[Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Kuchen, Brötchen, Torten usw.
Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

[Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 02 20:59

Beitrag #1 von roswitha » Mi 2. Jan 2013, 20:59

Leutewitzer Eierschecke

Teig

250 gr. Mehl
75 gr. Zucker
75 gr. Margarine
1 Eigelb
1/2 Teelöffel Backpulver


Füllung der Eierschecke

500 gr. Quark
150 gr. Zucker
1 Tasse Öl
1 Päckchen Vanillepudding
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eigelb
1/2 Liter Milch

4 Eßlöffel Puderzucker für den Eischnee

Alle Zutaten der Füllung zusammenrühren, dabei die Eiweiß der 3 Eier aufheben. Die Füllung ist sehr flüssig!
Den Teig zusammen kneten, dabei auch das Eiweiß von dem einen Ei aufheben. Der Teig ist etwas trocken, aber das ist ok.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und einen schönen hohen Rand formen. Dann die Füllung auf den Teig gießen und ca. 1/2 - 3/4 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.
Wenn der Teigrand anfängt braun zu werden, schlägt man die vier Eiweiß mit 4 Eßl. Puderzucker zu Eischnee und verteilt in gleichmäßig auf dem Kuchen. Danach wird der Kuchen nochmal 10 -15 min. gebacken, bis der Eischnee eine schöne goldbraune Färbung hat.


Als ich den Kuchen das errste mal gebacken habe war ich nicht sicher ob das was wird. Aber ich muß sagen, ich wurde einfach nur überrascht. Der Kuchen der schmeckt auch einmalig gut. Es ist schon erstaunlich, wie aus der flüssigen Füllung, eine leckere Quarkmasse wird.


BildBild
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Schachblume
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 144
Registriert: Di 22. Mai 2012, 22:38
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 03 22:06

Beitrag #2 von Schachblume » Do 3. Jan 2013, 22:06

Mjam mjam, das hört sich superlecker an!

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 04 11:47

Beitrag #3 von claudia1605 » Fr 4. Jan 2013, 11:47

Ich habe vor langer Zeit mal Eierschecke gegessen. Die war superlecker! Ein Rezept hatte ich aber nicht. Danke, Roswitha. Das wird auf jeden Fall am WE versucht.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 19:45

Beitrag #4 von claudia1605 » Sa 5. Jan 2013, 19:45

Einfach nur superlecker!
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 19:49

Beitrag #5 von Helleborus » Sa 5. Jan 2013, 19:49

unnnnnnnnnnnd ?????? wo ist mein Stück ?????????????????????????
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 19:55

Beitrag #6 von claudia1605 » Sa 5. Jan 2013, 19:55

Schneid dir doch einfach eins ab. Aber Vorsicht der ist noch lauwarm.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
Helleborus
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 16:28
Qualifikation/Wissen: Helleborus/Taglilien
Wohnort: Auf der Ponderosa
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 20:03

Beitrag #7 von Helleborus » Sa 5. Jan 2013, 20:03

Mmmmmmmmmmmmmmmmmmhhhh, lecker !!!!!!!

Wird nächste Woche gebacken.
Bild

Du gehst nie zweimal in den selben Garten

Karl Förster

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 20:04

Beitrag #8 von claudia1605 » Sa 5. Jan 2013, 20:04

Lohnt sich, Helli. Der ist wirklich sehr gut.

Roswitha, ist es in Ordnung wenn ich die Fotos oben beim Rezept einfüge?
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 20:46

Beitrag #9 von roswitha » Sa 5. Jan 2013, 20:46

Claudia, es freut mich das Dir der Kuchen schmeckt. :6:
Ich backe den inzwischen auf einem großen Blech mit hohem Rand, da die Springform nicht reicht, wenn die Familie da ist. Dazu nehme ich einfach die doppelte Menge.
Ich freue mich über die Fotos, ich gebe zu ich habe keine davon. Ich vergesse immer das Bilder machen. :9:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
claudia1605
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 6546
Registriert: Di 22. Mai 2012, 21:57
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 21:00

Beitrag #10 von claudia1605 » Sa 5. Jan 2013, 21:00

Fotos sind hochgeschubst.

Ja, mit den Fotos ist das immer so ne Sache, Roswitha. Wenn ich Essen fotografieren will muss ich immer sehr schnell sein - sonst ist es weg.
Liebe Grüße
Claudia

Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 05 21:25

Beitrag #11 von roswitha » Sa 5. Jan 2013, 21:25

claudia1605 hat geschrieben:

Ja, mit den Fotos ist das immer so ne Sache, Roswitha. Wenn ich Essen fotografieren will muss ich immer sehr schnell sein - sonst ist es weg.



Claudia, das geht mir auch immer so, erst muß es schon auf einen Teller, dann kommen schon die ersten Gäste und schon steht der Kuchen auf dem Tisch. Dann ist keine Zeit mehr zum knipsen.

Danke für Foto einfügen. Ein Rezpet mit Bild ist immer toll. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Schachblume
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 144
Registriert: Di 22. Mai 2012, 22:38
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 10 21:30

Beitrag #12 von Schachblume » Do 10. Jan 2013, 21:30

So, habe heute die Eierschecke gebacken. Sie war seeeehr lecker!
Mein Kuchen sah allerdings etwas anders aus: Zunächst ist der Eischnee zu einer riesigen Kuppel aufgegangen, um dann, als der Kuchen aus dem Ofen kam total zusammen zu fallen. Miene Eischneeschicht ist jetzt bei weitem nicht so dick, wie die auf dem Bild. Was habe ich denn falsch gemacht? Eischnee zu lange geschlagen? Zu kurz? Kuchen zu lange im Ofen? Zu kurz? Hat jemand eine Idee? :33:

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 10 21:46

Beitrag #13 von roswitha » Do 10. Jan 2013, 21:46

Schachblume, ich freue mich das der Kuchen Dir geschmeckt hat.
Ich habe das noch nie gehabt das der ganze Eischnee zu einer Kuppel aufgeht. Was da falsch gelaufen ist, weiß ich auch nicht. :59: Es kann sein, das der Ofen zu heiß war oder wirklich zu viel Luft im Eischnee. Bei mir wird auch nicht jeder Kuchen beim ersten mal perfekt.
Ich würde beim nächsten mal, wenn sich wieder eine Kuppel anfängt zu bilden, die vorsichtig mit einer Nadel einstechen.
Ich lasse den Quarkkuchen immer zum abkühlen im Backofen. Irgendwie habe ich das Gefühl der fällt dann kaum zusammen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Schachblume
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 144
Registriert: Di 22. Mai 2012, 22:38
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 10 21:53

Beitrag #14 von Schachblume » Do 10. Jan 2013, 21:53

Danke Roswitha!
Also nicht so lange schlagen und langsam abkühlen lassen. Ich teste das mal aus! Aber wie gesagt: Geschmacklich auch so eine Wucht! Vielen Dank für das Rezept!

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 10 21:58

Beitrag #15 von unkrauthex » Do 10. Jan 2013, 21:58

So ist die richtige Vorgehensweise!
Eiweiß fällt sehr schnell in sich zusammen, wenn es zu schnell abkühlt, also zu früh aus dem Ofen genommen wird. Also so wie Roswitha machen und im Ofen abkühlen lassen.
Wenn Eiweiß ne Kuppel macht, könnte es beim Schlagen nicht fest genug oder noch zu feucht gewesen sein.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Schachblume
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 144
Registriert: Di 22. Mai 2012, 22:38
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 10 22:09

Beitrag #16 von Schachblume » Do 10. Jan 2013, 22:09

Vielen Dank! Was man nicht alles falsch machen kann! :12: Ich bin schon gespannt, ob ich mich nächstes Mal besser anstelle! :D

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 10 23:09

Beitrag #17 von unkrauthex » Do 10. Jan 2013, 23:09

Schachblume, eine gute Freundin ist Köchin, die Tocher einer Freundin Konditorin und Bäckerin. Also immer genug Frauen da zum Fragen.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
Schachblume
Öfter hier
Öfter hier
Beiträge: 144
Registriert: Di 22. Mai 2012, 22:38
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: Weder das eine noch das andere - Weder das eine noch das andere
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 11 22:36

Beitrag #18 von Schachblume » Fr 11. Jan 2013, 22:36

Das ist ja klasse! Da bekommst Du sicher auch immer wieder neue Anregungen! Finde ich toll.

Benutzeravatar
unkrauthex
Thread-Moderatorin
Thread-Moderatorin
Beiträge: 6464
Registriert: So 20. Mai 2012, 20:27
Qualifikation/Wissen: Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
Wohnort: LKR Landshut
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 11 23:33

Beitrag #19 von unkrauthex » Fr 11. Jan 2013, 23:33

Ideen und Infos bekomm ich aber immer.
Und wenn was nicht klappt ne verständlichen Erklärung, weshalb das nicht klappen kann und warum es so gemacht werden muss, damits was wird.
Die Mama der Konditorin sagt: Torten und Kuchen nur sehr selten und nur nach mehrmaligem Bitten. Freiwillig nur am Muttertag und den Familienfesten. Irgendwie aber auch verständlich, wenn man den ganzen Tag bäckt.
Mir hatte sie bei den Kommunionfeiern meiner Jungs ganz tolle Torten gezaubert. Das heißt, ich hab gebacken und gefüllt, sie kam nach der Arbeit und hat die Torten ummantelt und dekoriert.
Bei Familienfeiern sind wir immer beisammen, so auch an den Kommunionen. Die Verwandschaft war sehr angetan von den Torten und hat ihr Komplimente gemacht, weil sie so gut sind. Sie hat dann immer gesagt: die hat die Christine gebacken. Tolles Mädchen, was! Ich hab aber dann schon aufgeklärt, dass es Gemeinschaftswerke waren.

Die andere Freundin, die Köchin hat nen großen Landgasthof. Sie macht Kochkurse: Salate, Patybuffet, bayrisch kochen, Männerkochkurs, uswusf. Einer heißt "´s Gartl abräumen". Da gibts Gerichte mit Herbstgemüsen. Leeeeeecker-
*jetzt ganz stolz ist* und bei den Salatkursen und im Sommer beim Mittags-Salatbuffet gibts "meinen" Unkrautsalat.
Warum willst du dich mit dem Spatz in der Hand begnügen?
Hol dir ne Leiter, steig auf ´s Dach und fang die Taube!
Oder flieg mit deinen Träumen den Adler fangen.

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 13851
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Leutewitzer Eierschecke

Jan 2013 12 20:35

Beitrag #20 von roswitha » Sa 12. Jan 2013, 20:35

unkrauthex, solche Freundinen sind wirklich unbezahlbar. Da gibt es immer mal gute Ratschläge, hin und wieder Hilfe und ein paar Rezepte.
Auf den Unkrautsalat den Deine Freundin übernommen hat, kannst Du wirklich Stolz sein. :65:
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Bäckerei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast