Apfelschlangl (mürber Apfelstrudel)

Benutzeravatar
Ernie
Voll Profi
Voll Profi
Beiträge: 1716
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:43
Qualifikation/Wissen:
Geschlecht: weiblich - weiblich
Status:
Offline

Apfelschlangl (mürber Apfelstrudel)

Sep 2017 28 10:16

Beitrag #1 von Ernie » Do 28. Sep 2017, 10:16

Mürbteig 2 Stück:

45 dag Mehl
15 dag Zucker
12 dag Butter
2 ganze Eier
2 Eßl. Essig
1Pk. Vanillezucker
1/2 Pk. Backpulver
geriebene Zitronenschale
Alles zu einem Mürbteig verarbeiten und eine 1/2 Std. im Kühlschrank rasten lassen

Fülle: grobgeraspelte, ungeschälte Äpfel (od. auch schälen)
Zimt, Zucker, Rosinen, Rum nach Geschmack

Teig rechteckig ausrollen, mit Apfelgemisch in der Mitte belegen, und die Teigränder von beiden Seiten her leicht übereinander schlagen und verkehrt rum aufs Backblech legen (übereinander geschlagene Seite unten). Mit Ei bestreichen und bei 160° Heißluft etwa 40Min. backen

Bild
LG Ernie :56:

Zurück zu „Kuchen (Sonstige)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste