Saatbeizen

Saatgutvermehrung
Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Saatbeizen

Mär 2014 21 11:41

Beitrag #1 von buebchen » Fr 21. Mär 2014, 11:41

Wer vor dem aussähen seine Samen noch was gutes antun möchte macht vorher noch eine Beize. So kann man z.B. Gurken, Erbsen und Bohnen einen halben Tag in Magermilch legen und dann sofort aussähen. Sie gehen dadurch schneller auf. Eine Meerrettichbeize verhindert die Umfallkrankheit bei jungen Gemüse und Blumensämlingen. Saatgut von Pflanzen, die oft von Pilzkrankheiten befallen werden, kann man mit einer Knoblauchbeize behandeln. Beizen verbessern die Keimfähigkeit und verhindern unangenehme Krankheiten an den Jungpflanzen.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 23 20:33

Beitrag #2 von buebchen » Mi 23. Mär 2016, 20:33

Wer da Interesse hat sollte sich das oben durchlesen. Bei Fragen antworte ich gerne, wenn ich kann.
Wer seine Gurkensamen vom vorigem Jahr überprüfen möchte ob sie noch keimfähig sind sollte sie in ein Glas Wasser schütten. Aber nur soviel, wie man auch gleich aussähen möchte. Taube Samen schwimmen oben im Glas, und die fruchtbaren sinken auf den Boden ab.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14100
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 23 21:03

Beitrag #3 von roswitha » Mi 23. Mär 2016, 21:03

buebchen, das Thema ist schon interessant. Nur erfordert beizen auch immer eine gewisse Vorbereitung. Leider bin ich eher spontan. So nach dem Motto, heute ist das Wetter schön und ich habe Zeit, also kommen die Bohnen in die Erde.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17405
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 23 23:33

Beitrag #4 von Minerva » Mi 23. Mär 2016, 23:33

Ich bin da auch sehr spontan.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 24 20:00

Beitrag #5 von buebchen » Do 24. Mär 2016, 20:00

Es sind ja nur Ratschläge die man machen kann wenn man will und Zeit hat. Der Eine macht es und der Andere lässt es sein. Bei den Gurkensamen mache ich das jedes Jahr, denn das geht ja sehr schnell ohne das man gro0 planen muss.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14100
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 24 21:01

Beitrag #6 von roswitha » Do 24. Mär 2016, 21:01

buebchen, ich habe das auch als Ratschlag verstanden. :6:
Ich habe nur geschrieben, das ich spontan bin, eben weil man ja gerne eine Rückmeldung bekommt. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17405
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 24 22:09

Beitrag #7 von Minerva » Do 24. Mär 2016, 22:09

Ich hab das auch als Ratschlag verstanden :) .....Bübchen
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 24 22:41

Beitrag #8 von buebchen » Do 24. Mär 2016, 22:41

Man Mädels, es soll doch auch bloß ein Ratschlag/Tipp sein. Weiter nichts. Bild
Wie zum Beispiel Kohlsetzlinge, die wachsen nach einem Wurzelbad in Lehmwasser b.z.w. Lehmbrei besonders gut an.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6493
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 28 19:33

Beitrag #9 von unkrauthex » Mo 28. Mär 2016, 19:33

ich beize teilweise. Heißt, es kommt auf das Gemüse an.
Ein vierel Stündchen baldrianbad bekommen allerdings falle alle.

Und! Ich hätt schwören können, irgendwo hier gibts ne Aufstellung, welche Samen am besten mit welcher Beize zu beizen wären.
Werde mal weiter suchen . . . .
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4740
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 29 10:58

Beitrag #10 von lavendula » Di 29. Mär 2016, 10:58

Hexerl, ich meine auch, wir hatten dieses Thema schonmal.

Ich habe mal Anemomensamen (Knöllchen) in Baldrian gebeizt...das war super. Hatte den Vergleich zu ohne und das war ein schlechtes Ergebnis.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Mär 2016 30 10:35

Beitrag #11 von buebchen » Mi 30. Mär 2016, 10:35

Ja Baldrianbeize hilft bei Blumen den Blütenansatz zu fördern und bei Blumenkohl und Brokkoli die Köpfe. Die Beize wird mit einem handelsüblichen Baldrianblütenextrakt hergestellt.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6493
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 08 19:02

Beitrag #12 von unkrauthex » Fr 8. Apr 2016, 19:02

Baldrianblütenextrakt?
Das geht ganz günstig. Man kaufe 20g Baldrianwurzel und kocht drei Liter Tee von. Das kostet nur ein paar Pfennige.
Damit kannst du jede Menge Samen und Knollen / Zwiebeln beizen. Den Rest von Wurzeln und Tee dann aufn Kompost. Das Gwürm mag den Baldrian auch.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4740
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 18 11:45

Beitrag #13 von lavendula » Mo 18. Apr 2016, 11:45

Danke für den Tipp Hexerl...wo bekomm ich denn ne Baldrianwurzel? Apotheke?

jedenfalls hat mir jemand ganz Liebes ein paar Anemomenknollen geschickt...die sind optimal für die Baldrianbeize.

Aber Achtung...gebeizte Samen und Knollen sollten gleich nach der Beize ausgesät werden :65:

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10580
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 18 12:55

Beitrag #14 von Edelweiss » Mo 18. Apr 2016, 12:55

Viel Glueck beim Beizen, Lavi. ;)
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6493
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 18 22:10

Beitrag #15 von unkrauthex » Mo 18. Apr 2016, 22:10

ja, Lavendula. Baldrianwurzel gibts in der Apotheke bzw. im Teeladen.
Dort wird ´s sie günstiger geben, was bei der Menge die benötigt wird aber uninterressant sein dürfte.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10580
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 18 22:11

Beitrag #16 von Edelweiss » Mo 18. Apr 2016, 22:11

Gibts sicher auch bei der Goldbachtalerin, Lavi. ;)
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4740
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 18 22:17

Beitrag #17 von lavendula » Mo 18. Apr 2016, 22:17

Stimmt... ;)

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6493
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 20 21:45

Beitrag #18 von unkrauthex » Mi 20. Apr 2016, 21:45

gibt´s.

soll ich was schicken? 100g?
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4740
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Apr 2016 20 22:02

Beitrag #19 von lavendula » Mi 20. Apr 2016, 22:02

Hexerl das wär super lieb. Ich hab mir aber schon den Baldrian Extrakt gekauft.

Aber viiiielen dank fürs Angebot :11:

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Saatbeizen

Nov 2016 05 17:59

Beitrag #20 von buebchen » Sa 5. Nov 2016, 17:59

Hat denn nun von Euch jemand dieses Jahr so ein Beize vom Samen vorgenommen? Wenn ja dann erzählt doch mal Eure Ergebnisse.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild


Zurück zu „Generative Vermehrung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste