

und so werden die diversen ...... verspeist:
Steckrüben werden nicht roh gegessen. Die werden mit Salz gestampft für ne Milchsäuregährung und dann gekocht. Die werden auch Erdkohlrabi genannt.
Kohlrabi ist mit der Steckrübe verwandt, aber wesentlich feiner und wird oft als Rohkost gefuttert.
Karotten, Möhre, Gelbe Rübe kann man vom Beet weg roh essen oder auch Gemüse (mit viel Petersilie) von kochen.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10405
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 01 22:23

Beitrag #23 von Edelweiss » So 1. Feb 2015, 22:23

Genau! Steckrueben werden gekocht und gestampft und heissen dann Kålrabistape! Und jetzt weiss ich auch, wieso die Kohlrabi heisst.


Und die anderen z. B. Mai- und Herbstrueben sind wohl mit den Steckrueben verwandt.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 01 23:31

Beitrag #24 von Minerva » So 1. Feb 2015, 23:31

Bei uns gibt dann aber noch die 'Teltower Rübchen' und die werden nicht gestampft.
Die kommen wie Kohlrabi in einen Eintopf mit Kartoffeln und Fleisch und gelten bei uns als Spezialität.
Ich mag sie trotzdem nicht *urgs*
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 02 01:43

Beitrag #25 von unkrauthex » Mo 2. Feb 2015, 01:43

Teltower Rübchen hab ich gelesen schmecken wie die weißen Mairüben.

Die mag ich entweder gestampft oder als Kraut. Also nach ner Gährung als Gemüse gekocht. Oder noch besser gar nicht. *mag nur Dorschen*
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 02 11:42

Beitrag #26 von Minerva » Mo 2. Feb 2015, 11:42

unkrauthex hat geschrieben:schmecken wie die weißen Mairüben.

Ich hab keine Ahnung.....weiße Mairüben kenne ich nicht :59:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 02 12:09

Beitrag #27 von buebchen » Mo 2. Feb 2015, 12:09

Die echten Teltower Rübchen habe ich mir direkt aus Teltow schicken lassen.

Bild
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13854
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 02 20:39

Beitrag #28 von roswitha » Mo 2. Feb 2015, 20:39

unkrauthex, Danke für die Erklärung. :6:
Die Steckrüben werden hier als Kohlrüben verkauft. Bei uns wird daraus Eintopf gekocht (zusammen mit Möhren und Karoffeln).


Minerva, Mairübchen gibt es bei Kaufland, das sind weiße Kugeln mir Kraut dran, sehen aus wie zu große weiße Radieschen. Hier sind immer 3 Stück zusammen gebunden. Man kann die roh essen, aber auch gekocht schmecken die gut.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10405
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 02 20:45

Beitrag #29 von Edelweiss » Mo 2. Feb 2015, 20:45

Die Steck- oder Kohlrueben schmecken auch hervorragend zu Lamm.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13854
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Gemüsesamen 2015

Feb 2015 02 20:46

Beitrag #30 von roswitha » Mo 2. Feb 2015, 20:46

Das kann ich mir auch gut vorstellen. Hier muss aber auch immer etwas geräuchertes dazu und wenn es nur Speck ist.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Generative Vermehrung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast