Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Hier findet ihr Reiseberichte, Besichtigungen, Ausflugsberichte usw.
Forumsregeln
Hier könnt ihr eure Reiseberichte, Besichtigunstouren, Ausflugsziele usw. anderen Usern vorstellen.
Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 13:12

Beitrag #1 von Minerva » Mi 12. Okt 2016, 13:12

Ich habe mir, schon vor Jahren, zu meinem 50. Geburtstag eine Überraschung gewünscht.
Nun war es gestern soweit....mein 50.Geburtstag :)

Nachdem mir Herakles vor 14 Tagen eröffnet hat, dass es eine Überraschung gibt, hab ich gerätselt und gegrübelt was es wohl sein könnte.
Zwischendurch kam dann mal von Herakles so ein Kommentar zum Wetter am 11. Oktober......Neeee, kein Regen! Da liefen doch meine Hirnwindungen auf Hochtouren....kann nur was mit draußen zu tun haben. Aaaahhhh....ich ahne.....ein Tag mit meinem Lieblingsauto (Camaro) rumcruisen. Damit würde er mit tatsächlich eine riesen Freude machen.
Davon ging ich aus.

Am Montag fragte ich dann mal ganz vorsichtig, ob es eine Kleidervorschrift gebe (da kann man ja auch Schlüsse draus ziehen) Also nicht Hawaii Telefonzelle, aber auch nicht Schickimicki. Warm, damit man ca. 2 Stunden draußen sein kann. OKeeeeeiiiiii....man kann ja auch eine zeit lang ohne Verdeck beim Camaro fahren, sollte es ein Cabrio sein.
Es wird Montag. Eigentlich war ich vollkommen ruhig, weil ich ja annahm zu wissen. Gegen Mittag eröffnete mir mein Mann wir müssten jetzt los, da wir ein Termin hätten. Er würde mich schon in der Achterbahn sitzen sehen. Häääää!...Achterbahn! So viel Geld hat er doch gar nicht um mir soviel zu bieten dort einzusteigen. Ach ne, er hätte was verwechselt. Achterbahn waren keine Termine mehr zu bekommen und er hätte dann für mich einen Bungeesprung arangiert. Doch auch dafür hätte er nicht genug Geld, damit ich mir so etwas antue.
Nachdem ich mich dann schon weigern wollte mitzufahren, versicherte er mir, dass es keines von beiden sei...... :49: also doch Auto :D
Als wir dann so fuhren, bogen wir nirgends ab, wo man an so ein Auto kommen könnte. Nun rätselte ich wirklich. Jedesmal wenn wir in der Nähe von irgendwas waren, viel mir dazu was ein.
Einkaufzentrum....Mc Donald....Okei, Geburtstagsfeier mit Ronald Mc Donald.
IKEA....Kinderparadies....damit er in Ruhe einkaufen gehen kann ;)
Baumarkt....ein Frauenkurs zum Fliesen, Laminatverlegen oder den Umgang mit Werkzeug erlernen.
Dann fuhren wir durch einen Teil von Berlin, da war ich noch nie.....also vollkommen orientierungslos :16:
Allerdings kreuzten wir Straßen, zu denen ich einen schnelleren Weg gewusst hätte und stellte dann ziemlich schnell fest.....mein Mann will mich verwirren und fährt mit Absicht kreuz und quer...der Schlingel :)
Als ich an einer Straßenkreuzung dann das Schild "Am Tierpark" las, keimte ein klein wenig Hoffnung auf....lass es den Tierpark sein :42: ich wäre sonst mit meinem Latein am Ende.
An dem fuhren wir dann aber auch vorbei, aber nur um zu parken :D
Moment mal, jetzt haut hier aber wirklich was nicht hin. Es ist kalt, es regnet und mein Mann will mit mir in den Tierpark.....das passt nun ganz und gar nicht zusammen :33:
Und so kam es. Auf dem Weg zum Eingang eröffnete er mir...so ganz beiläufig....das ich jetzt Elefanten streicheln gehe.
Wie? Was? Elefanten streicheln? :12:
Mein Adrenalin stieg und mein Herzschlag raste ins unermessliche.....ein Träumschen :22: Aber wir sind doch nicht im Zirkus, sondern im Zoo, das sind wilde Tiere und die sind sehr sehr groß.

Der Tierpark Berlin hat eine Initiative ins Leben gerufen, die sich "Besuch dein Lieblingstier" nennt. Der Tierpark bietet verschiedene Kategorien an, bei denen man sein Lieblingstier näher betrachten, streicheln und eventuell auch füttern darf. Selbstverständlich im Beisein der zuständigen Tierpfleger.

Also ging es von Eingan aus zum Dickhäuterhaus. Auf dem Weg dorthin hatte ich gar kein Auge für all die anderen Tiere, an denen wir vorbei kamen. Treffpunkt war innerhalb des Hauses an einem riesigen Mosaik. Ein schöneres Mosaik hatte ich noch nie gesehen :)
Bild

Dann kam der Tierpfleger. Ein ganz Netter :65:
Er führte uns dann hinter die Kulissen, die ich schon aus "Gorilla, Panda & Co" im TV kannte. Meine Aufregung stieg ins unermessliche :36: Es gab dann eine kleine ausführliche Erklärung zu den asiatischen Elefanten und warum und wieso die Aufteilung (in ihrer Unterkunft) der Tiere so ist. Dann wurde noch ein Eimer voll mit Äpfeln geholt, es kam noch ein Tierpfleger dazu und dann öffnete sich das riesen Tor zur Außenanlage. Mir stockte der Atem und der Herzschlag war bis in die Haarspitzen zu spüren :36:
Da standen sie in voller Größe....die Oilifanten...direkt vor mir :47:
Ich kam mir vor wie ein kleines Kind. Würde mich nicht wundern, wenn ich vor Freude geqieckt habe....ich weiß es nicht mehr :16:
Nun durfte ich sie mit den Äpfeln füttern. Erst vollkommen verunsichert, mit viel Abstand und einem riesen Respekt (es ist ein Wildtier), ging ich an die Sache ran.
Fotografieren war erlaubt...sogar mit Blitz.
Bild
Bild
Bild

Was man nicht erwartet ist, dass diese riesen erhabenen Dickhäuter keinen Staubsauger als Rüssel haben. Sie haben mir die Äpfel ganz vorsichtig aus der Hand genommen, ohne meine Hand oder den Äpfel einfach so weg zu saugen. Sie sollen damit auch ganz fein und säuberlich Rosinen aus dem Sand picken können. Was echt faszinierend ist.

Nachdem die großen Damen abgefüttert waren (was wichtig ist, durch großen Futterneid), wurde die nächste Dame etwas kleiner. Ich hab vor Aufregung weder Bilder machen können noch mir Namen oder Alter gemerkt :9: Jedenfalls war die nächste Dame kleiner und wohl die zweitjüngste mit 4 Jahren. Die ging dann auch unter dem Haltebalken durch und stand in voller Größe direkt vor mir. Ich kann euch sagen, dass ist echt Respekteinflößend. Trotz ihrer Größe und Behäbigkeit sind sie aber auch sehr wuselig, weil der Rüssel irgendwie überall ist :31:
Natürlich wurden sie nebenbei von den Pflegern mit Leckerchen versorgt.....wer würde da nicht stillstehen und das Maul aufreißen zum Nachfüllen :49:
Bild
Bild

Leider sind die Bilder vom momentanen Star im Elefantenrevier nichts geworden.
Edgar (was für ein Name, für ein Oilifant Bild) ....im Januar 2016 geboren und das Nesthäkchen, was alle auf Trab hält.
Ein Tausendsassa der unbedingt an meine Gürteltasche wollte, aber dann Vorliebe für mein Shirt entwickelte. Ich war ja schon froh das er nicht mit mir kuscheln wollte, so wie der kleine Oilfant in einem Video in Thailand :17: Er ging dann auch noch das ganze Programm durch was er so gelernt hatte nur um an die Leckerchen vom Tierpfleger zu kommen....man kann es ja probieren :20:

Leider geht irgendwann alles mal zu Ende, wie auch dieses Erlebnis :19:
Schweren Herzens nahm ich Abschied von diesen liebenswerten Kolossen und möchte mich ganz herzlich bei den Tierpflegern bedanken :)
die so etwas, mit ihrer Liebe zu diesen Tieren möglich machen....Jungs ihr seid Klasse :65:


(Es folgt noch ein Video, was aber erst noch bearbeitet werden muss)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 13:22

Beitrag #2 von Minerva » Mi 12. Okt 2016, 13:22

Wir sind danach noch raus ans Außengehege um noch bei einem moderierten Zwischensnack dabei zu sein :)

Hier hab ich dann auch Fotos gemacht. Zwar nur mit Handy, aber für's erste Mal sind sie nicht schlecht geworden.
Zu sehen auf den Bildern ist hier natürlich auch Edgar :D

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
buebchen
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3044
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:53
Qualifikation/Wissen: Freizeitgärtner
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich - männlich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 17:47

Beitrag #3 von buebchen » Mi 12. Okt 2016, 17:47

Na Minerva, die Überraschung ist wohl Deinem Männe gelungen. Darauf muss man erst mal kommen. Das dass für Dich ein riesen Erlebnis war kann ich mir vorstellen. Denn so etwas erlebt man nicht oft im Leben. Da kannst Du stolz auf Männe sein.
Von der Initiative "Besuch dein Lieblingstier" habe ich noch nie was gehört. Aber schön es jetzt zu wissen.
Danke für den schönen Beitrag von Dir.
Bis denne buebchen

Willst Du im Leben glücklich sein, dann werde Gärtner
Bild

Benutzeravatar
berliner pflanze
Halb Profi
Halb Profi
Beiträge: 479
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 12:48
Qualifikation/Wissen: hab ich
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 20:15

Beitrag #4 von berliner pflanze » Mi 12. Okt 2016, 20:15

Glückwunsch zu dem tollen Geschenk!! :65:
Schöne Idee - liebe Grüße an den GG - hat er toll gemacht! :65:
Ich liebe den Tierpark seit Kindheit- zu jeder Jahreszeit, mein GG noch mehr ;)
Nicht mal unter Google™ findest du sowas wie mich!

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10402
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 20:20

Beitrag #5 von Edelweiss » Mi 12. Okt 2016, 20:20

Das hat sich Herakles aber toll ausgedacht. Ich schaetze ihr hattet einen unvergesslichen Tag.

Bleibt da der Wookie ohne Protest alleine daheim?
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 20:56

Beitrag #6 von roswitha » Mi 12. Okt 2016, 20:56

Minerva, das war sicher eine tolle Überraschung und ein einmalige Erlebnis, das glaube ich gerne. :65:
Die Überraschung ist Herakles gut gelungen. :65: :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 20:59

Beitrag #7 von Minerva » Mi 12. Okt 2016, 20:59

Ich weiß warum ich meinen Mann so liebe....er hört mir unter anderem zu :D Auch wenn ich manchmal den Eindruck habe.....links rein...rechts raus ;)
Es war ein tolles Erlebnis was ich nie vergessen werde.


Ja....Edelweiss. Erst meckert er zwar ein wenig, aber dann ist Ruhe im Karton und er wartet artig bis wir wieder da sind....GsD :42:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 23:09

Beitrag #8 von unkrauthex » Mi 12. Okt 2016, 23:09

ein tolle sGeschenk für dich Elefantenverrücke :)

Deine anderen Ideen :20: . . . . . . ne, solche Einfälle hätt ich deinem Herakles eh nicht zugetraut
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 12 23:52

Beitrag #9 von Minerva » Mi 12. Okt 2016, 23:52

unkrauthex hat geschrieben:Deine anderen Ideen :20: . . . . . . ne, solche Einfälle hätt ich deinem Herakles eh nicht zugetraut

Bei meinem Mann biste vor nix sicher :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 13 11:11

Beitrag #10 von viridiflora » Do 13. Okt 2016, 11:11

Wow, das war ja mal was.
Ich weiß nicht, ob ich den Mut gehabt hätte, so nah an sie ran zugehen.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 13 11:24

Beitrag #11 von Minerva » Do 13. Okt 2016, 11:24

viridiflora hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob ich den Mut gehabt hätte, so nah an sie ran zugehen.

Genau den selben Gedanken hatte ich vorher auch. Da ich einen riesen Respekt vor Wildtiere habe. Dazu kommt ja auch noch die Größe .Dann kommt noch die Situation dazu...wie nah kommt der Elefant tatsächlich an mich ran und hab ich sofort einen Fluchtweg sollte er mir wirklich zu nahe kommen. Dies war alles gegeben und die beiden Tierpfleger haben mir die Angst genommen sie zu berühren.
Natürlich war ich sehr zaghaft, weil die so groß sind.
Doch bei Edgar habe ich diese Zaghaftigkeit vollkommen vergessen...nicht den Respekt. Den hätte ich knuddeln können ohne Ende :D
Tierbabys lösen ja immer komische Verhaltensweisen bei einer Frau zu Tage....muss wohl an den Hormonen liegen ;)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
viridiflora
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1428
Registriert: Di 12. Mär 2013, 16:51
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 13 13:05

Beitrag #12 von viridiflora » Do 13. Okt 2016, 13:05

Ich denke, die Pfleger kennen ihre Tiere ganz genau und wissen was machbar ist. Trotzdem warst du sehr mutig.
Grüne Grüße Eva

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 13 15:06

Beitrag #13 von Minerva » Do 13. Okt 2016, 15:06

viridiflora hat geschrieben:Trotzdem warst du sehr mutig.

Da denkt man erst hinterher drüber nach.
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 13 21:07

Beitrag #14 von roswitha » Do 13. Okt 2016, 21:07

Minerva, ich denke auch man genießt das eben in dem Augenblick. Und klar der kleine Edgar ist besonders niedlich.
Die Pfleger sind ja nicht umsonst dabei, die schauen schon, das man alles richtig macht.
Aber Mut gehört trotzdem dazu, da gebe ich viridiflora recht.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17259
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 14 12:54

Beitrag #15 von Minerva » Fr 14. Okt 2016, 12:54

Rosi....genießen tut man erst im nachhinein. Klingt komisch, ist aber tatsächlich so.
Wenn du vor denen stehst kannst du dieses gar nicht erfassen. Es strömen so viele Eindrücke auf einen ein, die man auf einmal gar nicht verarbeiten kann.
Bei mir kam noch dazu, dass ich davon gar nichts wußte. Konnte mich also vorher nicht auf irgendwas einstellen oder wußte was auf mich zukommt.
Im Nachhinein musste ich Herakles erst mal fragen ob ich vor Verzückung nicht irgendwelche Geräusche von mir gegeben habe die mir peinlich sein könnten.
Er bestätigte mir aber, das es so war....OmG ist das im nachhinein peinlich :9:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Tierpark Berlin.....Besuch dein Lieblingstier

Okt 2016 14 21:52

Beitrag #16 von roswitha » Fr 14. Okt 2016, 21:52

Minerva, klar kann man das erst richtig genießen wenn es vorbei ist und man das noch mal Revue passieren lassen kann. :65:

Das Du irgendwelche komischen Geräusche von Dir gegeben hast, muss Dir nicht peinlich sein. :6:
Die Tierpfleger wirst Du sicher nicht jeden Tag beim einkaufen sehen und was die denken, kann Dir egal sein. Ich denke das werden viele Leute sich freuen und total hin- und weg sein. Und viele der Besuche werden als Überraschung verschenkt.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „On Tour“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast