Russischer Zupfkuchen

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14222
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 26 23:51

Beitrag #1 von roswitha » Mi 26. Dez 2012, 23:51

Teig:

400 gr. Mehl
200 gr. Margarine
200 gr.Zucker
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
40 gr. Kakao


Füllung:

750 gr Quark
125 gr. Butter
250 gr. Zucker
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepudding

Den Zutaten für den Teig zusammen kneten, das sollten Streußel werden.
Die Hälfter de Teiges in eine gefettete Springform geben und ein bischen andrücken und einen Rand formen.
Die die Füllung erst butter, Zucker und Eier schaumig rühren, dann den Quark und den Vanillepudding dazugeben und nachmals kräftig durchrühren.
Die Füllung in die Springform geben und den restlichen Teig auf die Füllung "zupfen"

Bei Umluft und 180 Grad ca. 1 Stunde backen.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10653
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 27 11:59

Beitrag #2 von Edelweiss » Do 27. Dez 2012, 11:59

Das hoert sich lecker an, das probier ich.
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Minerva
Admina
Admina
Beiträge: 17512
Registriert: So 20. Mai 2012, 19:33
Qualifikation/Wissen: Dahlien / Lilien (Hobby)
Wohnort: Irgendwo zwischen Olymp und Knusperschlösschen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 27 14:02

Beitrag #3 von Minerva » Do 27. Dez 2012, 14:02

Edelweiss hat geschrieben:Das hoert sich lecker an

Das hört/liest sich nicht nur lecker....der schmeckt mit einer riesen Portion Sahne einfach nur Bombe :D
Liebe Grüßle Minerva
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10653
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 27 14:43

Beitrag #4 von Edelweiss » Do 27. Dez 2012, 14:43

Ach,ne, du lieber nicht. Mit Sahne schmeckt der ja nicht mehr!
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14222
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 27 20:43

Beitrag #5 von roswitha » Do 27. Dez 2012, 20:43

Minerva hat geschrieben:Das hört/liest sich nicht nur lecker....der schmeckt mit einer riesen Portion Sahne einfach nur Bombe :D


Edelweiss, ich habe schon viele Rezepte von Zupfkuchen ausprobiert und das ist für mich das Beste.

Minerva, der ist wirklich lecker, da hast Du recht. Egal ob mit oder ohne Sahne. :D
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10653
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 28 15:52

Beitrag #6 von Edelweiss » Fr 28. Dez 2012, 15:52

Na, ich bin gespannt. Hab grad Maenne um QUark losgeschickt. :5:
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
Edelweiss
Inventar
Inventar
Beiträge: 10653
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 12:59
Qualifikation/Wissen: Tomaten (Hobby)
Wohnort: Krokstadelva, Norwegen
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 28 20:26

Beitrag #7 von Edelweiss » Fr 28. Dez 2012, 20:26

:e.t.h3: mampf, mampf, lecker...................................
Bild
Mist, wo ist hier der Hundesitz?

Benutzeravatar
roswitha
Inventar
Inventar
Beiträge: 14222
Registriert: Di 22. Mai 2012, 20:45
Qualifikation/Wissen:
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Re: [Kuchen] Russischer Zupfkuchen

Dez 2012 28 20:29

Beitrag #8 von roswitha » Fr 28. Dez 2012, 20:29

Edelweiss, es freut mich das Dir der Zupfkuchen schmeckt.
Liebe Grüße roswitha



Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten.
Aus China


Zurück zu „Kuchen (Sonstige)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste