Rom und Ostia Antica

Hier findet ihr Reiseberichte, Besichtigungen, Ausflugsberichte usw.
Forumsregeln
Hier könnt ihr eure Reiseberichte, Besichtigunstouren, Ausflugsziele usw. anderen Usern vorstellen.
Benutzeravatar
outdoor
Profi
Profi
Beiträge: 597
Registriert: Do 28. Feb 2013, 18:23
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Rom und Ostia Antica

Mai 2014 12 14:45

Beitrag #1 von outdoor » Mo 12. Mai 2014, 14:45

Hallo, ihr Lieben!

Beginnen möchte ich meinen Reisebericht mit Impressionen von unserem Hotel.
Wir hatten Glück und kamen in der lebendigen und lauten Stadt in einem kleinen Hotel im nördlichen Zentrum Roms - dem sog. "englischen Viertel" - unter.
Eine Idylle tat sich auf, wenn man abseits der Hauptstraße Via Flaminia, nur zweimal um die Ecke bog - und man konnte nachts ungestört bei offenem Fenster schlafen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und von dort aus ging es dann ab in das Zentrum Roms.
(Wollt ihr nur Bilder sehen, die mit Pflanzen/ Natur verbunden sind, oder auch Bauwerke etc?)

LG outdoor
Wenn ich noch einmal auf die Welt komme, werde ich wieder Gärtner - und das nächste Mal auch noch. Denn für ein einziges Leben wird dieser Beruf zu groß.
Karl Foerster

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 12 15:40

Beitrag #2 von Freya » Mo 12. Mai 2014, 15:40

Das sieht wirklich sehr idyllisch aus. Vielen Dank.

Wegen der Bilder: Ich würde mal sagen, die Mischung machts.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 12 15:45

Beitrag #3 von Minerva » Mo 12. Mai 2014, 15:45

Schöne Idylle :65:
Ich möchte gerne alle Bilder sehen :23: :)
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 12 16:51

Beitrag #4 von Edelweiss » Mo 12. Mai 2014, 16:51

Freya hat geschrieben:Wegen der Bilder: Ich würde mal sagen, die Mischung machts.


Genau, wuerd ich auch sagen.

Erstmal danke fuer den tollen 1. Eindruck.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 12 20:53

Beitrag #5 von roswitha » Mo 12. Mai 2014, 20:53

outdoor, das sieht wirklich sehr idyllisch aus. :65:

Bei Bildern macht es sicher die Mischung. :6:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6469
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 13 00:55

Beitrag #6 von unkrauthex » Di 13. Mai 2014, 00:55

gut gemischt und so viele wie möglich :) :6:

Da ich noch nie in Rom war, sind für mich alle Bilder von dort interressant.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 13 20:31

Beitrag #7 von claudia1605 » Di 13. Mai 2014, 20:31

Alles natürlich. Ich war auch noch nie in Rom.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
outdoor
Profi
Profi
Beiträge: 597
Registriert: Do 28. Feb 2013, 18:23
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 22 12:39

Beitrag #8 von outdoor » Do 22. Mai 2014, 12:39

Hallo, da bin ich wieder (leider hat mich eine gewaltige Migräne-Attacke länger außer Kraft gesetzt)
Alle Bilder kann ich euch sicher nicht zeigen (die Digi verführt schon zur Vielknipserei und es kommt auch viel Ausschuss dabei heraus, vor allem dann, wenn man zu wenig Zeit hat, die Motive genau in den Fokus zu nehmen - was bei einer Studienreise ja ständig der Fall ist: deshalb hab ich auch GG (und manchmal auch die Reiseleiterin) zur 'Verzweiflung gebracht, da ich ja immer wieder der Gruppe nachhecheln musste, weil ich wieder einmal ein interessantes Motiv gefunden hatte. Manchmal ging ich auch verloren :9: - aber nie ganz, da wir mit der Führerin ständig (mein armes linkes Ohr klingelt immer noch) mit einem "Knopf im Ohr" verbunden waren und ich der letzten Mahnung zum Rapport dann doch noch gefolgt bin. Leider hat GG mich dann verraten und der Gruppe mitgeteilt, dass ich hier meine erste Freiheit genieße (fast wie ein Schüler) - nach über 30 Jahren Verantwortliche bei Klassenfahrten :14: . Das nur am Rande vermerkt).
Ich geh am besten chronologisch vor:
Wir kamen am Sonntag schon um die Mittagszeit im Hotel an und hatten - ganz für uns - Zeit, die erste Bekanntschaft mit Rom zu machen.
Die Villa Borghese liegt nur 10 Minuten Fußmarsch von unserem Hotel entfernt. Unter dem Begriff "Villa" hat man sich nun nicht nur ein prächtiges Gebäude einer der einflussreichsten Familien Italiens vorzustellen, sondern eine der großen Parklandschaften Roms, in der sich - vor allem am Sonntag - ganz Rom zu tummeln scheint. Deshalb wieder: kein Bild ohne Menschen bzw. speziell hier: Radlkutschen (wie soll man die Dinger sonst nennen?)
Sonst: ein Kulturpark der Sonderklasse mit der Galeria Borghese, in die man allerdings nur hineinkommt, wenn man Monate davor Tickets beantragt hat.

Bild
Hier: einer der Ein/Aufgänge zum Park - es gibt noch weitaus pompösere (davon später)

Bild

Bild
Diese beiden Bilder zeigen einen der schönsten Plätze im Park: piazza siena (die Toskana lässt grüßen)

Bild
Und auch die dem Eingang gegenüberliegende Seite hat Imposantes zu bieten: das Musuem für moderne Kunst

Am Montag begann dann unsere eigentliche Studienreise - Anforderung pur: sowohl an die Füße wie auch an den Kopf - besser gesagt: das Speichervermögen des Gehirns :)
Am ersten Tag sollten wir Bekanntschaft machen mit den schönsten Plätzen Roms, mit seinen winkeligen Gassen, mit Alta moda (unbezahlbar - und zum Teil auch untragbar für normale Menschen), mit ebenso hoher - echter Kunst (Malerei, Architekur, Film), mit Raubkunst, Politikkunst(?) ... und mit Eiskunst(!) :)
Unser Einfallstor zum Zentrum Roms war: Piazza del Popolo .

Zunächst - vor den nächsten Bildern - aber meine Frage: soll es so ausführlich weiter gehen - mit den ganzen Andekdoten dazwischen - oder nur Rom pur?

LG
outdoor
Wenn ich noch einmal auf die Welt komme, werde ich wieder Gärtner - und das nächste Mal auch noch. Denn für ein einziges Leben wird dieser Beruf zu groß.
Karl Foerster

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 22 13:28

Beitrag #9 von Edelweiss » Do 22. Mai 2014, 13:28

Ich faend das Klasse mit den Annekdoten, wenn du dir die Arbeit machen willst. Da kannst du doch die Reise so quasi nochmal geniessen und wir mit dir.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 22 17:24

Beitrag #10 von Freya » Do 22. Mai 2014, 17:24

Die Bilder sind mal wieder der Knüller. Vielen Dank dafür. Mit oder ohne Anekdoten - das solltest Du wohl machen, wie Du möchtest.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17266
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 22 20:26

Beitrag #11 von Minerva » Do 22. Mai 2014, 20:26

Ich steh auf Bilder und dazu gehörige Anekdoten :14:
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 22 20:40

Beitrag #12 von roswitha » Do 22. Mai 2014, 20:40

Vielen Dank für die tollen Bilder und die dazugehörigen Anekdoten. :6:
Ich finde das schön mit den Anekdoten, ich weiß aber auch, das macht viel Arbeit.
Mach einfach wie Du möchtest. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Mai 2014 23 11:40

Beitrag #13 von claudia1605 » Fr 23. Mai 2014, 11:40

Ich schaue mir liebend gerne die Bilder an. Wenn du uns dazu noch etwas zu lesen geben magst - um so besser.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
outdoor
Profi
Profi
Beiträge: 597
Registriert: Do 28. Feb 2013, 18:23
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Jun 2014 01 15:05

Beitrag #14 von outdoor » So 1. Jun 2014, 15:05

Dann geht es, wie gehabt, weiter - auf größere Pausen müsst ihr euch immer wieder einstellen ;)

Wie schon erwähnt: Von Norden kommend (wir wandelten hier auf den Spuren Luthers und Geothes) betritt man das Zentrum Roms durch die Porta del Popolo
Bild
Hier nur der obere Teil - ganz groß mit dem Namen Papst Pius' IV., der das Tor renovieren und im barocken Stil durch Bernini ausgestalten ließ

Bild

Und dieser Blick eröffnet sich einem, wenn man das Tor durchschritten hat: Prunkvoll, bombastisch - zwei, im barocken Stil erbaute Zwillingskirchen, Santa Maria geweiht.
Bild

Wenn man die Mühen auf sich nimmt und über viele Treppen (GsD wusste ich da noch nicht, wie viele Treppen(stufen) wir im Verlauf dieser Woche noch erklimmen mussten: aber immer erwartete uns am Ende eine große Belohnung) auf die Terrasse des Pincio hinaufsteigt, kommt man in den Genuss eines wunderschönen Ausblicks auf Rom
Mitten auf dem Platz (wie auf fast allen großen Plätzen Roms) steht ein Obelisk, den die Römer aus Ägypten geraubt und im Circus Maximus aufgestellt hatten, von dort ließ ihn Papst Sixtus auf diesen Platz holen und - welch eine Kombination!!! - mit dem Kreuzzeichen krönen. Diese Vereinnahmung antiker (Raub)Kunst durch die Päpste für die katholische Kirche ist immer wieder anzutreffen( und hat mich zum Teil sehr aufgebracht).

Bild
Diese Aus/Ansicht ist euch allen vertraut: Petersdom und Vatikan.
Die folgenden geben nur einen kleinen Rundblick auf die Ewige Stadt wieder - und immer wieder auf unerwartet begrünte Häuser
Bild



Bild

Bild

Bild


Von der Terrasse des Pincio geht ein weiterer Eingang zur Villa Borghese ab: Hier kann man deutlicher erahnen, welche Pracht einen drinnen erwartet:

Bild

Bild

Bild

Akanthus sollte uns immer wieder begegnen - in natura und in Stein gemeiselt

Bild
Auf dem Weg zur Spanischen Treppe liegt die Villa Medici - heute Sitz der Französischen Akademie

Bild
Oben an der Spanischen Treppe thront die französische Nationalkirche Santissima Trinità de Monti

Bild

Bild
Und unten und auf der Treppe: Menschen, Menschen


LG
outdoor
Wenn ich noch einmal auf die Welt komme, werde ich wieder Gärtner - und das nächste Mal auch noch. Denn für ein einziges Leben wird dieser Beruf zu groß.
Karl Foerster

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Jun 2014 01 15:50

Beitrag #15 von Edelweiss » So 1. Jun 2014, 15:50

Das war ein ganz toller Rundgang. Vielen Dank fuers Mitnehmen.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Jun 2014 01 15:55

Beitrag #16 von Freya » So 1. Jun 2014, 15:55

Da kann ich mich nur anschließen. *Flitzt mal eben die spanische Treppe hoch* Heyyyyyyyy, wo bleibt Ihr denn?
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Jun 2014 01 17:01

Beitrag #17 von Edelweiss » So 1. Jun 2014, 17:01

Heut ist nix mehr mit flitzen, Freya. Bin total kaputt. War heute beim Fruehdienst. Und mal wieder die Dumme. Und mit denen dreht man bekanntlich die Welt um. :13:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Freya
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:56
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Jun 2014 01 18:21

Beitrag #18 von Freya » So 1. Jun 2014, 18:21

Oje. Naja, dann bleib unten und warte in einem Eiscafe auf mich.
Mit imkerlichen Grüßen
Eure Freya


www.Imkerei-Binder.de

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13867
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Jun 2014 01 20:36

Beitrag #19 von roswitha » So 1. Jun 2014, 20:36

outdoor, Danke für die tollen Bilder, das war ein toller Rundgang. :6:

Die Treppe hochflitzen das mag ich heute auch nicht mehr, ich setze mich zu Edelweiss ins Kaffee. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10416
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: Rom und Ostia Antica

Jun 2014 01 20:49

Beitrag #20 von Edelweiss » So 1. Jun 2014, 20:49

Prost, rosi. Wir haben ja die Bilder von outdoor, also brauchen wir nicht kraxeln.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?


Zurück zu „On Tour“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast