Lavis Unbekannte Dahlien

Dahlien die keiner Klasse zugeordnet werden können.
Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 23 00:19

Beitrag #1 von lavendula » Sa 23. Feb 2013, 00:19

So Ihr Lieben....ich verliere so langsam den Überblick... ;)

Hier nun als erstes meine Rote Fraktion zum bestimmen...

Diese einfach blühende ist ca. 60-70 cm hoch...
Bild

Diese hier ist auch niedrig, aber ich kann beim besten Willen nicht sagen wieviel cm...
Bild

Auch hier...max. 60 cm...blüht sich dumm und dämlich... :22:
Bild

So ähnlich wie Bild 1, aber sehr hoch...mind. 120 cm, evtl mehr...
Bild


Bei den einfachen dachte ich zuerst an eine Bishop, aber die passen alle nicht wirklich finde ich...

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 23 10:45

Beitrag #2 von lavendula » Sa 23. Feb 2013, 10:45

Hier nochmal die letzte als Größenvergleich...

Bild

Benutzeravatar
PetraRose
Profi
Profi
Beiträge: 878
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 00:25
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 23 11:34

Beitrag #3 von PetraRose » Sa 23. Feb 2013, 11:34

hallo
könnte es bei der letzten eine Concerto oder Firebird sein?
Die davor sieht aus wie Anke
liebe Grüße


Petrarose

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 23 11:43

Beitrag #4 von lavendula » Sa 23. Feb 2013, 11:43

Petrarose...lieben Dank fürs bestimmen....Also Anke sieht ziemlich genauso aus, ist aber ein bisschen höher...nämlich ca 100 cm...die ist aber glaube ich viel niedriger...aber das kann man im Sommer bestimmen, da werd ich sie vermessen. Das Laub was man im Dahlienverzeichnis auf den Bildern sehen kann ist auch leicht gezackt, das ist bei meiner nicht..schade....:(

Und die Concerto ist 110 cm....das muss ich auch nochmal vermessen...wenn das passt dann haben wir sie...ich danke Dir :8:

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 23 12:22

Beitrag #5 von Helleborus » Sa 23. Feb 2013, 12:22

Könnte es vielleicht die ...Bischop....sein ???
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 23 12:25

Beitrag #6 von lavendula » Sa 23. Feb 2013, 12:25

Dachte ich auch schon, aber die passen nicht wirklich... :(

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 25 13:41

Beitrag #7 von Minerva » Mo 25. Feb 2013, 13:41

Ich tippe mal:

1. 'Bishop of Lancaster'
2. 'Karma Red Corona'
4. 'Roter Stern'

Lavi....die 3. ist doch zweifarbig, oder?

Dahlien werden wohl nur über die Blüte bestimmt. Höhe könnte da relativ sein, weil es wohl auch darauf ankommt, wo sie gepflanzt werden. Also Klimaabhängig und Bodenabhängig. Dann kommt es darauf an wie wie sie gedüngt werden und mit was man sie düngt werden.

Bei mir z.B. kommen alle, je nach Größe, in passende Töpfe und Kübel. Somit ist es vorbestimmt, dass sie zwar blühen, aber manche nie die Höhe erreichen wie angegeben.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 28 00:10

Beitrag #8 von lavendula » Do 28. Feb 2013, 00:10

Huhu Minerva...sei mir nicht bös, ich bekomm die Woche die Kurve nicht... :(

Alsooo...die Nr. 3 ist nicht zweifarbig, das sieht nur so aus, Licht oder so...

Und wegen dem Bestimmen und der Größe...also Düngen tu ich sie kaum. Aber ich denke die Größe sollte schon so sein wie angegeben...sonst würd das ja selbst im Dahlienverzeichnis nicht dabeistehen.
OK..viell mal variieren zwischen +- 10 cm oder so...aber sonst sollte es doch passen. ;)

Die Sorten oben sind wie ich finde wirklich schwer zu bestimmen...

1. Bishop of Lancaster...kommt ziemlich hin...dunkles Laub, Höhe, aaaber...die Blütenblätter sind bei meiner nur 8 und bei dieser sind es 9. Spielt das eine Rolle? Und auch sind die bei mir eher spitz zulaufend...

Ich find es sauschwer das zu bestimmen...aber dein Tipp kommt extrem nahe...

2. Karma Red Corona....Minerva..da passt alles...das Foto im DVZ sieht ja fast so aus wie aus meinem Garten..unglaublich... :6: :11:

4. Roter Stern...da bin ich mir wieder wegen den Blüten unsicher...Höhe und so würde da passen...hmm..aber wenn ich es mir nochmal anschaue...doch ich glaub du hast recht... :51:
hier nochmal zum Vergleich...

Bild

Minerva du bist spitze... :11:

so, dann hab ich noch ein Rote...das dürfte leicht sein für dich... :49:

Bild
Höhe...ca 1 m ...+- 10 cm

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 28 08:35

Beitrag #9 von Minerva » Do 28. Feb 2013, 08:35

Bei der letzten würde ich auf 'Black Bird' oder 'Incandescent' tippen.

Oben bei Bild 3 würde ich auf 'Hot Lips' oder 'Nescio' tippen.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 28 19:40

Beitrag #10 von lavendula » Do 28. Feb 2013, 19:40

Huhu Minerva...das macht dir Spaß, oder?

Aber die Black Bird ist viel heller...und was meinst du zu Black Jack? Black Jack soll auch spätblühend sein, das würde passen, sie hat sehr lange gebraucht zum blühen...

Ich wiederhole mich aber ich find es wirklich superschwer...

Was meinst du zu der Frage mit den Blütenblättern? Denkst du das ist wichtig? Also ob es 9 oder 8 Blütenblätter sind?

Und die
Minerva hat geschrieben:Oben bei Bild 3 würde ich auf 'Hot Lips' oder 'Nescio' tippen.


find ich auch sauschwer...also die Hot lips sieht Klasse aus, aber ich glaub die ist es nicht...eher die Nescio...

Ich danke dir jedenfalls sehr, :11: ich hab ja noch mehr, aber ich trau mich gar nicht, will dich nicht nerven...

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 28 21:33

Beitrag #11 von Minerva » Do 28. Feb 2013, 21:33

lavendula hat geschrieben:Huhu Minerva...das macht dir Spaß, oder?

Jaaaahaaaaaa :D

lavendula hat geschrieben:Denkst du das ist wichtig? Also ob es 9 oder 8 Blütenblätter sind?

So wie ich mich belesen und verstanden habe, spielt das irgendwie wohl nicht so die Rolle. Kommt wohl wirklich nur auf die Form an.

lavendula hat geschrieben:Aber die Black Bird ist viel heller...und was meinst du zu Black Jack?

Vom Foto ausgehend ist die 'Black Bird' deiner sehr ähnlich, aber du bist die, die sie in Natur kennt. Wenn deine in Natur noch ein Tocken dunkler ist, dann passt auch die 'Black Jack'.

lavendula hat geschrieben:ich hab ja noch mehr, aber ich trau mich gar nicht, will dich nicht nerven...

Immer her damit....auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn ;)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Lavis Unbekannte Dahlien

Feb 2013 28 23:00

Beitrag #12 von lavendula » Do 28. Feb 2013, 23:00

:6: ok.....du hast es so gewollt..am WE kommen noch zwei drei...heute nicht mehr, ich bin soooo müde... :5:

Schön, daß es dir wirklich soviel Spaß macht... :65:


Zurück zu „?? Dahlien ??“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast