Dahlien 2012

Austausch über Dahlien
Benutzeravatar
BrummBär
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 20:34
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: nahe dem Ostdeutschen Rosengarten
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 21 12:25

Beitrag #141 von BrummBär » Fr 21. Sep 2012, 12:25


Eine Dahlie aus dem "Ostdeutschen Rosengarten" in meiner Heimatstadt

Bild
Bahama Red

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 21 17:35

Beitrag #142 von lavendula » Fr 21. Sep 2012, 17:35

BrummBär...dich kenn ich von irgendwo her... :blush:

jedenfalls ist deine Bahma Red vom ostdeutschen rosengarten ein Träumchen... :shy:

Billabong hat geschrieben:Absolut, Lavimaus! Die Café au lait gefällt mir wahnsinnig gut...die hat sehr große Blüten, oder?


jaaaa hat sie....Handtellergroß würd ich sagen und sie sieht aus wie samt und seide... :rolleyes:

Billabong hat geschrieben:Meine Dahlien scheinen die letzten 2 Nächte gelitten zu haben, war wohl doch recht kühl. Blüten hab ich noch, aber keine neuen.


Oh echt jetzt? Bei uns ist noch alles in Ordnung...aber ich werd mal drauf achten die Tage... :s
Zuletzt geändert von lavendula am Fr 21. Sep 2012, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13854
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 21 20:51

Beitrag #143 von roswitha » Fr 21. Sep 2012, 20:51

Lavendula, die Blüten sind ja wunderschön. Mir gefallen beide gut.

Billa, schade das Deine Dahlien gelitten haben.

BrummBär, die ist auch wunderschön.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 21 22:25

Beitrag #144 von lavendula » Fr 21. Sep 2012, 22:25

roswitha hat geschrieben:Lavendula, die Blüten sind ja wunderschön. Mir gefallen beide gut.


Dankeschön roswitha...ich hab sie mir in diesem jahr gekauft, auf die cafe au lait war ich ganz wild und es hat sich bestätigt, die ist echt ein Traum... :shy:

Hier ist meine lil-weiße, Mystery Day...aber die ist irgendwie ziemlich klein, hab ich mir größer vorgestellt...

Bild

und hier die Summer Love, die blüht sich seit Juni dumm und dämlich...auch wunderschön..

Bild
zusammen mit der Avignon
Bild

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 21 22:31

Beitrag #145 von Helleborus » Fr 21. Sep 2012, 22:31


Bin absolut begeistert.
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 21 22:33

Beitrag #146 von lavendula » Fr 21. Sep 2012, 22:33

Hach...ich auch immer wieder...die haben es mir echt angetan... :blush:

helli...ich denk auf alle fälle an dich... :)

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 21 22:39

Beitrag #147 von Helleborus » Fr 21. Sep 2012, 22:39

Freu mich jetzt schon. :)
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 22 15:56

Beitrag #148 von lavendula » Sa 22. Sep 2012, 15:56

Auf die hier bin ich ja echt gespannt...war auch noch ein Abverkauf im Juni und sie soll weiß werden...aber so viele grüne Blättchen aussenrum haben die anderen nicht..

Neva Lotus blany y verde (das ist der name.... :71: )
Bild

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17263
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 22 17:57

Beitrag #149 von Minerva » Sa 22. Sep 2012, 17:57

Lavi.....hat deine Mystery Day auch verschieden farbige Blüten?
Meine hat dunkelrote und die lila farbenen wie deine. Bilder sind auf Seite 7.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 22 18:46

Beitrag #150 von lavendula » Sa 22. Sep 2012, 18:46

du, bis jetzt nur lila-weiß, war nur eine Blüte dran...hab das gelesen mit den zwei Farben...ist schon die Härte... :7:

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17263
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 22 19:20

Beitrag #151 von Minerva » Sa 22. Sep 2012, 19:20

Mich hat das auch gewundert. Habe das weiter beobachtet und sie hat weiterhin zweifarbige Blüten :106:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13854
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Sep 2012 22 20:59

Beitrag #152 von roswitha » Sa 22. Sep 2012, 20:59

Lavendula, die sind wieder wunderschön. Auf die letzte bin ich echt gespannt.

Minerva, Deine Mysterie ist halt einmalig und die macht ihrem Namen Ehre. Es ist immer wieder eine Überraschung, wird die nächste Blüte weiß rot oder weiß lila. :)
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 17 23:53

Beitrag #153 von lavendula » Mi 17. Okt 2012, 23:53

huhu...ich hab noch ein paar letzte Herbstknaller, dann dürfte aber bald Schluss sein...leider :105:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 17 23:57

Beitrag #154 von lavendula » Mi 17. Okt 2012, 23:57

und noch ein paar...

Bild

Bild

Bild

und die Nova Y Blanca will und will nicht ihre Blüte öffnen... :14:

Bild

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17263
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 18 00:17

Beitrag #155 von Minerva » Do 18. Okt 2012, 00:17

Wunderschön :113:

lavendula hat geschrieben:und die Nova Y Blanca will und will nicht ihre Blüte öffnen... :14:

Killer sie doch mal nen büschen ;)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
lavendula
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4645
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 17:08
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Aus der schönen Pfalz :)
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 24 22:41

Beitrag #156 von lavendula » Mi 24. Okt 2012, 22:41

Heute hab ich den ersten Teil der Dahlien rausgemacht...morgen sind die letzten dran... :20:

[img=center]https://lh3.googleusercontent.com/-us2Ac54JuFY/UIWiDmVfq2I/AAAAAAAABs8/tZTIUO0K7Nk/s800/PicasaUp.jpg[/img]

[img=center]https://lh4.googleusercontent.com/-hzAtjZ6ENoY/UIWl2IiyurI/AAAAAAAABuI/UuuWsCzhPL4/s800/PicasaUp.jpg[/img]

und noch mehr...wäääääähhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh :(

Benutzeravatar
Billabong
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:55
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 25 08:42

Beitrag #157 von Billabong » Do 25. Okt 2012, 08:42

Moin,

total superschön, eure Dahlien!

Meine haben sich zT richtig erholt und beleuchten den ganzen Garten. Die garstigsten hab ich schon rausgemacht und in den Keller verfrachtet, nicht ohne mich vorher nochmal über Knollenteilung schlauzulesen: Es muss unbedingt ein Vegetationspunkt, also ein Auge, dran sein, sonst kann die Knolle nicht austreiben. Hmm...ok, mir sind einige Knollen abgebrochen, die eine Verdickung haben. Sieht für mich aus wie ein Auge.
Knollen mit dem Messer teilen kann man ergo vermutlich nur, wenn zwei Augen dran sind, oder? Und vom dicken Knollengestrüpp mit Stielansätzen dran könnte man all die Knollen abnehmen und vereinzeln, die Augen haben, oder?

Kennt sich jemand gut aus und könnte mir das ggf. besser erklären? Ich wollt doch irgendwann gerne mal Dahlien tauschen...

Meine übrigen Dahlien bleiben bis zum ersten Frost im Boden und im Topf. Ich erinnere mich noch an Info, nach der die Knollen nur bei Bodenfrost leiden. Bei "normalem" Frost leidet nur das oberirdische Grün, und das schneide ich erst dann ab, wenn's gelitten hat.

Grüßle
Billa
:67:

Benutzeravatar
PetraRose
Profi
Profi
Beiträge: 878
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 00:25
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 25 15:12

Beitrag #158 von PetraRose » Do 25. Okt 2012, 15:12

Hallo Billa!

wenn ich von Knolle schreibe, dann meine ich das ganze Gebilde von runden oder ovalen Anhängseln
also alles, was du bei ausgraben in der Hand hälst, jedes dieser Einzelknollen kann evtl eine neue Dahlien werden
man kann im Herbst oder im Frühjahr teilen, wenn du im Frühjahr teilst, sieht man die Augen sehr gut, dannhast du an so einer Gesamtknolle ganz viele Augen, sprich Austriebe,
wenn du teilen möchtest, dann mit deinen Händen, mit einem Messer verletzt du die Knolle ( es gibt welche, die nehmen den Spaten, so brutal würde ich niemals teilen, da würde ich immer denken, ich mach zu viel kaputt)
beim Teilen mit deinen Händen an einigen Knollen ziehenevtl, drehen und dann gehen sie auseinander
wenn du jetzt teilen möchtest, hast du ja evtl noch Stängel, nimm jeweils einen Stängel und zieh auseinander, so hast du wieder deine Dahlie geteilt
liebe Grüße


Petrarose

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 25 20:38

Beitrag #159 von claudia1605 » Do 25. Okt 2012, 20:38

Ich mache es genau so wie Petra. Die Knollen mit Werkzeug zu teilen gibt immer Verletzungen die im schlimmsten Fall die Knollen faulen lassen. Immer schön mit den Händen auseinander ziehen. Meist sind es sogar einzelne ineinander verschlungene Bündel die dann auseinander rutschen.


Ich habe heute einen dicken Strauss geschnitten. Da ab morgen Frost angesagt ist habe ich sie mir ins Haus geholt. Dann haben wir noch was von der Pracht.


Petra, die Dahlien auf der Mainau waren ne Wucht. Gut, dass ich keinen Spaten bei hatte. ;)
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Billabong
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 10:55
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Dahlien 2012

Okt 2012 30 14:52

Beitrag #160 von Billabong » Di 30. Okt 2012, 14:52

Danke, ihr beiden!

Hab mir dazu noch ein Video angesehen. Also ohne Stielansatz keine Austrieb-Chance...das heißt, ich kann wirklich alle abgegangenen Knollenteile wegwerfen, egal, ob sie am Ende eine Verdickung haben oder nicht...das ist ja schade.
Je mehr Stiele eine Dahlie bildet, desto mehr hat sie sich ggf. vermehrt bzw. ist von mir teilbar, ja?

Grüßle
Billa


Zurück zu „Dahlientalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast